Kopfhörer

Die Sony WF-1000XM4 kommen als direkter Nachfolger der vor knapp zwei Jahren präsentierten Sony WF-1000XM3 auf den Markt. Im Kern will man u.a. ein kleineres Ladegehäuse anbieten, die Signalverarbeitung deutlich aufgebohrt und das aktive Noise Cancelling aufgewertet haben. Aber auch die Akkuleistung soll sich im Vergleich zum Vorgänger verbessert haben. Die WF-1000XM4 sind ab sofort in Schwarz und Silber zu einem Preis von 279 Euro (UVP) erhältlich.

Man könnte meinen die Arbeiten bei Sonos rund um neue Produkte seien aktuell nicht wirklich vorhanden. Schaut man sich beispielsweise aber die in kürze kommenden IKEA Symfonisk „On Wall“ Lautsprecher, oder den eigentlich auch schon inoffiziell angekündigten Sonos Overear-Kopfhörer, sieht die Sachlage ein wenig anders aus. Nun sind erste Informationen zu mehreren Wireless-Earbuds-Ausführungen, oder besser gesagt zu „True Wireless“ Gerätschaften aufgetaucht..

Die klassische Version des Sennheiser HD 450BT (zum Artikel) hatten wir bereits vor einer ganzen Weile im Testbericht vorgestellt. Nun hat Sennheiser eine marginal abweichen „Special Edition“ präsentiert, erkennbar am Suffix „SE“. Diese kommt mit den gleichen klanglichen Eigenschaften daher, wie schon die Urversion, nur ist eben jetzt mit dem Amazon Alexa Sprachassistenten ausgestattet.

Bereits vor einigen Wochen hielten sich die Gerüchte hartnäckig, dass die Apple AirPods 3 jetzt „endlich“ vorgestellt werden. Etliche Leaks deuteten bereits das Aussehen an, ohne es konkret zu bestätigen. Wann diese nun wirklich präsentiert werden, steht aktuell in den Sternen. Die AirPods Pro 2 werden 2021 voraussichtlich wohl nicht erscheinen, auch eine weitere Version der Apple Airpods Max ist aktuell nicht geplant.

Die neuen JBL Tour ONE  und JBL Tour PRO+ wurden bereits im Januar zur CES 2021 angekündigt. Nun sind beide Modelle offiziell als verfügbar ausgewiesen worden. Beide Geräte richten sich laut Hersteller speziell an Anwender, die sich im Business-Umfeld bewegen und viel Wert auf Kommunikation legen. Der Over- als auch der In-Ear-Kopfhörer verfügt über ein adaptives Noise Cancelling sowie den JBL Pro Sound. Der Kostenpunkt für den Tour ONE beträgt 299 Euro, der Tour Pro+ kostet 199 Euro, jeweils als UVP versteht sich.

Mit den Panasonic RZ-B100W präsentiert man ein weiteres True-Wireless In-Ear Set, welches preislich attraktiv sein soll, aber auch gleichermaßen ein hochwertiges Hörerlebnis bieten will. Mittels Touch- und Sprachbedienung soll die Handhabung ebenfalls sehr komfortabel sein. Erhältlich in Schwarz und Weiß geht das In-Ear-Set zur UVP von 79 Euro ab Juni auf Kundenfang.

Auch wenn die Berichterstattung in den letzten Tagen eher den Verkauf der Kopfhörersparte von Sennheiser dominierte, stellt das traditionsreiche Unternehmen unbeeindruckt davon ihr neues Flaggschiff vor. Der neue Ohrhörer Sennheiser IE 900 wird am Stammsitz des Audiospezialisten in Deutschland gefertigt und soll mit einem ausgewogenen, brillanten Klang frei von unerwünschten Resonanzen und Maskierungseffekten überzeugen.

Die britische Marke Bowers & Wilkins hat die neuen True Wireless-Kopfhörer PI7 und PI5 vorgestellt. Bowers & Wilkins blickt auf mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Audiobranche zurück und möchte mit den neuen In-Ear-Kopfhörern ein unvergleichliches Klangerlebnis dem Nutzer ermöglichen. 

Sony WH-1000XM4 - neuer Kopfhörer angekündigt in der Farbe Silent White, der in limitierter Anzahl auf den Markt kommen wird und die gleiche technische Ausstattung mitbringt, wie die Modelle in Schwarz und Silber.

Mit dem Live Pro+ stellt JBL einen weiteren True-Wireless-Kopfhörer vor, welcher mit JBL Sound, Noise Cancelling und einem Sprachassistenten überzeugen möchte. Zusätzlich ist er mit Smart Ambient-Funktionen der nächsten Generation und einer 3-Mikrofon-Technologie ausgestattet.

Mit dem Cambridge Audio Melomania 1+ bringt das britische Unternehmen nun einen weiteren True Wireless In-Ear auf den Markt, der im Kern auf die Urversion basiert, aber nochmal in der Akkuleistung sowie um einigen weitere nützliche Features erweitert wurde. Die Kopfhörer sind ab sofort zu einem Preis von 129 Euro in den Farbtönen Weiß und Schwarz erhältlich.

Die Apple AirPods 3 standen bereits letztes Jahr im November im Fokus als erste Leaks ins Web getragen wurden. Nun konkretisieren sich diese Fakten und gleich mehrere Quellen berichten über ein scheinbar finales Design. Womöglich werden die neuen In-Ears zum kommenden Event am 23. März der Öffentlichkeit präsentiert.

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Flip 6

      Test: JBL Flip 6Wie fast schon jedes Jahr aufs Neue durfte in 2021 auch nicht die Neuauflage eines der beliebtesten JBL Produkte fehlen. Der JBL Flip 6 wurde erst vor kurzem vorgestellt. Er soll eine...

    • Test: Nubert nuBoxx B-60

      Test: Nubert nuBoxx B-60Mit der Nubert nuBoxx B-60 haben wir ein weiteres aktuelles Modell des schwäbischen Unternehmens vor der Brust. Dabei handelt es sich um einen doch vergleichsweise sehr kompakten...

    • Test: XGIMI Halo

      Test: XGIMI HaloNeben stationären, lichtstarken Beamern die einen festen Aufstellort erfordern, gibt es mittlerweile auch einen recht großen Markt an mobilen Geräten. Mit dem XGIMI Halo möchten wir uns...

    • Test: Braun Audio LE02

      Test: Braun Audio LE02Schon 2019 auf der IFA wurden sie vorgestellt, die Rede ist von Braun Audios Lautsprechermodelle LE01, LE02 und das Topmodell LE03, welche der lang vergessenen Sparte neues Leben...

    • Test: Teufel RADIO One

      Test: Teufel RADIO OneRadio ist nicht gleich Radio, dass sollte inzwischen hinlänglich bekannt sein. Wie so oft ist es aktuell immer wichtiger, möglichst viele Möglichkeiten und Funktionen in einem Gerät zu...