High End 2022

HE22Logo datum klein

 

 

 

Alle Artikel und Neuigkeiten rund um die Münchener Audio Messe

Verwandte Themen: Videos, News

 

 

HIGH END SOCIETY Service GmbH
Vorm Eichholz 2g
42119 Wuppertal
Telefon: +49 202 702022
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.highendsociety.de
 19. bis 22. Mai 2022
Öffnungszeiten:
Do + Fr: 10 bis 18 Uhr nur Fachbesucher
Sa: 10 bis 18 Uhr
So: 10 bis 16 Uhr

Mit dem Roterring Scaena Vetro 150 hat das Unternehmen eine weitere Variante der bekannten Soundmöbel vorgestellt. Auf Basis des Scaena Protekt bekommt die neue Ausführung nun weitere Farben und ein schickes Glaskleid spendiert. Wir konnten bereits erste Detaileinblicke auf der High End 2022 einsammeln.

Der Roterring Scaena Phono MT – ein Hifi-Möbel mit verstecktem Fach für einen Plattenspieler. Diesen Schrank hat die Firma Roterring auf der zurückliegenden High End 2022 erstmals vorgestellt. Er bietet Platz für große HiFi-Komponenten wie Soundbars, aber eben auch für einen Plattenspieler, um diesen Staub- und stoßsicher zu verstauen. Wir haben einen ersten, detaillierten Blick darauf werfen können.

Der NAD C399 Stereo Vollverstärker sowie die kleinere Ausführung, der NAD C389 wurden auf der zurückliegenden High End 2022 nochmal in den Fokus gerückt bzw. überhaupt das erste Mal vorgestellt. Wir haben von beiden MDC2 fähigen Verstärkern, die mit BluOS ausgestattet werden können, ein paar weitere Eindrücke und Informationen in Video-Form erstellt.

Der T+A Solitare T Kopfhörer kommt als Bluetooth-Derivat daher und verspricht nicht nur die von T+A bekannte Verarbeitungsqualität, sondern auch kompromisslose Klangleistung. Im Rahmen der High End 2022 hatte man den Kopfhörer erstmals der Öffentlichkeit gezeigt. Unter der Haube steckt ein Qualcomm QCC 5127 Chip, der zugleich aptX und Sonys LDAC ermöglichen will. Der Preis für diesen Luxusbegleiter beträgt stolze 1300 Euro.

Das Roterring Sotaro ist ein weiteres Soundmöbel, welches sich in die Reihe der modernen TV-Boards einreiht, die auf der High End 2022 vorgestellt werden. Neben dem Scaena Protekt Sound PB 3.0, welches ja mit aktueller Nubert nuBoxx Technologie ausgestattet ist, handelt es sich beim Sotaro um rein um ein Möbel, ohne vormontierte Lautsprecher.

Pro-Ject und Metallica starten Plattenspieler-Kooperation, welche in einem Plattenspieler-Sondermodell mündet. Den Pro-Ject Metallica Limited Edition Turntable. Der gemeinsam entworfene und in Europa produzierte Metallica Plattenspieler in der Form des Band-Logos kommt ab August 2022 in den Fachhandel und soll 1500 Euro, inklusive Tonabnehmer kosten. Wir haben alle wichtigen Informationen zum Dreher.

Die ELAC Concentro S Modellreihe gilt als sehr feingeistige und agile Lautsprecher-Linie. Die S 507 und S 509 stehen maßgeblich als potente Standlautsprecher und führen eine Tradition fort. Mit der Concentro S503 (zum Testbericht) hatten wir vor kurzem die „kompakten“ Ableger im Test und konnten diese eine phänomenale Leistung attestieren. Auf der High End 2022 hat man dazu jetzt einen Concentro Center präsentiert, sodass auch ein Mehrkanal-Aufbau möglich sein soll. Wir haben weitere Eindrücke dazu gesammelt.

Der Hersteller von Soundmöbel war auch wieder auf der High End 2022 vertreten. Mit dem Roterring Scaena Protekt Sound PB 3.0 wurde nun ein „Schrank“ vorgestellt, der zum einen mit einem sehr hochwertigen Finish und zahlreichen Funktionen punkten kann, aber auch mit Passiv-Lautsprecher von Nubert bestückt daherkommt. Dabei handelt es sich um Baugruppen der aktuellen nuBoxx-Generation. Wir haben alle Informationen zum Möbel zusammengestellt.

Die Canton A 65 hatten wir ja bereits vorgestellt. Dabei handelt es sich um das neue Flaggschiff aus der Online-Exklusiv-Reihe, welche man auf der High End 2022 zum ersten Mal der öffentlichkeit gezeigt hatte. Neben der Canton Karat GS und der Canton Ergo, zählt dieser Lautsprecher zu einer der Neuheiten, welche Canton auf der Messe präsentiert hatte. Wir haben bereits einen detaillierten Blick auf die neuen Konstrukte geworfen und dies im Video festgehalten.

Die Dynaudio Focus-Serie hat auf der High End 2022 eine komplette Aktualisierung erhalten und löst somit die Focus XD-Reihe ab. Die drei Modelle dieser Serie vereinen bewährte Dynaudio-Treibertechnologie mit Streaming-Funktionalitäten. Dynaudio will aber auch ganz klar Klang in Studioqualität bieten, sowie aber auch mit zahlreichen Nutzer-Funktionen punkten – wie zum Beispiel Dirac Live, welches mit integriert ist.

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Bar 1000 - 7.1.4 Soundbar

      Test: JBL Bar 1000 - 7.1.4 SoundbarJBL hat für den aktuellen Produktzyklus vor ein paar Wochen vier neue Soundbars vorgestellt. Die JBL BAR 1000 stellt dabei das Spitzenprodukt aus dieser Modellreihe dar und kann mit einer...

    • Test: Canton GLE 80 Standlautsprecher

      Test: Canton GLE 80 StandlautsprecherMit der Canton GLE 80 schauen wir uns heute einen Standlautsprecher aus der Einstiegsserie der in Weilrod ansässigen Audio-Manufaktur genauer an. Ein dezenter Auftritt gepaart mit viel...

    • Test: Teufel Cinebar 11 - 2.1 Soundbar

      Test: Teufel Cinebar 11 - 2.1 SoundbarDie Teufel CInebar 11 ist im Produktportfolio des Berliner Unternehmens ein unbestrittener Dauerbrenner, der auch schon ein technisches sowie optisches Refresh erhalten hatte. Dennoch ist...

    • Test: Bluesound Pulse Soundbar+ mit Pulse Flex 2i im Surround

      Test: Bluesound Pulse Soundbar+ mit Pulse Flex 2i im SurroundMit der Pulse Soundbar+ schauen wir uns heute die Neuauflage der Soundbar aus dem Hause Bluesound näher an und gehen neben den technischen Neuerungen, auch auf die jetzt integrierte...

    • Test: Nubert nuGo! One

      Test: Nubert nuGo! OneDer Nubert nuGo! One ist der erste portable Bluetooth Lautsprecher vom besagten Unternehmen. Jener wurde bereits vor einigen Monaten angekündigt und gelangt nun final in den Verkauf bzw....