News

Roterring Sotaro - flaches TV- und Audio Möbel vorgestellt

Das Roterring Sotaro ist ein weiteres Soundmöbel, welches sich in die Reihe der modernen TV-Boards einreiht, die auf der High End 2022 vorgestellt werden. Neben dem Scaena Protekt Sound PB 3.0, welches ja mit aktueller Nubert nuBoxx Technologie ausgestattet ist, handelt es sich beim Sotaro um rein um ein Möbel, ohne vormontierte Lautsprecher.

 

 

Mit der Sotaro Reihe erweitert das Unternehmen in diesem Segment das Angebot um ein „tiefer gelegtes“ Soundmöbel, welches wie gewohnt wieder individuell gestaltet werden kann. Die grundlegenden Abmessungen werden mit Breite:  2594 mm x 505 mm x 315 mm (B x H x T) angegeben. Wie schon von der Scaena Protekt-Serie (zum Testbericht) bekannt, befindet sich an er Front wieder eine Akustikbespannung, die auch Infrarotsignale durchlässt. Dahinter verbergen sich mehrere, seitlich positionierte Abteile (434 mm), die auch nach hinten offen sind, sodass es keine thermischen Probleme geben sollte.

Roterring Sotaro 02

Gleiches gilt im Übrigen auch für die Verkabelung, welche dank zielgerichteter Schächte und Aussparungen vereinfacht wird. Die beiden Schubkästen auf der linken bzw. rechten Seite werden durch eine sogenannte Push-to-Open-Funktionalität gewährleistet. Die haptische Qualität dieser Ausführung überzeugte bereits schon am Messeaussteller und hinterließ einen erstklassigen Eindruck. Als Farbausführung kam im Übrigen hier „Eiche Weiß / Graphit Schwarz“ zur Verwendung.

Weitere Neuheiten von Roterring im Video vorgestellt

Roterring Sotaro 03

Zahlreiche weitere Kombinationen lassen sich im Konfigurator von Roterring zusammenstellen bzw. auswählen. Bei den Furnieren handelt es sich wie gewohnt um Echtholzfurniere. Der Sockel ist mit verstellbaren Füßen ausgestattet, um Unebenheiten im Boden auszugleichen. So ist die Aufstellung noch besser umzusetzen. Die große Klappe in der Mitte wird ebenfalls über Druck geöffnet und hat wieder hochwertige Druckzylinder spendiert bekommen.

Roterring Sotaro 04

Roterring Sotaro 01

 

Preis und Verfügbarkeit

Das Roterring Sotaro kostet 1900 Euro und ist in etlichen Farb- und Furniervarianten verfügbar. Es kann ab sofort bei Roterring direkt bestellt werden.

Quelle: eigene

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Nubert nuBoxx B-30

      Test: Nubert nuBoxx B-30Mit der nuBoxx B-30 stellte sich der kleinste und günstigste Regallautsprecher aus Nuberts nuBoxx-Portfolio vor. Wie auch schon die größeren Modelle aus dieser Produktreihe, wurde auch...

    • Test: ELAC Miracord 80

      Test: ELAC Miracord 80Mit dem ELAC Miracord 80 stellten die Kieler Anfang des Jahres den Nachfolger des Miracord 90 vor. Optisch sind es eher kleinere Detaillösungen, worin sich beide Modelle unterscheiden,...

    • Test: Nubert nuPro XS-8500 RC

      Test: Nubert nuPro XS-8500 RCNun ist es soweit, die neue Nubert nuPro XS-8500 RC Soundbar hat offiziell das Licht der Testwelt erblickt und befand sich in unseren Händen. Das neue Top-Modell aus dem Soundbar /...

    • Test: Yamaha YH-L700 Kopfhörer

      Test: Yamaha YH-L700 KopfhörerMit dem YH-L700 schauen wir uns heute den neuen Flaggschiff-Kopfhörer aus dem Hause Yamaha an, wenn es um kabellose Bluetooth-Ohrhörer geht mit aktiven Noise Cancelling. Mit solchen...

    • Test: Technics SA-C600 und SB-C600

      Test: Technics SA-C600 und SB-C600Mit dem Technics SA-C600 CD- und Netzwerkreceiver sowie die dazu passenden SB-C600 Lautsprechersteht eine Komplettlösung aus dem Hause Technics auf dem Prüfstand, welche sich als...