Plattenspieler

Die beiden neuen Plattenspieler Thorans TD 1500 und Thorens TD 403 DD wurden heute offiziell vorgestellt und sollen laut eigener Aussage nach, die Lücke zwischen TD 402 DD und TD 1600 schließen. Der TD 1500 kommt mit einem Subchassis sowie neuem Tonarm daher. Beim TD 403 DD handelt es sich um einen direktgetriebenen Dreher mit einem etwas schlankerem Aufbau. Die Preise werden jeweils mit 1999 Euro und 1399 Euro angegeben.

Weiterlesen: Thorens TD 403 DD und TD 1500 Plattenspieler kündigen sich an

Technics stellt im Rahmen einer Presseveranstaltung heute den neuen SL-1210G Direct Drive Plattenspieler vor. Das neue SL-1210G-Modell ergänzt den SL-1200G um eine schwarze Variante und übernimmt alle bewährten und ausgereiften technischen Spezifikationen des SL-1200G. 

Weiterlesen: Technics SL-1210G - schwarze Version des SL-1200G

Mit dem 217 bringt Burmester den Plattenspieler zur Top Line-Serie auf den Markt. Der 217 verzichtet weitestgehend auf technische Hilfsmittel zugunsten der Wiedergabequalität und soll mit einer klaren und intuitiven Bedienbarkeit überzeugen.

Weiterlesen: Burmester 217 Schallplattenspieler - viel Aluminium und Chrom

Schallplatten haben in den vergangenen Jahren eine echte Renaissance erlebt und seit damals haben sich Plattenspieler enorm weiterentwickelt – was man nicht zuletzt an modernen Exemplaren wie den Roberts Radio RT100 und RT200 Plattenspielern sehen kann. 

Weiterlesen: Roberts Radio RT100 und RT200 Plattenspieler

Das US-Unternehmen Sumiko bringt neue Produkte auf den Markt. Unter anderem den Sumiko Blue Point No. 2 den Sumiko Celebration 40. Bei letzteren handelt es sich um eine limitierte Serienausführung die vom Pearwood Celebration II abstammt. Der Dritte im Bunde ist der Sumiko RS78 Stylus, ein "Nadelsystem", welches mit 78 Umdrehungen die Minute arbeitet und zu einem attraktiven Preis angeboten werden soll.

Weiterlesen: Sumiko bringt neue MC-Tonabnehmer und den 78 rpm Stylus

Der Naim Solstice (Special Edition) ist der erste Plattenspieler des britischen Unternehmens überhaupt. Die optische Anmutung entspricht vermutlich dem, was man von einem Stück Technik erwartet in dieser Gattung erwartet. Zudem wird der Hersteller das Ganze Special Edition Bundle auf den Markt bringen, welches auf 500 Stück limitiert ist. Das Paket, bestehend aus Plattenspieler, Phono Vorstufe und Netzteil, kann ab Ende Juli für 20.000 Euro vorbestellt werden.

Weiterlesen: Naim Solstice Special Edition - erster Plattenspieler der Briten

Mit dem Technics SL-100C bringt das japanische Unternehmen nun einen Plattenspieler auf den Markt, der zugleich zum Preis von 899 Euro angeboten, sowie auch direkt mit einem Audio Technica VM95C Tonabnehmer. Des Weiteren ist der Plattenspieler nicht mehr mit einem Phono-Pre-Amp ausgestattet und wird mittels Direktantrieb bewegt. Erhältlich sein soll der Neue letztlich dann ab Juni 2021.

Weiterlesen: Technics SL-100C für 899 Euro mit Audio Technica Tonabnehmer

Das deutsche Unternehmen Dual stellt zwei neue Einsteiger-Plattenspieler vor. Mit dem CS 418 und dem CS 518 sind manuelle HiFi-Plattenspieler und beide kommen schon mit einem vormontierten Ortofon 2M Red Tonabnehmer und einem zuschaltbaren MM-Phonovorverstärker daher.

Weiterlesen: Dual stellt CS 418 und CS 518 Plattenspieler vor

Mit dem Luxman LMC-5 präsentiert das japanische Unternehmen zum 95. Firmenjubiläums ein Moving-Coil-Tonabnehmersystem der Referenzklasse. Damit vervollständigt Luxman das Produktportfolio und reiht sich somit in die bereits 1981/82 erschienenen Systeme LMC-1 und LMC-2 mit ein. Das Tonabnehmersystem wird ab Juni 2020 zum Preis von 2290 Euro bei den entsprechenden Fachhändlern verfügbar sein.

Weiterlesen: Luxman LMC-5 Tonabnehmersystem präsentiert

Mit dem Bergmann Modi bringt der dänische Hersteller nun einen weiteren Plattenspieler auf den Markt, der mittels diverser Mechaniken auf einem Luftkissen gelagert ist.  So werden zum einen Lagergeräusche reduziert sowie der Teller auch von seiner Umgebung „isoliert“. Der Modi ist zudem auch für die Montage von zwei Tonabnehmern vorbereitet und ist ab sofort zu einem Preis von 6950 Euro bei ausgewählten Fachhändlern zu haben.

Weiterlesen: Bergmann Modi - ein luftgelagerter Plattenspieler stellt sich vor

Thorens erweitert das Sortiment um einen weiteren Vinylplayer und präsentiert das neue Modell TD 102 A. Der neue Plattenspieler bringt einen Carbon-Arm, eine Phono-Vorstufe und andere Features mit und ist vom Werk aus mit einem Tonabnehmersystem ausgestattet. 

Weiterlesen: THORENS TD 102 A mit Abtastsystem AT VM 95 E

Der japanische Hersteller Teac hat zwei neue Flaggschiffe aus dem Plattenspieler- und Vorverstärker-Segmentg angekündigt. Ab dem 01. Dezember heißt es Bühne frei für den TN-5BB als neues Flaggschiff unter den riemengetriebenen Plattenspielern und den PE-505 als neuen Phono-Verstärker mit vollsymmetrischem Schaltungsdesign.

Weiterlesen: TEAC Plattenspieler TN-5BB und Phono-Verstärker PE-505

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Flip 6

      Test: JBL Flip 6Wie fast schon jedes Jahr aufs Neue durfte in 2021 auch nicht die Neuauflage eines der beliebtesten JBL Produkte fehlen. Der JBL Flip 6 wurde erst vor kurzem vorgestellt. Er soll eine...

    • Test: Nubert nuBoxx B-60

      Test: Nubert nuBoxx B-60Mit der Nubert nuBoxx B-60 haben wir ein weiteres aktuelles Modell des schwäbischen Unternehmens vor der Brust. Dabei handelt es sich um einen doch vergleichsweise sehr kompakten...

    • Test: XGIMI Halo

      Test: XGIMI HaloNeben stationären, lichtstarken Beamern die einen festen Aufstellort erfordern, gibt es mittlerweile auch einen recht großen Markt an mobilen Geräten. Mit dem XGIMI Halo möchten wir uns...

    • Test: Braun Audio LE02

      Test: Braun Audio LE02Schon 2019 auf der IFA wurden sie vorgestellt, die Rede ist von Braun Audios Lautsprechermodelle LE01, LE02 und das Topmodell LE03, welche der lang vergessenen Sparte neues Leben...

    • Test: Teufel RADIO One

      Test: Teufel RADIO OneRadio ist nicht gleich Radio, dass sollte inzwischen hinlänglich bekannt sein. Wie so oft ist es aktuell immer wichtiger, möglichst viele Möglichkeiten und Funktionen in einem Gerät zu...