Plattenspieler

Mit dem neuen Thorens TD 204 hat das Unternehmen mit Sitz in Bergisch Gladbach einen neuen Plattenspieler vorgestellt, der sich bereits im gehobenen Preissegment bewegt, aber noch Potential für deutlich „mehr“ innehat. Das Gerät kommt wahlweise in zwei Farben beim Kunden an und hat zudem auch einen vormontierten Audio Technica AT-95E Tonabnehmer vorzuweisen.

Der neue Pro-Ject Debut PRO S setzt der Pro-Ject-Debut-Familie eine würdige Krone auf und treibt die Pro-Ject-Philosophie der maximalen Leistung zum besten Preis auf die Spitze. Keine unnötigen Schalter, LEDs oder Beschriftungen lenken vom Wesentlichen ab. Die übersichtlichen manuellen Bedienelemente laden den Hörer zur Interaktion mit dem Plattenspieler ein, hier steht klar der Purismus und das Klangerlebnis im Vordergrund. Die UVP beträgt 899 Euro.

Der Victrola Stream Plattenspieler ermöglicht es nicht nur das „schwarze Gold“ abzuspielen, sondern man diese dann auch direkt in seinen bestehenden Sonos-Streaming-Verbund mit integrieren. So lässt sich hier problemlos die Brücke aus Oldschool und aktuellem Streaming schlagen. Ein extra Gerät ist dafür übrigens nicht notwendig, die technische Komponente hat der Dreher dazu nämlich bereits mit integriert.

Schon vor einigen Monaten hat das Schwedische Möbelimperium eine neue Kollektion mit der „Swedish House Mafia“ angekündigt, zu der auch ein Plattenspieler zählt. Das auf den Namen „OBEGRÄNSAD Record Player“ getaufte Produkt soll nun ab Oktober zum Preis von rund 160 Euro in den Handel gelangen. Als Tonabnehmer wurde ein Audio Technica AT36000L verbaut, der auch wechselbar ist. Das Gerät selbst kommt mit einem Riemenantrieb daher.

Der Pro-Ject X2 B mit Ortofon MC Quintet Red Tonabnehmer hat das Licht der Welt erblickt. Dieser ist Teil einer neuen „True Balanced Connec­tion“ Produktreihe und möchte mit einer symmetrischen Signalübertragung den Kunden bzw. Hörer überzeugen

Pro-Ject und Metallica starten Plattenspieler-Kooperation, welche in einem Plattenspieler-Sondermodell mündet. Den Pro-Ject Metallica Limited Edition Turntable. Der gemeinsam entworfene und in Europa produzierte Metallica Plattenspieler in der Form des Band-Logos kommt ab August 2022 in den Fachhandel und soll 1500 Euro, inklusive Tonabnehmer kosten. Wir haben alle wichtigen Informationen zum Dreher.

Der Analog-Audio-Spezialist Goldring stellt mit dem Eroica HX das neueste Mitglied seiner Moving Coil (MC) Tonabnehmerfamilie vor. Als Nachfolger des H-Modells in der Eroica-Reihe ("Eroica" bedeutet auf Italienisch "heldenhaft") ermöglicht dieser leistungsstarke Tonabnehmer ein einfaches Upgrade von einem Moving-Magnet-Tonabnehmer zu einem Moving-Coil-Modell.

Der neue Argon Audio TT-4 Plattenspieler knüpft an die Erfolgsgeschichte des Unternehmens mit Sitz in Dänemark an. Der TT-4 stellt dabei ein noch hochwertigeres Modell dar, als die Vorgänger aus selbigem Hause und will zugleich mit einer sehr wertigen Verarbeitung zahlreichen namenhaften Details den Käufer überzeugen. Der vorinstallierte Ortofon 2M Red-Tonabnehmer will dabei noch ein weiteres Kaufargument darstellen. Das Gerät ist zum Preis von 650 Euro zu haben.

Bereits vor der Messe konnten wir über den neuen Plattenspieler berichten. Mit dem ELAC Miracord 80 begrüßt das Traditionsunternehmen aus Kiel den neusten Plattenspieler-Sprössling aus eigener Produktion, der den inzwischen nicht mehr hergestellten Miracord 90 (zum Testbericht) beerben wird. Auf der nun zurückliegenden High End 2022 konnten wir Informationen rund um die Preisstaffelungen sowie auch zum neuen Tonabnehmer in Erfahrung bringen.

Der König ist tot, lang lebe der König! Mit dem neuen ELAC Miracord 80 begrüßt das Traditionsunternehmen aus Kiel den neusten Plattenspieler-Sprössling aus eigener Produktion, der den inzwischen nicht mehr hergestellten Miracord 90 (zum Testbericht) beerben wird. Nun hat ELAC die ersten Informationen und detaillierten im Vorfeld der High End 2022 herausgegeben, die wir einmal zusammengefasst haben.

Der neu vorgestellte Audio-Technica AT-LPW30BK Plattenspieler ist eine schwarze Version des riemengetriebenen, manuellen Plattenspielers AT-LPW30. Zusätzlich bringt er auch noch einen Vorverstärker für den direkten Anschluss an die HiFi-Anlage mit. 

Pro-Ject kündigt drei neue Komponenten für Vinylfreunde an: Den X8 Schallplattenspieler und mit den Phono Box DS3 B und Phono Box S3 B zwei Phonovorstufen für MM und MC. Alle drei vorgestellten Modellen setzen auf eine symmetrische Signalführung.

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Bar 1000 - 7.1.4 Soundbar

      Test: JBL Bar 1000 - 7.1.4 SoundbarJBL hat für den aktuellen Produktzyklus vor ein paar Wochen vier neue Soundbars vorgestellt. Die JBL BAR 1000 stellt dabei das Spitzenprodukt aus dieser Modellreihe dar und kann mit einer...

    • Test: Canton GLE 80 Standlautsprecher

      Test: Canton GLE 80 StandlautsprecherMit der Canton GLE 80 schauen wir uns heute einen Standlautsprecher aus der Einstiegsserie der in Weilrod ansässigen Audio-Manufaktur genauer an. Ein dezenter Auftritt gepaart mit viel...

    • Test: Teufel Cinebar 11 - 2.1 Soundbar

      Test: Teufel Cinebar 11 - 2.1 SoundbarDie Teufel CInebar 11 ist im Produktportfolio des Berliner Unternehmens ein unbestrittener Dauerbrenner, der auch schon ein technisches sowie optisches Refresh erhalten hatte. Dennoch ist...

    • Test: Bluesound Pulse Soundbar+ mit Pulse Flex 2i im Surround

      Test: Bluesound Pulse Soundbar+ mit Pulse Flex 2i im SurroundMit der Pulse Soundbar+ schauen wir uns heute die Neuauflage der Soundbar aus dem Hause Bluesound näher an und gehen neben den technischen Neuerungen, auch auf die jetzt integrierte...

    • Test: Nubert nuGo! One

      Test: Nubert nuGo! OneDer Nubert nuGo! One ist der erste portable Bluetooth Lautsprecher vom besagten Unternehmen. Jener wurde bereits vor einigen Monaten angekündigt und gelangt nun final in den Verkauf bzw....