News

Mit dem Yamaha Aventage RX-A8A kündigt sich nun langsam das Spitzenmodell aus Yamahas neuer AV-Receiver-Linie mit stark angepasstem Design an. Die offensichtlichsten Änderungen sind dabei die stark angepasste Optik, sowie aber auch zahlreiche Details unter der Haube, die bislang noch nicht alle offengelegt wurden. Wir haben aber schon einmal die ersten bekannten Daten zusammengetragen.

Weiterlesen: Yamaha RX-A8A Aventage - erste Infos zum 11.2 Kanal-Receiver

Anmelden

Mit den Integra DRX-5.4, DRX-3.4 und DRX-2.4 zeigen sich nun drei weitere AV-Receiver mit 8K- und HDMI 2.1 Support, die auf Augenhöhe mit den fast identischen Modellen für 2021 aus dem Hause Onkyo sind. Integra stand seinerzeit für die High-End-Modelle von Onkyo, ist inzwischen aber eine eigenständige Marke im Onyko-Firmenkonstrukt. Die neuen AV-Receiver sollen sich im Preisbereich von 800 bis 1900 Dollar wiederfinden und ab Sommer in den Handel gelangen.

Weiterlesen: Integra DRX-5.4, DRX-3.4, DRX-2.4 - 8K AVR mit HDMI 2.1

Anmelden

Onkyo und Pioneer nutzen die CES 2021 stellen trotz der aktuell eher unsicheren Lage, sieben neue Modelle in ihrer AVR-Serie vor. Die neuen AV-Receiver für das 2021 sind fit für HDMI 2.1, Onkyo bringt gleich vier neue Modelle, Pioneer begnügt sich mit drei neuen AV-Receivern. 

Weiterlesen: Onkyo und Pioneer zeigen AV-Receiver mit HDMI 2.1

Anmelden

Mit dem Yamaha RX-A2A Avantage bringen die Japaner nun ein weiteres AV-Receiver Modell auf den Markt welches mit sieben Kanälen auskommt und das erste Modell mit Avantage Kennung ist, dass im neuen Design daherkommt. Leistungstechnisch und in Betrachtung der Ausstattung, ist der RX-A2A mit den bereits bekannten Yamaha RX-VA4 und RX-VA6 doch sehr ähnlich (...)

Weiterlesen: Yamaha RX-A2A Avantage - 7-Kanal AV-Receiver zeigt sich

Anmelden

Am vergangenen Freitag hatten wir bereits darüber berichtet, dass in bestimmten Konstellationen nicht der volle Funktionsumfang von AV-Receivern mit 8K-Support zur Verfügung steht, bzw. in Verbindung mit den neuen Next Gen Konsolen Xbox Series X sowie einer Nvidia RTX 3000 Karte, das Bild bei aktivierten HDR (4K und 120 Hz) nicht dargestellt wird. Nun hat sich erstmals Sound United dazu geäußert weitere Informationen bekanntgegeben.

Weiterlesen: HDMI 2.1 Problematik - Hersteller mit erster Stellungnahme (Update)

Anmelden

Monatelang wurde den Gamern und Perspektivkäufern eingetrichtert die neuen bzw. aktuellen AV-Receiver-Generationen seien für die Next Gen Konsolen Xbox Series X und PlayStation 5 perfekt geeignet. Erste Tests haben ergeben, dass bei zwischengeschaltetem AVR das Bild einfach schwarz bleibt, wenn 4K, 120 Hertz und HDR aktiviert ist, dies lies sich auch mit einer Geforce RTX 3000 Grafikkarte nachbilden.

Weiterlesen: AV-Receiver mit HDMI 2.1 - Probleme mit Next Gen Konsolen

Anmelden

Mit dem T758 V3i stellt NAD nun die dritte Generation des 7-Kanal-A/V-Receivers vor. Dieser soll mit BluOS-Modul welches auch MQA unterstützt, Dirac Live Raumkorrektur und sieben Endstufen mit NADs PowerDrive Systems überzeugen. 

Weiterlesen: NAD T758 V3i A/V-Receiver mit BluOS und Dirac Live

Anmelden

Im Rahmen des 110-jährigen Jubiläums von Denon stellen die Japaner ein neues Flaggschiff ihrer AV-Receiver-Reihe vor. Das Sondermodell AVC-A110 ist im Gegensatz zu den "normalen" Receivern in einem Silber-Graphit-Finish ausgestattet und mit feinsten Komponenten bestückt. 

Weiterlesen: DENON AVC-A110 - High-End AV-Receiver zum Jubiläum

Anmelden

Es ist so weit, Yamaha stellt ihre neuen AV-Receiver vor. Die neue AV-Receiver-Generation, geht einen großen technologischen Schritt und wurde von Grund auf neu designed. Schon die Einstiegsmodelle RX-V4A und RX-V6A bieten modernste Funktionen für Filme, Gaming und Musik und unterstützen Bluetooth (Empfangen und Senden), Apple AirPlay 2 sowie der Einbindung in das Yamaha MusicCast-Netzwerk.

Weiterlesen: Yamaha RX-V4A und RX-V6A - neue AV-Receiver

Anmelden

Marantz hat einen neuen 8K Ultra HD AV-Receiver NR1711 vorgestellt. Trotz kompakter Abmessungen, soll der neue Marantz über alle Leistungsmerkmale und neueste Technologien verfügen. Wie alle Marantz Komponenten wird der neue AV-Receiver von den hauseigenen Sound-Experten umfassend abgestimmt, um die bekannte Klangsignatur zu liefern.

Weiterlesen: Marantz NR1711 - 8K fähiger Slimline AV-Receiver

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Monitor Audio Bronze Cinema 200

      Test: Monitor Audio Bronze Cinema 200Monitor Audio genießt in Deutschland vermutlich (noch) nicht die Aufmerksamkeit, wie vielleicht in anderen Ländern. Mit einem attraktiven Lautsprecher-Portfolio macht sich die Ur-Britische Marke gerade...

    • Test: Marshall Mode II True Wireless

      Test: Marshall Mode II True WirelessMit den Marshall Mode II True Wireless stellt die bekannte Firma nun die ersten In-Ear Kopfhörer vor und möchte den legendären Marshall-Sound auch unterwegs, ganz ohne Kabel ermöglichen. Wie...

    • Test: Arylic A50 - kleiner Streaming-Verstärker

      Test: Arylic A50 - kleiner Streaming-VerstärkerDer Arylic A50 ist ein kompakter Verstärker, welcher passive Lautsprecher zu Streaming-Geräten wandeln soll. Dabei kann via LAN, Bluetooth 5.0 oder WLAN zugespielt werden, was wiederum über...

    • Test: Sony HT-X8500 2.1 Soundbar

      Test: Sony HT-X8500 2.1 SoundbarMit der Sony HT-X8500 stand ein weiterer Testkandidat aus dem Soundbar-Segment auf dem Prüfstand, welche mit einem 2.1 System ausgestattet ist und der "Subwoofer" aber in der Soundbar...

    • Test: Teufel Motiv Go

      Test: Teufel Motiv GoDer Teufel Motiv Go stellt aktuell die neueste Kreation aus dem mobilen Bluetooth-Lineup des Berliner Unternehmens dar. Das man in diesem Segment bereits breit aufgestellt ist, dürfte...