Lautsprecher

Die Nubert nuBoxx B-Serie 2021 wurde offiziell vorgestellt. Es war bereits seit längerem ein offenes Geheimnis, dass die Modelle kommen werden, befindet sich das bisher bekannte nuBox Portfolio bereits seit einigen Wochen im Abverkauf (…) Nun haben die Schwaben sechs neue Modelle präsentiert, welche mit Namenszusatz „B“ ausgestattet sind. Nachfolgend haben wir alle wichtigen Informationen aufbereitet.

Die Q Acoustics Active 400 versteht sich als neueste Ergänzung der Q Active-Serie von Q Acoustics. Man diese Lautsprecher-Serie mit dem Hintergrund entwickelt, ein kompromissloses, vielseitiges, hochauflösendes System zu anzubieten, welches Musik von jeder beliebigen Quelle wiedergeben kann. Ob nun vom TV, Netzwerk-Streamer, dem Smartphone, Laptop und sogar von einem Plattenspieler. All dies möchte die Serie bieten. Die Active 400 kommt als ausgewachsener Standlautsprecher zum Kurs von 2999 Euro daher.

Der Audiospezialist Nubert aus Schwäbisch Gmünd bietet ab sofort und in Zusammenarbeit mit dem Versicherungsdienstleister Aqilo eine Garantieverlängerung auf 5 Jahre für ihre Aktivelektronik, wie z.B. die nuPro-Lautsprecher oder die nuPower-Verstärker an.

Oftmals sieht man als Interessierter nur die fertigen Produkte und hat kaum eine Vorstellung, was zu einem Unternehmen gehört. Um dem Ganzen aber einmal mehr Gesicht zu verleihen, waren wir bereits im vergangenen Jahr bei ELAC in Kiel zu Besuch und konnten sehr umfangreiche und interessante Einblicke erhaschen. In einer dreiteiligen Videoreihe haben wir genau diese Eindrücke dokumentiert und möchten die natürlich niemanden vorenthalten.

Die neue GLE Serie aus dem Hause Canton soll mit hochwertigen Komponenten überzeugen und soll beste Zutaten für ein dynamisches Klangbild mitbringen. Das neue Erscheinungsbild mit ovalen magnetischen Stoffbespannungen und modernem Gehäusedesign lassen die Lautsprecher frischer wirken und Canton bringt die Serie in die heutige Zeit.

HARMAN Luxury Audio präsentiert den kompakten JBL 4309. Basierend auf dem Modell JBL 4349, ist der neue Studio-Monitorlautsprecher JBL 4309 mit einem 2410H-2-Zoll-Kompressionstreiber ausgestattet, der mit einem High-Definition-Imaging Horn kombiniert wird. Zusätzlich verfügen die Regallautsprecher über einen kegelförmigen 6,5-Zoll-Tieftöner aus reinem Zellstoff mit Gussrahmen. 

Die Kef LS50 Wireless II wurde im September 2020 auf den Markt gebracht und ist der erste Roon Ready-Lautsprecher von KEF. Die jetzt erfolgte Zertifizierung "Roon Ready" bedeutet, dass Roon die LS50 Wireless II automatisch findet, sich mit ihr verbindet und bit-perfekte Audiosignale liefert, ohne dass eine weitere Konfiguration erforderlich ist.

Mit der Alexx V zeigt die Audiomanufaktur Wilson Audio den Nachfolger der seit 2016 am Markt befindlichen Alexx. Aber der Lautsprecher wurde nicht einfach nur verbessert, sondern das Forschungs- und Entwicklungsteam von Wilson Audio ging an die Alexx V heran, als wäre sie ein völlig neuer Lautsprecher. 

Mit dem Forte IV präsentiert die US-amerikanische Audioschmiede Klipsch die Neuauflage eines Klassikers. So soll die Neuauflage mit einem dynamischen, kraftvollen Klang auftrumpfen und mit einem hohen Wirkungsgrad überzeugen. Die vierte Generation des Ausnahmelautsprechers wurde außerdem optisch an die Heritage Premium Audio Familie angepasst und mit neuester Technik verfeinert.

Mit der quadral Signum Serie präsentiert das Unternehmen aus Hannover eine neue Serie, die sich in dem preisbewussten Markt einsortiert. Mit Einzug gehalten haben einige neue Technik-Features wie der RiCom SIGMA, ein schneller Ringstrahler für den Hochtonbereich. Preislich startet die Serie ab 195 Euro pro Stück und ist in den Farbtönen Weiß und Schwarz erhältlich.

Die schwäbische Audio-Manufaktur Nubert stellt mit dem nuSub XW-1200 einen neuen Subwoofer vor, welcher mit einer unteren Grenzfrequenz von 19 Hertz (bei -3 Dezibel) überzeugen möchte. Dafür sorgt eine Ultralanghubchassis mit 32 Zentimeter Durchmesser. 

Der litauische Hersteller AudioSolutions erweitert die 2019 eingeführte Serie Virtuoso mit dem Modell Virtuoso B, das B steht hier für Bookshelf also Regallautsprecher. Der kompakte Lautsprecher soll die typischen Vorzüge eine voluminösen Standbox bieten können, ohne optisch so auftreten zu müssen.

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: LG DQP5 Eclair - 3.1.2 Dolby Atmos Soundbar

      Test: LG DQP5 Eclair - 3.1.2 Dolby Atmos SoundbarMit der LG Eclair DQP5 bietet LG die vermutlich kleinste Dolby Atmos Soundbar der Welt an. Diese kleine hier will mit einer 3.1.2 Bestückung für Aufsehen sorgen, ist zusätzlich mit DTS:X...

    • Test: Technics EAH-A800 Kopfhörer

      Test: Technics EAH-A800 KopfhörerMit dem neuen EAH-A800 stellte Technics Anfang dieses Jahres einen Kopfhörer vor, der sich als Lifestyle-Produkt sieht und mit einer langen Laufzeit überzeugen möchte. In Verbindung mit...

    • Test: NAD C399 - Vollverstärker mit MDC2-bluOS

      Test: NAD C399 - Vollverstärker mit MDC2-bluOSDer NAD C399 Stereo Vollverstärker stellt aktuell das Top-Modell aus der Classic-Serie von NAD dar. Dieser bietet in der Grundform eine immense Leistung und kann bei Bedarf, mit dem...

    • Test: Argon Audio Fenris A4

      Test: Argon Audio Fenris A4Mit den Argon Audio Fenris A4 sind die neuesten Aktivlautsprecher der vergleichsweise noch recht jungen Audioschmiede zu Gast. Jenes bietet neben einer modernen Optik einen breiten...

    • Test: Nubert XW-800 Slim Subwoofer

      Test: Nubert XW-800 Slim SubwooferDas Angebot seitens Nubert rund um den Bereich der Subwoofer wurde in den letzten Jahren vom Hersteller immer weiter ausgebaut und um sinnvolle, sowie auch smarte und moderne Features...