Soundbars

Bluesound PULSE SOUNDBAR+ kann auch Dolby Atmos

Mit der Bluesound PULSE SOUNDBAR+ wird nun als überarbeitete Version präsentiert, die zum einen mehr Rechenleistung innehat, sowie aber auch nochmals mehr Funktionen, als die Vorgängergeneration. Federführend ist natürlich wieder BluOS als Streaming-Plattform, jetzt aber auch die Mehrkanalansteuerung die zugleich Dolby Atmos unterstützt. Der bekannte Preis von 999 Euro bleibt bestehen, die Verfügbarkeit soll ab Mai 2021 gewährleistet werden.

 

 

bluesound pulse soundbar weiss lifestyle1

Selbstredend ist der größte Bestandteil an einem Bluesound-Produkt wohl das Streaming-Modul. Das hiesige BluOS Betriebsystem respektive Streaming-Modul, ist jetzt im Vergleich zur vorherigen Version, mit einer achtmal höheren Rechenleistung und eine viermal schnelleren Speichergeschwindigkeit ausgestattet. Dazu unterstützt die PULSE SOUNDBAR+ nun Dolby Atmos, wobei die kabellosen Surround-Lautsprecher über eine dedizierte WLAN-Verbindung angesteuert werden. Auch beim Bedienkonzept hat man Anpassungen vorgenommen. So lassen sich die wichtigsten Funktionen jetzt über ein Touch-Panel an der Gerätefront steuern. So wird quasi eine Platz raubende Technikkette aus AV-Receiver und weiteren Baugruppen, quasi obsolet.

bluesound pulse soundbar weiss lifestyle1

Die hochauflösenden 24 Bit-Audioverarbeitung ist ebenfalls wieder mit an Bord. Zudem sorgen acht Lautsprecherchassis und 120 Watt Ausgangsleistung bei der PULSE SOUNDBAR+ für eine vermeintlich potente Audiowiedergabe. Wie wir bereits aus früheren Tests (zum Artikel) wissen, ist dieser Klang sehr audiophile und gemessen an den kompakten Abmessungen, erstaunlich tief und klar konturiert im Bassfundament. Gerade für Heimkino-Fans dürfte die neue Version einen Mehrwert bieten, da sie kabellos mit dem ebenfalls neuen PULSE SUB+ koppeln lässt.

bluesound pulse soundbar weiss lifestyle1

Es steht eine Vielzahl von kabellosen, digitalen und analogen Anschlussmöglichkeiten dem Anwender zur Verfügung. Ob nun TV-Gerät oder Spielekonsole über HDMI eARC, Smartphones oder Laptops per Apple AirPlay 2 und bidirektionales Bluetooth aptX HD, externe Audioquellen über Toslink, Cinch oder USB sowie Musikstreaming-Dienste und die eigene Musikbibliothek können kabellos wiedergegeben werden.

bluesound pulse soundbar weiss lifestyle1

 

Preis und Verfügbarkeit

Ab Mai 2021 soll die neue Bluesound PULSE SOUNDBAR+ zu einem Preis von 999 Euro in den Handel kommen. Als Farbtöne stehen wieder Weiß und Schwarz zur Auswahl. Im Bundle zusammen mit dem Wireless Subwoofer PULSE SUB+ werden 1749 Euro fällig.

Quelle: Pressemitteilung

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Bar 5.0 MultiBeam

      Test: JBL Bar 5.0 MultiBeamAuch wenn man das Portfolio an Soundbars bei JBL mittlerweile als umfangreich betiteln kann, hält es den Audiohersteller nicht davon ab, immer weitere Modelle vorzustellen. Mit der JBL Bar...

    • Test: Teufel Stereo M

      Test: Teufel Stereo MAuch wenn die Vorstellung der Teufel Stereo M schon 2017 war, sind die Streaming-Lautsprecher mit ihrem 3-Wege-System in einem Regallautsprecher sowie der Raumfeld--Streaming-Plattform immer noch sehr...

    • Test: LG AU810PW Forza - 4K Laser Beamer

      Test: LG AU810PW Forza - 4K Laser BeamerDer LG HU810 bzw. LG AU810 Forza ist der erste „echte“ Heimkino-Beamer im klassischen Sinne, so wie man diese Gattung kennt, den LG auf den Markt bringt und der zugleich einen Laser als...

    • Test: Monitor Audio Bronze 200

      Test: Monitor Audio Bronze 200Mit den Monitor Audio Bronze 200 hat der britische Hersteller einen Standlautsprecher im Portfolio, der nicht nur mit seiner sicheren Gestaltung auf Kundenfang geht, sondern zugleich dies mit...

    • Test: Canton Smart Vento 3

      Test: Canton Smart Vento 3Mit den Canton Smart Vento 3 stellen wir euch heute die smarte Interpretation eines aktiven Lautsprechers aus Weilrod vor. Die Smart-Serie der Vento-Lautsprecherserie besteht aus drei...