News

Philips OLED 804 & OLED 854 im Detail (Video)

logo PhilipsAnfang des Jahres hatte Philips offiziell die neuen OLED Modelle für das Jahr 2019 angekündigt. Namentlich handelt es sich dabei um den Philips 65OLED804 sowie um den Philips 65OLED854. Wo genau die Unterschiede liegen haben wir wieder in Bild und sowie einem Video festgehalten.

 

 

Neben den Modellen Philips 8804, der im Übrigen ebenfalls mit einer Bowers & Wilkins Soundbar daherkommt (aber ein LCD-Panel hat), hat man seitens Philips ja noch als große Highlights den 7405 und den 7304 vorgestellt. Kommen aber wir zu den beiden OLED-Modellen zurück. Der 804 und der 854 sind technisch betrachtet, absolut identisch. Der größte Unterschied verbirgt sich aber beim Standfuß. Das vom 854 bietet die Möglichkeit, das Panel seitlich zu drehen (ca. 20-30°C). Beim 804 sind diese fest am unteren Sockel verschraubt. Ganz klar als eines DER Philips-Features muss das 3-Seiten-Ambilight genannt werden.

  Philips OLED 804 854 15 Philips OLED 804 854 14Philips OLED 804 854 16Philips OLED 804 854 17

Einzigartig in diesem Umfeld dürfte aber wohl die HDR-Unterstützung sein, denn mit Dolby Vision und HDR10+ sowie HLG-Support bietet Philips aktuell wohl das breiteste Spektrum in diesem Zusammenhang an. Einzigartig ist auch die Kombination aus dem genannten, was einzig Panasonic mit dem neuesten OLED Spitzenmodell Panasonic GZW2004 zur Verfügung stellt. Kommen wir noch einmal zum Panel und dem Betriebssystem. Erstgenanntes weist laut Philips eine Peak Luminance von 1000 Nits auf, was circa 10% über dessen liegt, was man aus der Vorjahresgeneration kennt.

Philips OLED 804 854 06

Des Weiteren werden die TVs ab Q3-2019 dann direkt mit Android TV 9 (Pie) ausgestattet und in der Lage sein, mit den Smart Systemen von Google und Amazon zusammen zu arbeiten. Ergo ist der TV mit Google Assistant built-in spezifiziert bzw. mit „Works with Alexa“ ausgeschrieben. Erste Vorführungen inwiefern das in der Praxis aussehen kann hat man uns während der Veranstaltung bereits präsentiert. Halten wir es einmal kurz, die Spracheingabe ist sehr umfangreich nutzbar sowie auch sehr komfortabel zu bedienen. Inwiefern sich der Praxisalltag damit bewältigen lässt, müssen ausgiebige Tests dann letztlich zeigen.

Philips OLED 804 854 01

Bei der klanglichen Leistung bietet man dem Anwender ein 50W starkes Lautsprecher-System, was in 2.1-Kanal spezifiziert ist. Wir gehen stark davon aus, dass zur IFA 2019 hin, noch ein Nachfolger mit Bowers & Wilkins Soundbar vorgestellt wird (ggf. ein „xxOLED904“). Des Weiteren wirbt der Hersteller mit Dolby Atmos als Keyword. Hier darf man aber stark davon ausgehen, so wie wir es auch bei den LG OLED der 2019er Serie gesehen haben, dass eher die Ton-Verarbeitung gemeint ist. Also bspw. das Durchschleifen aus Streaming-Diensten wie Netflix an entsprechende Endgeräte.

Philips OLED 804 854 11 Philips OLED 804 854 03Philips OLED 804 854 05Philips OLED 804 854 12

 

Ambilight wird zum Wecker

Im Rahmen einer IFA-Vorveranstaltung wurde auch noch ein neues Feature präsentiert. Die Weckfunktion mittels Ambilight. Dies lässt sich in schier unzähligen Kombinationen anpassen und zusätzlich auch mit den bekannten Philips Hue Lampen kombinieren. Die Demo-Vorführungen welchen wir gesehen haben, waren sehr nett anzusehen. Selbstredend lässt sich gut vorstellen, dass man auf diesem Wege angenehm geweckt werden kann, sofern man das möchte. Nachfolgend noch ein paar Screenshots dieser Funktion.

  Philips Ambilight Wecker 02 Philips Ambilight Wecker 01Philips Ambilight Wecker 03Philips Ambilight Wecker 04

 

 

 

Preis und Verfügbarkeit

Bei der angestrebten Marktverfügbarkeit spricht man vom Ende des zweiten Quartals 2019, was sicher auch im Zusammenhang mit dem Android TV Update seitens Google stehen wird.

UVP: OLED804: 2.199,- EUR (55") - 3.299,- EUR (65")
UVP: OLED 854: 2.299,- EUR (55") - 3.399,- EUR (65")

 

 

Weitere News zu den Philips TV-Geräten 2019

News: Philips 8804 kommt mit Bowers & Wilkins Soundbar

News: Philips 7403 - "The One" getaufter LCD solides Massenprodukt

News: Philips 7504 - 4K LCD-TV kommt mit potenter Soundbase daher

 

Anmelden

Aktuelle News

    • TCL EP68, EP66 und EP64 TV Serien präsentiert

      TCL EP68, EP66 und EP64 TV Serien präsentiertWie alle TV-Konzerne in jedem Jahr, hat nun der chinesische Hersteller TCL auch neue Modelle vorgestellt. Die Geräte der EP68, EP66 und EP64 kommen mit Android TV 9.0 sowie allen...

    • Aus music line wird Focal Naim Deutschland

      Aus music line wird Focal Naim DeutschlandWas Namen alles bedeuten können (…) Seit über 25 Jahre ist die music line Vertriebs GmbH tätig und stand in jüngerer Vergangenheit für Focal und Naim. Ab dem 1. August 2019 wird man unter...

    • Lesertest: Harman Kardon Citation

      Lesertest: Harman Kardon CitationIn Zusammenarbeit mit Harman Kardon haben wir eine interessante Community-Aktion vorbereitet. So hat jeder Bewerber hier die Möglichkeit, sich zum Lesertest für einen Harman Kardon...

    • Hisense bringt Vidaa U 3.0 fürs TV-Lineup 2019

      Hisense bringt Vidaa U 3.0 fürs TV-Lineup 2019Wie sicher der ein oder andere schon mitbekommen haben sollte, sind die Unternehmen Gorenje und Hisense fusioniert. Im Rahmen des IMB, wir berichteten schon hier mehrfach davon, wurden...

    • JBL Tune 120TWS - Wireless InEar Kopfhörer

      JBL Tune 120TWS - Wireless InEar KopfhörerJBL präsentiert mit den JBL Tune 120TWS ein weiteres True Wireless InEar Kopfhörer-Modell. Diese verfügen über den sogenannten JBL Pure Bass Sound und sollen 4+12 Stunden Akkulaufzeit...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Bluesound Pulse Mini 2i & Pulse 2i

      Test: Bluesound Pulse Mini 2i & Pulse 2iMit dem Bluesound Pulse Flex 2i hatten wir schon ein Multiroom-Lautsprecher der kanadischen Firma bei uns in der Redaktion begrüßen dürfen. Dieser überzeugte auf ganzer Linie und für unsGrund genug, die...

    • Test: Bluesound Pulse Flex 2i

      Test: Bluesound Pulse Flex 2iErst Oktober 2018 unterzog Bluesound seinem Produktportfolio ein großes und umfangreiches Update. Im Februar dann ein weiterer Paukenschlag, mit der Bekanntgabe der Vertriebsübernahme durch...

    • Test: Philips OLED903

      Test: Philips OLED903Einmal mehr haben wir uns einen OLED TV vor die Brust genommen. Dabei handelt es sich um den Philips OLED 903, der bereits zur IFA 2018 vorgestellt wurde. Besonders hier dran zu erwähnen ist...

    • Test: NAD M10 Streaming-Verstärker

      Test: NAD M10 Streaming-VerstärkerMit dem NAD M10 Streaming-Verstärker sorgte die Hifi-Schmiede aus Kanada kürzlich für Furore auf dem Audiomarkt. Denn mit dem BluOS "Betriebssystem" ausgestattet, einem Touch-Display und die...

    • Test: Naim Mu-so 2

      Test: Naim Mu-so 2Im Mai auf der High End in München stellte Naim das Musiksystem Mu-so in der zweiten Generation vor. Genau genommen handelt es sich um das neue kabellose Musiksystem Naim Mu-so 2 des...