Soundbars

Test: Teufel Cinebar One (Plus)

Teufel Cinebar One Plus newsNachdem wir mittlerweile einige Vertreter von Soundbars bzw. Sounddecks in unseren Redaktionsräumen begrüßen durften, ist das das Modell welches wir euch heute vorstellen möchte wohl einer der kleinsten Vertreter dieser Zunft. Die Teufel Cinebar One+ mit ihrer Breite von gerade mal 35 Zentimeter, möchte großen Ton bei kompakten Abmessungen ermöglichen. Ob es dem „Soundstängchen“ gelungen ist, klären die folgenden Seiten. Viel Spaß beim Lesen!

 

 

Teufel Cinebar One Plus Aufmacherk

Teufel hat mit der Cinebar One+ ihre kleinste Soundbar samt Subwoofer in unsere Redaktion geschickt, die nicht nur für die Aufwertung des Klangs am TV in Frage kommt, sondern sich dank der integrierten 2.1 Soundkarte auch wunderbar für einen Einsatz am PC oder Macbook eignet. Wer bereit ist mehr Geld auszugeben und gern bei Teufel als Hersteller bleiben möchte, der sollte sich die Cinebar Duett (zum Testbericht) einmal ansehen. Aber bevor wir uns der Soundbar genauer widmen, erstmal die technischen Daten kurz zusammengefasst.

Lautsprecher Teufel GmbH

 

TEUFEL Cinebar One+ - Technische Details

 Bezeichnung

 TEUFEL Cinebar One+  

 Preis 

 369,99 EUR 

 Hersteller-Homepage

 www.teufel.de

 Maße

 Soundbar: 68 x 350 x 113mm (Höhe x Breite x Tiefe) 

 Subwoofer: 400 x 210 x 380mm (Höhe x Breite x Tiefe)

 Gewicht

 1,00 kg Soundbar

 8,57 kg Subwoofer

 Daten

 Design

 1-Wege-System

 Chassis

  • vier Breitbandlautsprecher 50 mm (One)
  • 1 x 165 mm Tieftöner (Subwoofer)

 Verstärkerleistung

 1 x 80 Watt Cinebar One

 1 x 60 Watt Subwoofer 

 Anschlüsse

  • 1 x Toslink digitaler Eingang
  • 1 x Klinke 3,5mm analoger Eingang
  • USB 2.1 Soundkarte
  • 1 x HDMI-Eingang 
  • 1 x Bluetooth 4.0 aptX

Prev Next »

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Letzte Soundbar Testberichte

Gewinngrafik 160 160