Soundbars

Klipsch BAR 40, BAR 48 und SURROUND 3

logo klipschMit den neuen Soundbars BAR 40 und BAR 48 möchten die Amerikaner echten Klipsch Sound auf die große Leinwand bringen und dem Heimkino-Fan in den Genuss satter Sound-Effekte führen. Zusätzlich sollen die kabellosen Surround-Lautsprecher SURROUND 3 bieten ein noch realistischeres Klangerlebnis bieten.

 

 

 

Klipsch Bar 40 01
Klipsch Bar 40 mit Wireless-Subwoofer

Die neuen Klipsch Soundbars BAR 40, BAR 48 sowie die Surround-Lautsprecher SURROUND 3 wurden von den Amerikanern speziell für die Bedürfnisse von Heimkino-Fans entworfen. Mit einer Leistung von 320 Watt und des mitgelieferten, kabellosen 6,5-Zoll-Subwoofer soll die Soundbar BAR 40 jede Menge Leistung für ein perfektes Unterhaltungs-Erlebnis mitbringen. Die Soundbar BAR 48 ist mit ihren 440 Watt noch etwas leistungsfähiger und der Wireless-Subwoofer bringt einen 8-Zoll-Treiber mit.

Klipsch Bar48 01
Klipsch Bar 48

Für die Kommunikation mit der Soundbar stehen HDMI, ein digitaler Eingang oder Bluetooth zur Verfügung und für die Ansteuerung wird eine Fernbedienung mitgeliefert. Über den integrierten Subwoofer-Pre-Out lässt sich ein weiterer Basslautsprecher einbinden. In den Soundbars BAR 40 und BAR 48 verbaut Klipsch Tractrix Hörner, basierend auf derselben Technologie, die Paul W. Klipsch bereits 1946 mit dem klassischen Klipschorn entwickelte.

klipsch Surround 4
Klipsch Bar 48 mit Wireless-Subwoofer und Surround 3

Diese sollen somit einen breiten Dynamikumfang, geringe Verzerrung und gleichmäßige Frequenzen bereitstellen können. Beide Soundbar-Modelle bieten einen Modus zur besseren Sprachverständlichkeit an. Bei der BAR 48 sorgt ein eigener Center-Lautsprecher in der Mitte der Soundbar dafür, dass Dialoge auf dem Center-Kanal über einen dedizierten Lautsprecher wiedergegeben werden. Die BAR 48 versteht sich daher als 3.1-Sound-System, welches sich durch die optionalen SURROUND 3 Drahtlos-Lautsprecher zu einem vollwertigen 5.1-Surroundsystem erweitern lässt. 

klipsch Surround01

 

Verfügbarkeit und Preis

Die Klipsch Soundbars BAR 40, BAR 48 sowie die Surround-Lautsprecher SURROUND 3 sollen ab September im Handel verfügbar sein. Für die BAR 40 ruft Klipsch eine UVP von 399,- Euro auf, die BAR 48 ist mit 649,- Euro ausgepreist und die optionalen SURROUND 3 sollen 299,- Euro kosten. Der Wireless-Subwoofer ist in beiden Systeme mit im Lieferumfang.  

 

Aktuelle News

Letzte Soundbar Testberichte

    • Test: LG DQP5 Eclair - 3.1.2 Dolby Atmos Soundbar

      Test: LG DQP5 Eclair - 3.1.2 Dolby Atmos SoundbarMit der LG Eclair DQP5 bietet LG die vermutlich kleinste Dolby Atmos Soundbar der Welt an. Diese kleine hier will mit einer 3.1.2 Bestückung für Aufsehen sorgen, ist zusätzlich mit DTS:X...

    • Preview-Test: Nubert nuBoxx AS-425 Max

      Preview-Test: Nubert nuBoxx AS-425 MaxDie Nubert nuBoxx AS-425 max ist das neueste Produkt aus dem Soundbar-Portfolio von Nubert. Ganz im Geiste der neuen nuBoxx-Serie präsentiert sich die AS-425 im gleichen Gewand bzw. in...

    • Test: JBL Bar 5.0 MultiBeam

      Test: JBL Bar 5.0 MultiBeamAuch wenn man das Portfolio an Soundbars bei JBL mittlerweile als umfangreich betiteln kann, hält es den Audiohersteller nicht davon ab, immer weitere Modelle vorzustellen. Mit der JBL Bar...

    • Test: Sony HT-X8500 2.1 Soundbar

      Test: Sony HT-X8500 2.1 SoundbarMit der Sony HT-X8500 stand ein weiterer Testkandidat aus dem Soundbar-Segment auf dem Prüfstand, welche mit einem 2.1 System ausgestattet ist und der "Subwoofer" aber in der Soundbar...

    • Test: Nubert nuPro AS-3500

      Test: Nubert nuPro AS-3500Das Nubert AS-3500 Stereo-Soundboard respektive Soundbar wurde bereits im letzten Jahr vorgestellt und ist nun auch lieferbar. Die komplette Neuentwicklung möchte zudem auch nicht als...

    < 1 2 3 4 5 6 >