News

Panasonic bringt transparenten OLED TV 2020 (Video)

logo PanasonicDas Thema transparentes Display bzw. transparentes OLED (wir berichteten schon vor 3 Jahren) hatten wir hier ja bereits schon das eine oder andere Mal aufgegriffen. Einmal als Möbel-Design-, an anderer Stelle schon mal als reine Machbarkeitsstudie gezeigt. Nun hat Panasonic aber wirklich etwas Handfestes vorgestellt was diesen Markt ab 2020 bedienen soll. Zugleich wurde auf der IFA 2019 ein nochmals verbessertes Modell der Öffentlichkeit gezeigt.

 

 

Das Grundkonzept sieht im ersten Moment ziemlich „strange“ aus, da ja OLED-Panel für den perfekten Schwarzwert stehen. Wie wir aber schon an anderer Stelle auf Messen gesehen haben, kann mittels „Doublelayer“ dies kompensiert werden. So jetzt kommt es, will man nicht permanent eine schwarze Scheibe anschauen sondern dies möglichst sinnvoll in der Wohnlandschaft integriert haben, bietet sich so etwas nahezu perfekt an. Des Weiteren ist das gezeigte Produkt mit dem Display das Ergebnis eines gemeinsamen Forschungsprojekts von Panasonic und Vitra. Ziel der Zusammenarbeit ist die Entwicklung von Ideen, wie Technologie nahtlos in unsere bekannten Lebenswelten integriert werden kann. Welche gestalterischen Umsetzungen es letztlich im Laufe der nächsten Jahre geben wird, dem ist eigentlich keine Fantasie gesetzt. Der hier verbaute Rahmen dient dem zur Folge wohl eher zum Aufzeigen einer von vielen Möglichkeiten.

Panasonic Transparent OLED TV 01

Panasonic Transparent OLED TV 02

Die Lampe welche man auf den Bilder noch im oberen Bereich des Rahmens erkennt ist nicht dauerhaft eingeschaltet, sondern diente im Rahmen der Vorführung lediglich des Show-Effektes. Im TV-Betrieb schaltet man diese natürlich ab. Das sich der gezeigte Fernseher nicht als Mockup-Produkt entpuppt wurde uns auch demonstriert. Die aktuellste Version der My Home Screen Plattform war installiert und vorführbereit (mehr im o.g. Video). Selbstredend gilt das auch für den Tuner-Betrieb bzw. Senderempfang.

Panasonic Transparent OLED TV 06

Panasonic Transparent OLED TV 07

Aber werfen wir nochmal die Frage auf, warum man so etwas wirklich an den Markt bringen will? Dies hat vermutlich sogar eher demografische und gesellschaftliche Hintergründe, als dass hier technische Daten „die Wand umstoßen“ versuchen. Vorstellbar ist wohl, dass der TV in Zukunft weniger das prägende Element im Wohnzimmer sein soll oder weiterhin bleiben wird, sondern dass man diesen nur zu Gesicht bekommt, wenn man das will. Einen ähnlichen Ansatz verfolgt ja LG mit dem R9 rollable OLED auch – auch wenn dieser Anders in Erscheinung nicht, ist der bei Nichtgebrauch nicht präsent. In diese Richtung sollte man also eher denken, wenn man sich die Frage stellt, wofür durchsichtige Geräte künftig geeignet sind. Unser persönlichen Meinung nach aber ein verdammt spannendes Thema, welches in den nächsten Jahren vermutlich noch mehr Bedeutung gewinnen wird.

Panasonic Transparent OLED TV 03

Panasonic Transparent OLED TV 04

 

Update zur IFA 2019

Wie einleitend schon geschrieben, zeigten die Japaner in Berlin nun im direkten Vergleich ein Modell, welches als wirklich sinnvoll nutzbares Gerät agieren kann. Dabei bedient man sich quasi einer "mehrschichtigen OLED-Lage" um so den den transparenten Effekt realisieren zu können. Und ja - ganz im Gegenteil zum Vergleichsgerät (siehe Bilder), kann man dort auch defakto nicht durchsehen. Wir finden genial im Gedankenansatz! Allerdings bedarf es bei der subjektiv empfundenen Bildqualität sicher noch einiges an Entwicklungleistung, aber der Trend weiß durchaus zu gefallen. Wir sind gespannt was in den nächsten Jahre in diesem Bereich noch kommen wird.

Panasonic Transparenter OLED IFA 2019 03

Panasonic Transparenter OLED IFA 2019 02

Panasonic Transparenter OLED IFA 2019 01

 

 

 

Preis und Verfügbarkeit

Wann wird der TV in dieser Form auf den Markt kommen? Erstmals hat uns Panasonic einen Zeitraum genannt, nachdem man ja bereits 2016, 2017 und 2018 immer mal wieder neue Prototypen gezeigt hatte. Im nächsten Jahr, also 2020 soll es denn so weit sein. Auf eine Preisangabe warten wir aber noch. Die dürfte aller Voraussicht nach auch nicht gering ausfallen (…)

Anmelden

Aktuelle News

    • UE BOOM 3 & MEGABOOM 3 bekommen FW-Update

      UE BOOM 3 & MEGABOOM 3 bekommen FW-UpdateUltimate Ears hat angekündigt, dass für die UE BOOM 3 und MEGABOOM 3 ein Update ausgerollt wird,  dass mittels des sogenannten Magic Button nun auch direkt mit Spotify, Apple Music, Deezer...

    • Teufel ROCKSTER GO vorgestellt

      Teufel ROCKSTER GO vorgestelltDas die berliner Firma Lautsprecher Teufel im mobilen Lautsprecher-Segment sehr breit aufgestellt ist sollte unlängst bekannt sein. Nun hat man einen weiteren Ableger dieses Segments der...

    • Hama DIR 3300 Hybridradio

      Hama DIR 3300 HybridradioDer Markt mit Digitalradios ist mittlerweile sehr unübersichtlich und bietet viele Modelle. Hama möchte mit ihrem neuen Hybridradio DIR 3300 in Sachen Design aber aus dieser Masse...

    • Record Doctor VI Plattenwaschmachine

      Record Doctor VI PlattenwaschmachineMit der manuellen Plattenwaschmaschine von Record Doctor IV soll es dem Nutzer möglich sein, mühelos und effizient Schallplatten von jeglichem Schmutz und Staub befreien zu können. Dabei...

    • Denon Home - Lautsprecher mit HEOS Built-in

      Denon Home - Lautsprecher mit HEOS Built-inDenon kündigt die neuen Denon Home Lautsprecher an. Die kabellosen All-in-One Multiroom-Lautsprecher mit integrierter HEOS Funktion bestehen aus drei Lautsprechermodellen – Home 150, Home...

Aktuelle Testberichte

kalender klein