HiFi-Kompaktanlagen

Test: Teufel Radio 3sixty

Teufel 3sixty newsIm Rahmen der IFA 2017 hatte Teufel einige Neuvorstellungen zu zeigen, darunter auch das Teufel Radio 3SIXTY über das wir ausführlich berichteten. Dieses Radio ist u.a. mit Bluetooth, WLAN, DAB+, Internetradio und Netzwerkfunktionen ausgestattet und bietet dank 360 Grad Sound vielfältige Aufstellungsmöglichkeiten. Wie sich das 3SIXTY bedienen lässt und ob es klanglich überzeugen kann, klären wir auf den folgenden Seiten. Viel Spaß beim Lesen des Testberichts.

 

 

Die Zeiten wo ein Radio nur mit einer Antenne ausgestattet UKW-Rundfunk wiedergeben musste sind schon lange vorbei. Heutzutage möchte man so viel Technik wie nur möglich vereint in einem Gerät sich in die Küche, Bad oder im Schlafzimmer stellen. Ob Musik von einem Smartphone, die Musiksammlung auf einem NAS oder spezielle Internetradiosender, die heutigen Geräte müssen deutlich mehr können als nur die einfache Radio-Wiedergabe von UKW-Sendern. 

Teufel Radio 3Sixty aufmacher

Auf diesen Zug springt Teufel mit dem Radio 3SIXTY auf und stattet das kompakte Gerät mit einigen Features aus, die man bei konventionellen Radios vergeblich suchen würde. Das kompakte Digitalradio bietet neben DAB+ inklusive FM-Radio und Internetradio, einen Netzwerkplayer und Spotify Connect. Um das Gerät mit den nötigen Daten versorgen zu können setzt der Hersteller dabei auf WLAN und Bluetooth inkl. aptX Codec. Für die Klangwiedergabe ist ein Downfire-Subwoofer und zwei Breitbandlautsprecher zuständig, welche dank Dynamore-Technologie einen 360-Grad-Sound erzeugen sollen können. Dazu aber später mehr, erstmal kurz die Eckdaten des neuen Sprösslings aus dem Hause Teufel

 

TEUFEL RADIO 3SIXTY - Technische Details
 Bezeichnung  Teufel Radio 3SIXTY
 Preis   279,99 EUR 
 Hersteller-Homepage  www.teufel.de
 Maße  280 x 135 x 175mm (Breite x Tiefe x Höhe) 
 Gewicht  2,5 Kg 
 Gehäusematerial / Oberfläche   ABS-Kunststoff matt lackiert
 Daten
 Verstärker-Technologie  DSP mit 2.1 Konfiguration
 Chassis  Hoch- Mittelton zwei Breitbandlautsprecher
 ein Tieftöner mit 90mm Durchmesser  
 Radio  DAB+
 Internetradio über WLAN
 FM-UKW inklusive RDS
 Alarmfunktion
 Eingänge / Konnektivität  1x analoger Klinkenbuchsen-Eingang 3,5mm
 1x USB 2.0 nur Ladefunktion (bis 1,5 A)
 - Bluetooth 4.0 mit aptX Codec 
 - WLAN 2,4 GHz / 5 GHz Dual-Band

Prev Next »

Aktuelle News

    • McIntosh RS200 - drahtloses Musiksystem

      McIntosh RS200 - drahtloses MusiksystemMit dem neu vorgestellten RS200-Lautsprechersystem, möchte die US-amerikanische HiFi-Schmiede McIntosh die nächste Generation von kabellosen Home-Audio-Lautsprechern präsentieren. Dafür soll das...

    • T+A zeigt neue Geräte der HV Serie

      T+A zeigt neue Geräte der HV SerieT+A präsentiert drei neu entwickelte Einzelbausteine der HV-Serie. Die Streaming DACs SDV 3100 HV (mit einer Vorverstärker- und Lautstärkeregelung) und SD 3100 HV erreichen Auflösungen bis zu...

    • DOCKIN D CUBE - Bluetooth-Lautsprecher

      DOCKIN D CUBE - Bluetooth-LautsprecherDer neue D CUBE von DOCKIN soll seinem Nutzer einen ausgewogenen Klang bieten können und das mit kompakte Maßen und Mobilität kombinieren. Der kabellose Bluetooth-Lautsprecher eignet sich...

    • Hama Gentleman Bluetooth-Lautsprecher

      Hama Gentleman Bluetooth-LautsprecherDie neue Gentlemen-Serie von Hama soll mit Charakter und Stil überzeugen können, dabei kraftvoll agieren und dazu gut aussehen. Die neuen Hama-Modelle Gentleman sind in drei Größen...

    • AVM A 6.3 & A 8.3 Vollverstärker vorgestellt

      AVM A 6.3 & A 8.3 Vollverstärker vorgestelltAVM stellte in Hamburg auf den norddeutschen HiFi-Tagen zwei neue OVATION Vollverstärker vor. Der neue AVM A 6.3 Class A/B Vollverstärker arbeitet mit OVATION Transistortechnologie und das...

Aktuelle Testberichte

    • Film der Woche: Cloverfield Paradox

      Film der Woche: Cloverfield ParadoxRezension des Films: Cloverfield Paradox. Das Jahr 2028: Nur wenige Jahre noch und die Energiereserven der Erde werden erschöpft sein. Rettung verspricht man sich von Experimenten auf der...

    • Test: ELAC Navis ARF-51

      Test: ELAC Navis ARF-51Auf der High-End 2018 in München konnte man schon einen Blick auf ELACs neueste aktive Lautsprecher-Reihe werfen: Nun sind die ELAC Navis genannten Geräte am Markt erhältlich und wir haben...

    • Test: Dockin D Fine+

      Test: Dockin D Fine+Stellt man dem Dockin D Fine+ seinem Vorgänger (zum Testbericht) direkt gegenüber, fällt ein Auseinanderhalten extrem schwer. Rein optisch gibt es nämlich nur minimale Änderungen, welche die...

    • Film der Woche: Polar (Netflix)

      Film der Woche: Polar (Netflix)Rezension des Films: Polar. Duncan Vizla alias „Schwarzer Kaiser“ war mal der beste Auftragskiller der Welt. Doch nun setzt er sich zur Ruhe – so dachte er. Also lässt er sich von seinem...

    • Eindruck von den NDHT 2019 - Teil 2

      Eindruck von den NDHT 2019 - Teil 2Wir waren auch dieses Jahr wieder auf den Norddeutschen HiFi-Tagen in Hamburg unterwegs und haben das ein oder andere Interessante gesehen und dokumentiert bzw. versucht bildlich...