News

Sharp TVs mit Pininfarina-Design gezeigt

Nlogo Sharpeben den bereits von uns schon vorgestellten Produkten wie den 8K-TV-Geräten in zweiter Generation, einer Dolby Atmos Soundbar sowie Pininfarina Soundbar-Studien, will man den jetzt eingeschlagenen Weg bei Sharp konsequent weiter gehen und plant ein ganzes TV-Audio-Konzept. Auf der IFA hat man dazu bereits einige Prototypen vorgestellt, welche sich optisch durchaus von der breiten Masse abheben.

 

Das renommierte Designbüro Pininfarina steht seit 88 Jahren weltweit für sportlich-italienische Eleganz. Angefangen als Karosseriebauer stammen Meisterstücke für Luxusmarken wie Alfa Romeo, Ferrari, Maserati oder dem deutschen Autobauer BMW aus der Feder der Agentur. Auch Bauwerke wie der futuristische Tower des neuen Istanbuler Flughafens wurden von Pininfarina kreiert.

Sharp Pinifarina Sound Family
Sharp by Pininfarina - komplette-Soundfamilie in der Übersicht

Bei der Korporation mit Sharp hat man nun eine komplette Produktpalette kreiert wie wir sie Eingangs schon erwähnt hatten. Sicherlich wird es in Kürze dazu noch einige Ankündigungen geben. Passender Weise dürfen dazu dann die TV-Modelle nicht fehlen.

Sharp TV Pininfarina 01

Die zwei verschiedenen TV-Modelle hatten ein paar Fußnoten versehen bekommen. Soll für den Klang eine Harman / Kardon Soundbar sorgen. HDR wird unterstützt und für die Bildverarbeitung ist eine "ACE PRO ULTRA" Prozessor-Engine verantwortlich. Auch nett dürfte der angekündigte SD-Kartenslot sein, so kann man u.a. seine Urlaubsbilder direkt auf den TV "werfen" und ansehen. Mit den nennenswerten Produkt-Features war es dann auch schon. Der Tripple-Tuner unterstützt DVB-T/T2/C/S/S2 - und als Smart-TV-Portal kommt das "AQUOS NET+" zum Einsatz.

Sharp TV Pininfarina 02

Sharp TV Pininfarina 03

Sharp TV Pininfarina 04

Im Grunde kann man diese Produkte jetzt als Weiterentwicklung dessen betrachten, was man letztes Jahr in Form einens absoluten Eyecatchers am Stand präsentiert, der so in der Form wohl leider nie den Markt erreichen wird. Bei den hier abgebildeten wird es nun aber konkreter, wann genau hat man uns nicht verraten. Es darf auf jeden Fall gespannt auf Sharp geblickt werden, was in den nächsten Monaten noch von dieser Marke zu erwarten ist.

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Bluesound Pulse Flex 2i

      Test: Bluesound Pulse Flex 2iErst Oktober 2018 unterzog Bluesound seinem Produktportfolio ein großes und umfangreiches Update. Im Februar dann ein weiterer Paukenschlag, mit der Bekanntgabe der Vertriebsübernahme durch...

    • Test: Philips OLED903

      Test: Philips OLED903Einmal mehr haben wir uns einen OLED TV vor die Brust genommen. Dabei handelt es sich um den Philips OLED 903, der bereits zur IFA 2018 vorgestellt wurde. Besonders hier dran zu erwähnen ist...

    • Test: NAD M10 Streaming-Verstärker

      Test: NAD M10 Streaming-VerstärkerMit dem NAD M10 Streaming-Verstärker sorgte die Hifi-Schmiede aus Kanada kürzlich für Furore auf dem Audiomarkt. Denn mit dem BluOS "Betriebssystem" ausgestattet, einem Touch-Display und die...

    • Test: Naim Mu-so 2

      Test: Naim Mu-so 2Im Mai auf der High End in München stellte Naim das Musiksystem Mu-so in der zweiten Generation vor. Genau genommen handelt es sich um das neue kabellose Musiksystem Naim Mu-so 2 des...

    • Test: Cambridge Audio Melomania 1

      Test: Cambridge Audio Melomania 1Seit es die AirPods von Apple gibt, liegen kabellose In-Ear Kopfhörer voll im Trend. Auch Cambridge Audio versucht sich mit den Melomania 1 in diesem Bereich. Viel Erfahrung kann der...