Fernseher

Sharp TVs mit Pininfarina-Design gezeigt

Nlogo Sharpeben den bereits von uns schon vorgestellten Produkten wie den 8K-TV-Geräten in zweiter Generation, einer Dolby Atmos Soundbar sowie Pininfarina Soundbar-Studien, will man den jetzt eingeschlagenen Weg bei Sharp konsequent weiter gehen und plant ein ganzes TV-Audio-Konzept. Auf der IFA hat man dazu bereits einige Prototypen vorgestellt, welche sich optisch durchaus von der breiten Masse abheben.

 

Das renommierte Designbüro Pininfarina steht seit 88 Jahren weltweit für sportlich-italienische Eleganz. Angefangen als Karosseriebauer stammen Meisterstücke für Luxusmarken wie Alfa Romeo, Ferrari, Maserati oder dem deutschen Autobauer BMW aus der Feder der Agentur. Auch Bauwerke wie der futuristische Tower des neuen Istanbuler Flughafens wurden von Pininfarina kreiert.

Sharp Pinifarina Sound Family
Sharp by Pininfarina - komplette-Soundfamilie in der Übersicht

Bei der Korporation mit Sharp hat man nun eine komplette Produktpalette kreiert wie wir sie Eingangs schon erwähnt hatten. Sicherlich wird es in Kürze dazu noch einige Ankündigungen geben. Passender Weise dürfen dazu dann die TV-Modelle nicht fehlen.

Sharp TV Pininfarina 01

Die zwei verschiedenen TV-Modelle hatten ein paar Fußnoten versehen bekommen. Soll für den Klang eine Harman / Kardon Soundbar sorgen. HDR wird unterstützt und für die Bildverarbeitung ist eine "ACE PRO ULTRA" Prozessor-Engine verantwortlich. Auch nett dürfte der angekündigte SD-Kartenslot sein, so kann man u.a. seine Urlaubsbilder direkt auf den TV "werfen" und ansehen. Mit den nennenswerten Produkt-Features war es dann auch schon. Der Tripple-Tuner unterstützt DVB-T/T2/C/S/S2 - und als Smart-TV-Portal kommt das "AQUOS NET+" zum Einsatz.

Sharp TV Pininfarina 02

Sharp TV Pininfarina 03

Sharp TV Pininfarina 04

Im Grunde kann man diese Produkte jetzt als Weiterentwicklung dessen betrachten, was man letztes Jahr in Form einens absoluten Eyecatchers am Stand präsentiert, der so in der Form wohl leider nie den Markt erreichen wird. Bei den hier abgebildeten wird es nun aber konkreter, wann genau hat man uns nicht verraten. Es darf auf jeden Fall gespannt auf Sharp geblickt werden, was in den nächsten Monaten noch von dieser Marke zu erwarten ist.

 

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Sennheiser AMBEO Soundbar Mini + AMBEO Sub

      Test: Sennheiser AMBEO Soundbar Mini + AMBEO SubDie Sennheiser AMBEO Soundbar Mini verspricht als Soundbar eine 7.1.4 Anlage in einem zu sein, ohne dabei zwingend auf einen Subwoofer zu setzen. Mit zahlreichen verbauten Chassis,...

    • Test: Argon Audio SA2 - Stereo-Verstärker

      Test: Argon Audio SA2 - Stereo-VerstärkerDer neue Argon Audio SA2 Streaming Verstärker, kann jetzt auch als solcher bezeichnet werden. Er stellt die weitere Ausbaustufe des kompakten Gerätes mit viel Ausstattungsmerkmalen dar,...

    • Test: PIEGA ACE Wireless - die neue Art des kabellosen Surround

      Test: PIEGA ACE Wireless - die neue Art des kabellosen SurroundEine wirklich einfache und innovative Mehrkanaleinrichtung dürfte bei der Zielgruppe mit großer Sicherheit ein hohes Maß an Interesse hervorrufen. Mit dem PIEGA Ace Wireless und dem...

    • Test: Marshall Middleton

      Test: Marshall MiddletonDer Marshall Middleton stellt eine Nachfolger-Version des Marshall Emberton dar und wurde vor kurzem präsentiert. Dieser kleine kompakte und zugleich auch in den Proportionen gewachse,...

    • Test: Yamaha True X-Bar 50A + WS-X1A

      Test: Yamaha True X-Bar 50A + WS-X1AMit der Yamaha True X Plattform hat das Unternehmen im vergangenen Jahr eine neue Modellgeneration an Soundbars vorgestellt, die sich clever erweitern lassen und natürlich auch noch...