Testberichte

Test: Star Wars Episode VII - Das Erwachen der Macht: Steelbook-Blu-Ray

star wars das erwachen der macht steelbook blurayNoch nie wurde ein Film heißer erwartet, nie wurde ein Trailer öfter aufgerufen und noch nie wurde ein größeres Geheimnis um den Inhalt eines Kinofilmes gemacht. J.J. Abrams´ „Star Wars Episode VII – Das Erwachen der Macht“ sprengte sämtliche Hype-Grenzen und schaffte dennoch das seltene Kunststück Fans und Kritiker zu überzeugen. Ein halbes Jahr nach Kinostart erschien nun am 28. April 2016 die Blu-Ray Erstveröffentlichung. Für unser Review haben wir die Special Edition Steelbook Variante herangezogen, die es für ca. 28,00 € zu kaufen gibt.

 

 

Star Wars The Force Awakens
Quelle: movies.gamerheadquarters.com

Inhalt

Lange nach den Geschehnissen in „Episode VI – Die Rückkehr der Jedi Ritter“ hat das Böse zu alter Stärke zurückgefunden und die Macht ergriffen. Unter der Herrschaft des Supreme Leaders Snoke (Andy Serkis) und dessen Schüler Kylo Ren (Adam Driver) macht sich eine neue Gruppierung – Die Erste Ordnung – auf, die Galaxis zu erobern und zu beherrschen. Die Streitkräfte der Ersten Ordnung verbreiten überall Schrecken und marschieren unaufhörlich weiter, bis ein Planet nach dem anderen unter Ihre Kontrolle fällt. Als das Sturmtruppen-Mitglied FN-2187 (John Boyega) sich weigert, bei der Suche nach dem Wiederstands-Piloten Poe Dameron (Oscar Isaac) und dessen Droiden BB8 auch auf Zivilisten zu feuern, wird er selbst zu Zielscheibe. Er desertiert, befreit Dameron aus seiner Zelle und zusammen ergreifen Sie die Flucht.

Diese misslingt allerdings und Sie werden von imperialen Jägern über dem Wüstenplaneten Jakku abgeschossen. Nach der Bruchlandung ist FN-2187/Finn auf sich alleine gestellt und durchquert die Wüste. In einer Siedlung kreuzen sich seine Wege mit denen der jungen Schrottsammlerin Rey (Daisy Ridley). Diese wiederum hat den kleinen und unscheinbaren Droiden BB8 gefunden, der wertvolle Informationen über den Aufenthaltsort des letzten noch lebenden Jedis-Ritters besitzt: Luke Skywalker. Als die beiden die Dringlichkeit dieser Information erkennen, beschließen Sie diese an Skywalkers Schwester und Wiederstands-Generalin Leia Organa (Carrie Fisher) auszuhändigen. Doch auch die Erste Ordnung will die Daten des Droiden und macht Jagd auf ihn. Finn und Rey fliehen mit dem Millennium Falken von Jakku, doch es dauert nicht lange, bis dessen rechtmäßige Besitzer sie finden und fortan unterstützen: Han Solo (Harrison Ford) und Chewbacca.


Prev Next »

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Interview mit Nuberts Geschäftsführer Bernd Jung

      Interview mit Nuberts Geschäftsführer Bernd JungWir waren vor kurzem bei Nubert am Firmensitz in Schwäbisch Gmünd zu Besuch. Neben einen ausführlichen Rundgang (weiterer Artikel), hatten wir auch die Gelegenheit mit dem neuen...

    • Test: Bowers & Wilkins Formation Flex

      Test: Bowers & Wilkins Formation FlexMultiroom, kabellose Soundbars bzw. Lautsprecher sowie aber auch Streaming-Geräte gehören heute zu fast jedem Portfolio eines Lautsprecher Herstellers. Das sieht auch die englische...

    • Firmenportrait: ELAC Electroacustic

      Firmenportrait: ELAC Electroacustic Audiohersteller gibt es wie Sand am Meer und die Vielzahl der Produkte ist mittlerweile schwer zu durchschauen. Aber es gibt nur wenige Firmen, die mit einer wirklichen langen und vor...

    • Test: Panasonic RZ-S300W & RZ-S500W

      Test: Panasonic RZ-S300W & RZ-S500WPanasonic steigt mit den RZ-S300W und RZ-S500W ebenfalls ins True Wireless Geschäft ein. Im vorliegenden Test werden beide Modelle genauer unter die Lupe genommen. Unterschiede gibt es bei der...

    • Test: Marshall Stockwell II

      Test: Marshall Stockwell IINachdem wir uns kürzlich das kleinste Modell aus der Marshall Bluetooth-Lautsprecher-Familie, den Emberton, angeschaut haben, folgt nun der Marshall Stockwell II, der sich zwischen dem...