Fernseher

TCL X2 XESS - QLED LCD mit JBL Soundbar

logo TCLAuf der IFA 2017 hat der TV-Hersteller TCL ein kleines Highlight-Feuerwerk abgebrannt. Erstmals stellte der Konzern ein QLED-Modell vor, der zusätzlich mit einem JBL-Soundsystem ausgestattet ist. Der TCL X2 XESS QLED ist darüber hinaus mit HDR Pro ausgestattet und verwendet Andriod M TV (6.0) als Betriebssystem. Das Update auf Version 7 ist laut Hersteller schon vorbereitet. Wir haben alle umfangreichen Informationen zum TV in Bild und Text zusammengetragen.

Auffällig ist das Design, welches am TCL-Stand neben der Standardausführung auch noch mit weiteren Standfußlösungen präsentiert wurde. Letzteres dürfte aber wohl nur als Studie zu verstehen sein. Unter der Haube steckt ein vollwertiges! 10 Bit Panel mit „HDR Pro-Technologie“ welches den DCI-P3-Farbraum vollständig abdecken soll. Als Panel-Technologie (Edge LED) vertraut man hier die von Samsung geprägte QLED bzw. Quantum Dot Technologie. ABER man gibt an, die Panels selbst in den eigenen Fabriken herzustellen und nicht zukaufen zu müssen. Ein entscheidender Unterschied wie wir finden! Die Angaben bezüglich der Helligkeitswerte unterscheiden sich zwischen dem 55 (600 cd/m²) und 65 Zoll Gerät (800 cd/m² = nits). Die Bildwiederholrate soll bei beiden Ausführung bei 120 Hz liegen.

TCL XESS X2 01

Das verbaute 3-Wege JBL Soundsystem soll klanglich ein Feuerwerk abbrennen. Die Leistung betitelt der Hersteller mit 2x 24 Watt. Sicherlich keine Werte um Berge zu versetzen, aber ein deutlicher Unterschied zu den Standard-Brüllmembranen anderer TV-Geräte. Mittels Equalizer soll der Anwender dann auch noch selbst nachjustieren können.

TCL XESS X2 02

Hinsichtlich der Smart-TV-Ausstattung kann der Anwender auf die Spracheingabe zurückgreifen welche wohl über die mitgelieferte Fernbedienung umgesetzt werden kann. Wie schon im Test des TCL U65P6004 dargestellt, lassen sich dank Google Play eine Fülle an Apps nachinstallieren. Hinsichtlich des Streaming-Angebots steht ab Werk wieder nur Netflix und Youtube zur Verfügung. Amazon Prime erwähnt der Hersteller nicht. Aktuell verwendet der TV noch Andriod TV oder M genannt in der Version 6. Ein Update auf Version 7 hat man bereits jetzt schon in Aussicht gestellt. 

TCL XESS X2 03 TCL XESS X2 04

Der TCL X2 XESS soll noch in diesem Jahr im deutschen Raum verfügbar sein. Einen konkreten Preis (UVP) wollte man uns aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht nennen. Wir werden dies aktualisieren sollten sich Neuheiten ergeben.

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Monitor Audio Bronze Cinema 200

      Test: Monitor Audio Bronze Cinema 200Monitor Audio genießt in Deutschland vermutlich (noch) nicht die Aufmerksamkeit, wie vielleicht in anderen Ländern. Mit einem attraktiven Lautsprecher-Portfolio macht sich die Ur-Britische Marke gerade...

    • Test: Marshall Mode II True Wireless

      Test: Marshall Mode II True WirelessMit den Marshall Mode II True Wireless stellt die bekannte Firma nun die ersten In-Ear Kopfhörer vor und möchte den legendären Marshall-Sound auch unterwegs, ganz ohne Kabel ermöglichen. Wie...

    • Test: Arylic A50 - kleiner Streaming-Verstärker

      Test: Arylic A50 - kleiner Streaming-VerstärkerDer Arylic A50 ist ein kompakter Verstärker, welcher passive Lautsprecher zu Streaming-Geräten wandeln soll. Dabei kann via LAN, Bluetooth 5.0 oder WLAN zugespielt werden, was wiederum über...

    • Test: Sony HT-X8500 2.1 Soundbar

      Test: Sony HT-X8500 2.1 SoundbarMit der Sony HT-X8500 stand ein weiterer Testkandidat aus dem Soundbar-Segment auf dem Prüfstand, welche mit einem 2.1 System ausgestattet ist und der "Subwoofer" aber in der Soundbar...

    • Test: Teufel Motiv Go

      Test: Teufel Motiv GoDer Teufel Motiv Go stellt aktuell die neueste Kreation aus dem mobilen Bluetooth-Lineup des Berliner Unternehmens dar. Das man in diesem Segment bereits breit aufgestellt ist, dürfte...