Lautsprecher

Velodyne Acoustics Deep Blue Subwoofer-Serie

Velodyne Acoustics stellt mit Deep Blue eine komplett neue Subwoofer-Serie vor. Die in den USA und in Deutschland entwickelten Subwoofer sind Velodyne-typisch geschlossen konstruiert und empfehlen sich gleichermaßen für anspruchsvolle Musikwiedergabe, wie für Filmton-Genuss. Die Velodyne Acoustics Deep Blue Subwoofer sind in vier Größen (8, 10, 12 und 15 Zoll) ab Mitte Februar lieferbar.

 

 

Velodyne DB1 2

Bei der Namensfindung stand die gewaltige Macht der Ozeane als symbolisches Vorbild und mündete in der Deep Blue-Serie, abgekürzt DB. Die bis zu 2,5 cm starken Gehäusewände mit 5 cm dicker Schallwand wurden zusätzlich und gezielt im Inneren Versteift, um Resonanzen auf ein Minimum zu reduzieren. Dank der geschlossenen Gehäusekonstruktion werden Strömungsgeräusche durch fehlende Reflexöffnungen vermieden.

Velodyne DB1 1

Die stabile Konstruktion wird mit einem leistungsstarken PP High Excursion Treiber mit vierlagiger, belüfteter Schwingspule kombiniert und von einer Class-D-Endstufe mit bis zu 1.000 Watt Peak Performance (DB-15) angetrieben. Zur Einbindung in vorhandene Lautsprecher-Setups stehen alle wichtigen Anschlussoptionen zur Verfügung.

Velodyne DB1 3

Dank der integrierten variablen Frequenzweiche und Anschlüssen für Line-Level und Speaker-Level plus LFE-Eingang für Prozessoren bleiben keine Wünsche offen. Auch eine stufenlos regelbare Phaseneinstellung bieten die neuen Modelle der DB-Serie. 

 

Verfügbarkeit und Preis

Die Velodyne Acoustics DB-Serie soll ab Mitte Februar zu folgenden Preisen im Fachhandel erhältlich sein:

  • DB-8: 790 Euro
  • DB-10: 990 Euro
  • DB-12: 1.190 Euro
  • DB-15: 1.490 Euro

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Argon Audio Fenris A4

      Test: Argon Audio Fenris A4Mit den Argon Audio Fenris A4 sind die neuesten Aktivlautsprecher der vergleichsweise noch recht jungen Audioschmiede zu Gast. Jenes bietet neben einer modernen Optik einen breiten...

    • Test: Nubert XW-800 Slim Subwoofer

      Test: Nubert XW-800 Slim SubwooferDas Angebot seitens Nubert rund um den Bereich der Subwoofer wurde in den letzten Jahren vom Hersteller immer weiter ausgebaut und um sinnvolle, sowie auch smarte und moderne Features...

    • Test: LG XBOOM 360 DRP4

      Test: LG XBOOM 360 DRP4Mit dem LG XBOOM 360 möchten wir uns heute einen mobilen und für den Outdoor-Bereich geeigneten 360-Grad-Lautsprecher der Koreaner anschauen bzw. anhören. Das etwas andere Aussehen des...

    • Test: Mark Levinson No.5909

      Test: Mark Levinson No.5909Mit dem Mark Levinson No. 5909 Kopfhörer präsentiert HARMAN Luxury Audio den ersten hochauflösenden, kabellosen ANC-Kopfhörer unter der Marke Mark Levinson. Ob er gleich ein Volltreffer...

    • Test: Roksan Attessa Streaming Amplifier

      Test: Roksan Attessa Streaming AmplifierRoksan, eine in der deutschsprachigen Gegend noch etwas unbekannte Firma, geht jetzt mit der neuen Attessa-Serie an den Start und bietet gleich mehrere interessante HiFi-Geräte an, die auch am...