News

TechniSat SONATA 1 Soundbar / UHD Settop Box

logo technisatBereits zum IMB 2017 im Juli hatte TechniSat eine Produktsensation angekündigt. Erstmals sollte eine UHD-Settop-Box mit einer Soundbar kombiniert werden. Die neue TechniSat SONATA 1 wurde wieder mit ELAC entwickelt und soll so sehr guten Klang bieten. Hinzu kommen noch weitere technische Raffinessen. Wir haben alle Details zusammengefasst und auch in einem Video festgehalten.

 

Beim so genannten Doppel-Quattro Tuner der mit integriert ist handelt es sich um eine Kombination aus 2x DVB-S2, 2x DVB-C und DVB-T2 mit HEVC-Verschlüsselung. Die von TechniSat bekannte ISIO-Internetfunktionalität ist ebenfalls wieder integriert sowie auch die Möglichkeit, UHD-4K-Inhalte auf das TV-Gerät zu spielen. Anschlussseitig werden zwei CI+ Slots sowie UBS-3.0-Ports und auch ein SD-Karten-Slot vorhanden sein. Im Umkehrschluss ist die Box auch für Pay-TV vorbereitet. Des Weiteren befindet sich an der Seite ein Einschubfach für eine externe Festplatte mit der man TV-Inhalte aufnehmen und wiedergeben kann. TimeShift, also zeitversetztes Fernsehen ist ebenfalls möglich.

TechniSat SONATA 1 ELAC Soundbar Settop Box 02

TechniSat SONATA 1 ELAC Soundbar Settop Box 03 TechniSat SONATA 1 ELAC Soundbar Settop Box 04 TechniSat SONATA 1 ELAC Soundbar Settop Box 05

Die Netzwerkkompatibilität wird mittels UPnP unterstütz. Auf der Rückseite befindet sich der RJ45-Stecker für den kabelgebundenen Netzwerkanschluss. Informationen können dank alphanumerischen Displays an der Front abgelesen werden. Ganz klassisch ist auch die Stabantenne die dann den UKW- bzw. DAB+ Empfang sicherstellen soll.

TechniSat SONATA 1 ELAC Soundbar Settop Box 06

TechniSat SONATA 1 ELAC Soundbar Settop Box 08 TechniSat SONATA 1 ELAC Soundbar Settop Box 07

Nicht zu vergessen ist auch die Funktion als Lautsprecher, genauer gesagt als Soundbar. Die Komponenten bzw. die Membranen stammen wieder vom deutschen Unternehmen ELAC. Dass super Ergebnisse dabei erzielt werden, haben wir u.a. auch schon beim TechniSat UHD+ 55 SL gesehen / gehört. Kombiniert werden kann das System mit einem Subwoofer der für weiteren Tiefgang sorgt. Die Soundbar / Settop-Box ist entweder einzeln oder im Set mit dem Subwoofer erhältlich. Die SONATA 1 wird mit einer UVP von 799 EUR und im Verbund mit dem Subwoofer für 1399 EUR angegeben.

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: TaoTronics SoundSurge 90 (Video)

      Test: TaoTronics SoundSurge 90 (Video)Mit dem TaoTronics SoundSurge 90 möchten wir uns heute einen Einsteigerkopfhörer mit einigen Features genauer anschauen und dabei die Frage auf den Grund gehen, ob es immer direkt ein High End...

    • Test: Cambridge Audio AXC35 und AXA25

      Test: Cambridge Audio AXC35 und AXA25 Müssen HiFi-Komponenten teuer sein um eine klanglich überzeugende Darbietung abzuliefern? Ganz klar nein! Mit dem Cambridge Audio AXC35 und AXA25 hatten wir eine CD- und Verstärker-Kombi...

    • Test: ELAC Solano BS 283

      Test: ELAC Solano BS 283Mit der ELAC Solano BS 283 schauen wir uns heute den Regallautsprecher aus der erst kürzlich neu vorgestellten Serie der Kieler an. Ob der kompakte Lautsprecher den sehr guten Eindruck des...

    • Test: JBL Bar 5.0 MultiBeam

      Test: JBL Bar 5.0 MultiBeamAuch wenn man das Portfolio an Soundbars bei JBL mittlerweile als umfangreich betiteln kann, hält es den Audiohersteller nicht davon ab, immer weitere Modelle vorzustellen. Mit der JBL Bar...

    • Test: Teufel Stereo M

      Test: Teufel Stereo MAuch wenn die Vorstellung der Teufel Stereo M schon 2017 war, sind die Streaming-Lautsprecher mit ihrem 3-Wege-System in einem Regallautsprecher sowie der Raumfeld--Streaming-Plattform immer noch sehr...