News

Teufel Power HiFi - das Konzert für zuhause

logo TeufelBereits im vergangen Jahr hatte Lautsprecher Teufel eine eigenen Interpretation von Großraumbeschallung angekündigt, was ganz sicher aber auch den Weg in die eigenen vier Wände finden soll. Unter dem Namen Power HiFi wird nun die neue und zugleich potente Anlage angeboten und hat jetzt finale Angaben sowie Preise spendiert bekommen.

 

 

Beim Teufel Power HiFi handelt es sich um ein modulares „Event-Soundsystem“ was aus separaten Komponenten besteht und quasi gestapelt wird. Technisch betrachtet hat man so also einen Korpus bestehend aus Bass, Mitten und Höhenabteil.  Darüber hinaus agiert das System als vollaktive 3-Wege-Anlage und besteht konkret aus zwei 12 Zoll (305mm) großen Subwoofern, ein 8 Zoll (200mm) Mitteltöner und einem Hochtonhorn. Diese Kombination will laut Teufel einen maximalen Schallpegel von 115dB bereitstellen können und wird von einer 380 Watt Class-D-Endstufe gespeist.

Teufel Power Hifi 01

Aber wozu das Ganze? Die Ausrichtung ist wie eingangs schon beschrieben recht flexibel aufgestellt. Entweder man stellt sich die Anlage ins Wohnzimmer, Partyraum oder gar auf die Bühne für eine Event-Beschallung, die Möglichkeiten sind sehr flexibel anzusehen, was aber auch an den Umfang der Konnektivität liegt. Denn mit Bluetooth mit apt-X steht neben dem klassischen Kabelanschluss auch einer bequemem Smart-Device-Kopplung nichts im Wege. Hinzu kommt eine Auto-On bzw. Auto-Off –Funktion über Cinch und XLR (sowie auch Bluetooth). Zum Thema XLR-Verbindung, hier wird für die Kopplung eine Master-Slave-Verbindung via XLR aufgebaut. 

Teufel Power Hifi 02

Teufel Power Hifi 03

Auch interessant dürfte der Fakt sein, dass das Set als eine Art USB-Soundkarte agiert, ergo lässt sich einfach ein Laptop anklemmen und die Party kann beginnen (…) Zusätzliche Bedienelemente an der Kontrolleinheit stehen ebenfalls noch mit zur Verfügung. Eine separate Fernbedienung liegt dem Lieferumfang ebenfalls mit bei. 

 

Preis und Verfügbarkeit

Das Teufel Power Hifi Set ist zum Kurs von 1300,- EUR wie immer im Teufel Online-Shop erhältlich. Zusätzlich kann man auch ein "Stereo Set", bestehen aus vier "Türmen" zum Kurs von 2500,- EUR erwerben.

 

Anmelden

Aktuelle News

    • Erste Infos zu Philips OLED TVs 2020

      Erste Infos zu Philips OLED TVs 2020Neben alle anderen Herstellern hat Philips bislang noch keine exakten Details zum anstehenden TV-Lineup für 2020 bekanntgegeben. Dies wird in Kürze aber der Fall sein (…) Hier haben wir...

    • BOSE schließt alle Ladengeschäfte in Europa

      BOSE schließt alle Ladengeschäfte in EuropaBOSE – seines Zeichens einer der Audio-Hersteller welcher mitunter den Massenmarkt ansprachen und neue Vertriebswege mit den eigenen Stores gegangen ist, hat nun bekanntgegeben, global...

    • DALI erweitert Aktiv-Serie um Rubicon C Modelle

      DALI erweitert Aktiv-Serie um Rubicon C ModelleNach der überzeugenden Dali Callisto-Serie, bekommt die kabellose Wireless-Linie weiteren Zuwachs. Unter der Bezeichnung RUBICON C bietet DALI zwei aktive Versionen der etablierten...

    • McIntosh DA2-Modul Upgrade-Kit

      McIntosh DA2-Modul Upgrade-KitDamit der eigene Mcintosh immer mit aktuellster Technik ausgestattet ist, besitzen viele Geräte einen Modulschacht. Genau für diese Modelle bietet man nun das neue DA2 DAC-Modul an,...

    • HEDD Audio zeigt HEDDphone mit AMT

      HEDD Audio zeigt HEDDphone mit AMTDie Berliner Audioschmiede HEDD Audio hat vor kurzem den weltweit ersten Fullrange-Kopfhörer in Air-Motion-Transformer-Technologie vorgestellt. Der Kopfhörer mit dem Namen HEDDphone agiert...

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Bar 2.1 Deep Bass

      Test: JBL Bar 2.1 Deep BassJBL stellte kürzlich das neue Flaggschiff Bar 9.1 vor und die Bar 5.1 Surround hatten wir vor kurzem erst im Test. Um aber auch Einsteiger bedienen zu können, gibt es auch kleinere Modelle in der...

    • Test: Teufel BOOMSTER Go

      Test: Teufel BOOMSTER GoDas die berliner Firma Lautsprecher Teufel im mobilen Lautsprecher-Segment sehr breit aufgestellt ist sollte unlängst bekannt sein. Mit dem Teufel BOOMSTER Go bringt man nun ein weiteres...

    • Test: ELAC Carina FS 247.4

      Test: ELAC Carina FS 247.4 Wie viele andere Hersteller, nutzten auch die Kieler aus der Manufaktur ELAC die High End in München, um einige Neuheiten der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Darunter wurde auch...

    • Test: Nubert nuPro XS-7500

      Test: Nubert nuPro XS-7500Nachdem wir uns der X-Serie schon ausführlich angenommen haben, soll nun auch der neueste Sprössling dieser aktiven Reihe angehört bzw. angesehen werden. Das massive Sounddeck Nubert nuPro...

    • Test: Philips UpBeat SHB2515

      Test: Philips UpBeat SHB2515Um sich unter den sogenannten True Wireless Kopfhörern etwas abheben zu können, hat Philipssich bei den UpBeat SHB2515 etwas besonderes einfallen lassen. Die Kopfhörer selbst sollen eine...

kalender klein