Fernseher

Kodi Media Center bald mit neuer Oberfläche

logo kodiDas recht beliebte Media-Center Kodi bekommt künftig eine neue Oberfläche verpasst, welches die Anwendung massiv vereinfachen und optisch auch aufwerten soll. Aktuelle wird noch das "Confluence" Theme verwendet, welches dem neuen und stark überarbeiteten "Estuary" weichen wird. Der Fokus wird bei der neuen Version stark auf die Usabilty gelegt.

 

Kodi Media Center Estuary 1 Kodi Media Center Estuary 2

Aber auch optische Aspekte sind nicht abzusprechen. So hat die gesamte Menüführung eine Umgestaltung erfahren. Des Weiteren wird die "hässliche" Ordnerstruktur aufgebrochen, so dass primär an Hand von Grafiken und Meta-Parametern gesucht werden kann. Um in den Genuss der neuen Oberfläche zu kommen, wird künftig Kodi 17 "Krypton" benötigt. Das nachfolgende und vom Entwickler stammende Video demonstriert sehr gut die neuen Funktionen.

Quelle: Kodi.tv

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (2 Antworten).
Gesendet: 20 Apr 2016 19:30 von breaksrmine #711
breaksrmines Avatar
das sieht doch mal gut aus :)

ich nutze aktuell jarvis 16.1 auf dem firetv stick mit der ftv skin und bin mit der usability, dank der anlehnung an das OS der ftv, sehr zufrieden.
Gesendet: 20 Apr 2016 19:03 von Scarecrow1976 #710
Scarecrow1976s Avatar
Da bin ich mal gespannt !!

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Argon Audio Fenris A4

      Test: Argon Audio Fenris A4Mit den Argon Audio Fenris A4 sind die neuesten Aktivlautsprecher der vergleichsweise noch recht jungen Audioschmiede zu Gast. Jenes bietet neben einer modernen Optik einen breiten...

    • Test: Nubert XW-800 Slim Subwoofer

      Test: Nubert XW-800 Slim SubwooferDas Angebot seitens Nubert rund um den Bereich der Subwoofer wurde in den letzten Jahren vom Hersteller immer weiter ausgebaut und um sinnvolle, sowie auch smarte und moderne Features...

    • Test: LG XBOOM 360 DRP4

      Test: LG XBOOM 360 DRP4Mit dem LG XBOOM 360 möchten wir uns heute einen mobilen und für den Outdoor-Bereich geeigneten 360-Grad-Lautsprecher der Koreaner anschauen bzw. anhören. Das etwas andere Aussehen des...

    • Test: Mark Levinson No.5909

      Test: Mark Levinson No.5909Mit dem Mark Levinson No. 5909 Kopfhörer präsentiert HARMAN Luxury Audio den ersten hochauflösenden, kabellosen ANC-Kopfhörer unter der Marke Mark Levinson. Ob er gleich ein Volltreffer...

    • Test: Roksan Attessa Streaming Amplifier

      Test: Roksan Attessa Streaming AmplifierRoksan, eine in der deutschsprachigen Gegend noch etwas unbekannte Firma, geht jetzt mit der neuen Attessa-Serie an den Start und bietet gleich mehrere interessante HiFi-Geräte an, die auch am...