Fernseher

Hisense bringt Vidaa U 3.0 fürs TV-Lineup 2019

logo HisenseWie sicher der ein oder andere schon mitbekommen haben sollte, sind die Unternehmen Gorenje und Hisense fusioniert. Im Rahmen des IMB, wir berichteten schon hier mehrfach davon, wurden nochmals einige Details bzgl. des 2019er TV-Lineups und dem neuen Betriebssystem Vidaa U 3.0 bekannt gegeben. Wir haben es natürlich dokumentiert. (…)

 

Hisense Vidaa U TV Lineup 2019 02

Die Plattformen wie Tizen (Samsung), webOS (LG), My Home Screen bzw. Firefox OS (Panasonic) und natürlich Android TV sind vielen wohl ein Begriff. Umso erstaunlicher erscheint es, dass Hisense eine weitere Plattform in den Ring wirft und auf dem genannten Schlachtfeld mitmischen will. Nun bereits in der dritten Version, wird dieses TV-OS jetzt auch Smart und man kann mit seinem TV sprechen. Zum Einsatz kommt es auf dem kompletten TV-Lineup der 2019er Serie. Ob nun das absolute Einsteigermodell oder bis hin zum eigenen Top-Gerät, den Hisense OLED O8B, auf allen kommt Vidaa U 3.0 zum Einsatz.

Hisense Vidaa U 01

Hisense Vidaa U 05

Hisense Vidaa U 02

Man könnte meinen die optischen Ansätze vereinen etwas aus alle eingangs genannten Plattformen, was man eigentlich auch nicht abstreiten kann (…) Die Darstellungen und flüssige Umsetzung sah bereits recht vielversprechend aus. In welchem Umfang und Rahmen das Ganze nun auch „noch smarter“ wird, also in Bezug auf eine Spracheingabe, ließ sich noch nicht klären. Also um es ganz genau zu sagen, ob nun Amazon Alexa oder Google Assistent Einzug halten wird. Letztlich haben wir bereits einen Vorgeschmack auf das bekommen, was der Hersteller auf der bevorstehenden IFA 2019 uns final zeigen wird.

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Interview mit Nuberts Geschäftsführer Bernd Jung

      Interview mit Nuberts Geschäftsführer Bernd JungWir waren vor kurzem bei Nubert am Firmensitz in Schwäbisch Gmünd zu Besuch. Neben einen ausführlichen Rundgang (weiterer Artikel), hatten wir auch die Gelegenheit mit dem neuen...

    • Test: Bowers & Wilkins Formation Flex

      Test: Bowers & Wilkins Formation FlexMultiroom, kabellose Soundbars bzw. Lautsprecher sowie aber auch Streaming-Geräte gehören heute zu fast jedem Portfolio eines Lautsprecher Herstellers. Das sieht auch die englische...

    • Firmenportrait: ELAC Electroacustic

      Firmenportrait: ELAC Electroacustic Audiohersteller gibt es wie Sand am Meer und die Vielzahl der Produkte ist mittlerweile schwer zu durchschauen. Aber es gibt nur wenige Firmen, die mit einer wirklichen langen und vor...

    • Test: Panasonic RZ-S300W & RZ-S500W

      Test: Panasonic RZ-S300W & RZ-S500WPanasonic steigt mit den RZ-S300W und RZ-S500W ebenfalls ins True Wireless Geschäft ein. Im vorliegenden Test werden beide Modelle genauer unter die Lupe genommen. Unterschiede gibt es bei der...

    • Test: Marshall Stockwell II

      Test: Marshall Stockwell IINachdem wir uns kürzlich das kleinste Modell aus der Marshall Bluetooth-Lautsprecher-Familie, den Emberton, angeschaut haben, folgt nun der Marshall Stockwell II, der sich zwischen dem...