Lautsprecher

JBL Link Portable und Link Music

Logo JBLNeben dem Pulse 4, nutzt JBL den Rahmen der IFA um auch die neuen JBL Link Portable und JBL Link Music, die ab sofort verfügbar sind, vorzustellen. Mit 360°- JBL Signature Sound, WLAN und Bluetooth-Konnektivität, integriertem Chromecast und Google Assistant möchten die neuen Modelle überzeugen.

 

 

JBL LINK MUSIC 4

Egal ob Musikliebhaber oder begeisterter Podcast-Hörer, JBL hat für jeden Einsatzzweck den passenden Lautsprecher. So sind die beiden neuen Modelle Link Portable und Music in den Farben Schwarz und Grau erhältlich und sollen so zum Hingucker avancieren.

JBL LINK MUSIC 3 JBL LINK MUSIC 3 JBL LINK MUSIC 3
JBL Link Music

Der JBL Link Portable besitzt einen Akku und soll mit einer Laufzeit von bis zu acht Stunden, smarten Sound in jedem Raum genießen lassen! Dazu kommt ein wasserdichtes Gehäuse nach IPX7-Zertifizierung und eine Ladestation wo der Lautsprecher kabellos aufgeladen werden kann.

JBL LINK PORTABLE 2 JBL LINK PORTABLE 2

Der kleinere JBL Link Music soll mit Hilfe eines Breitband-Lautsprechertreibers einen umfassenden 360°-Sound erschaffen können. Beide neuen Modelle sollen ideal geeignet sein, um Musik zu streamen oder um z.B. den aktuellen Wetterbericht und die Nachrichten abzufragen.  

 JBL LINK PORTABLE 3

 

Funktionsumfang

  • JBL Signature Sound
  • Integrierter Google Assistant
  • Integrierter Chromecast mit Multi-Room-Musikwiedergabe
  • AirPlay 2
  • HD-Audio-Streaming (24 Bit / 96 K)
  • WLAN- und Bluetooth-Konnektivität - Unterstützt sowohl 2,4-GHz- als auch 5-GHz-WLAN
  • 8 Stunden Spielzeit (Link Portable)
  • IPX7-Wasserdicht (Link Portable)

 

Verfügbarkeit und Preis

Der JBL Link Musik und der JBL Link Portable sollen ab Oktober für eine unverbindliche Preisempfehlung 99,- Euro bzw. 149,- Euro erhältlich sein.

Quelle: Pressemitteilung

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Bowers & Wilkins Formation Flex

      Test: Bowers & Wilkins Formation FlexMultiroom, kabellose Soundbars bzw. Lautsprecher sowie aber auch Streaming-Geräte gehören heute zu fast jedem Portfolio eines Lautsprecher Herstellers. Das sieht auch die englische...

    • Firmenportrait: ELAC Electroacustic

      Firmenportrait: ELAC Electroacustic Audiohersteller gibt es wie Sand am Meer und die Vielzahl der Produkte ist mittlerweile schwer zu durchschauen. Aber es gibt nur wenige Firmen, die mit einer wirklichen langen und vor...

    • Test: Panasonic RZ-S300W & RZ-S500W

      Test: Panasonic RZ-S300W & RZ-S500WPanasonic steigt mit den RZ-S300W und RZ-S500W ebenfalls ins True Wireless Geschäft ein. Im vorliegenden Test werden beide Modelle genauer unter die Lupe genommen. Unterschiede gibt es bei der...

    • Test: Marshall Stockwell II

      Test: Marshall Stockwell IINachdem wir uns kürzlich das kleinste Modell aus der Marshall Bluetooth-Lautsprecher-Familie, den Emberton, angeschaut haben, folgt nun der Marshall Stockwell II, der sich zwischen dem...

    • Test: Denon Home 150 - klein, aber oho

      Test: Denon Home 150 - klein, aber ohoEnde letztens Jahres wurde die neue Denon Home Serie vorgestellt. Diese soll bei Denon im Bereich der Multiroom-Lautsprecher eine neue Ära einläuten. Aktuell gibt es drei Modelle: Home...