Kopfhörer

High End 2016: Ultrasone mit Edition M (Plus)

logo UltrasoneUltrasone hat auf der High End 2016 allen voran den erst kürzlich präsentierten und stark limitierten Tribute 7 ausgestellt, aber auch zwei gänzlich neue Produkte der Öffentlichkeit gezeigt. Die Rede ist vom Edition M Black Pearl und dem Edition M Plus.

Die Kopfhörer also solche wurden bisher noch nicht gezeigt, vereinen die bekannten Ultrasone-Werte und sollen preislich die „attraktives“ Edition-Ausführungen werden. Beide Kopfhörer kommen als geschlossene Bauweise mit titanbeschichteten Schallwandler und einem Frequenzbereich von 10 bis 38.000 HZ (Edition M black Pearl) sowie 7 bis 39.000 Hz (Edition M Plus) daher. Der Edition M Plus verfügt über eine Impedanz von 30 Ohm, beim Edition M black Pearl sind dies 40 Ohm. Im nachfolgenden Video hat uns Michael Willberg, CEO der Ultrasone AG, nochmal die wichtigsten Features kurz vorgestellt.

 

Quelle: eigene

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Flip 6

      Test: JBL Flip 6Wie fast schon jedes Jahr aufs Neue durfte in 2021 auch nicht die Neuauflage eines der beliebtesten JBL Produkte fehlen. Der JBL Flip 6 wurde erst vor kurzem vorgestellt. Er soll eine...

    • Test: Nubert nuBoxx B-60

      Test: Nubert nuBoxx B-60Mit der Nubert nuBoxx B-60 haben wir ein weiteres aktuelles Modell des schwäbischen Unternehmens vor der Brust. Dabei handelt es sich um einen doch vergleichsweise sehr kompakten...

    • Test: XGIMI Halo

      Test: XGIMI HaloNeben stationären, lichtstarken Beamern die einen festen Aufstellort erfordern, gibt es mittlerweile auch einen recht großen Markt an mobilen Geräten. Mit dem XGIMI Halo möchten wir uns...

    • Test: Braun Audio LE02

      Test: Braun Audio LE02Schon 2019 auf der IFA wurden sie vorgestellt, die Rede ist von Braun Audios Lautsprechermodelle LE01, LE02 und das Topmodell LE03, welche der lang vergessenen Sparte neues Leben...

    • Test: Teufel RADIO One

      Test: Teufel RADIO OneRadio ist nicht gleich Radio, dass sollte inzwischen hinlänglich bekannt sein. Wie so oft ist es aktuell immer wichtiger, möglichst viele Möglichkeiten und Funktionen in einem Gerät zu...