Beamer

Hisense PX1-Pro 4K UST-Beamer mit Android und 2200 Lumen

Mit dem Hisense PX1-Pro Ultrakurzdistanzprojektor bringt das Unternehmen ein neues Gerät auf den Markt, was Bilddiagonalen zwischen 90 und 130 Zoll darstellen, der Anwender also selbst entscheiden kann. Mit einem Wandabstand zwischen 27 und 49 Zentimetern werden die genannten Größen projiziert. Als Basis dient hier wieder Android TV als Betriebssystem. Der RGB-Laser wird mit einer Lichtleistung von 2200 Lumen angegeben und kann eine 4K-Darstellung hochskalieren (nativ 1920 x 1080 Pixel).

 

 

Die Kalibrierung des Bilds erfolgt spielend leicht automatisch über das Menü. Die Leinwand ist nicht im Bundle enthalten, sondern wird individuell vom Nutzer ausgewählt und erworben. Geeignet sind insbesondere Ambient Light Rejection Screens, auf denen auch bei Tageslicht eine gute Darstellungsqualität bieten. Videoinhalte werden in 4K (3840 x 2180) wiedergegeben, der Laser löst nativ aber lediglich in Full-HD (1920 x 1080) auf. Ebenfalls mit auf der Habenliste steht HDR10 sowie die schon erwähnte Spitzenhelligkeit von 2200 Lumen.

Hisense PX1 Pro UST Beamer

Die Trichroma Technologie kommt auch bei der neuesten Hisense Produktentwicklung zum Einsatz: Drei separate Laser erzeugen die RGB Grundfarben und erzielen so eine Farbraumdarstellung von 107% des erweiterten BT.2020 Standards. Die Lebensdauer gibt Hisense mit 25.000 Stunden an, ohne dass die Lichtquelle ausgetauscht werden muss. Für das passende Sounderlebnis sorgt eine verbaute Speakerbox mit 30W Klangvolumen inklusive Dolby Atmos Unterstützung.

Aber auch Gamer und Sport-Fans werden die Vorteile der PX1-Pro Konsole zu schätzen wissen: Schnelle Bewegungen und actionreiche Fußball-Szenen werden dank MEMC flüssig dargestellt, spezielle Sport Bildmodi nehmen die passenden Einstellungen automatisch vor. Der Game Mode reduziert die Eingabeverzögerung und schafft beste Voraussetzungen für reaktionsschnelle Gaming-Action im Kinoformat. Zwei HDMI 2.1 Anschlüsse sowie zwei weitere USB-Ports sorgen für umfassende Anschlussmöglichkeiten von Spielekonsolen & Co.

Hisense PX1 Pro Beamer Lifestyle

Als Bedienoberfläche kommt Android-TV 10 zum Einsatz inklusive zahlreicher Smart-TV-Funktionen und Zugang zu beliebten Streaming-Anbietern wie Prime Video und Disney+. Bequeme Sprachsteuerung ermöglicht der Google Assistant – ein Knopfdruck auf die Mikrofontaste der Fernbedienung genügt.

 

Technische Daten

Hisense PX1 Pro Technische Daten

 

 

Preis und Verfügbarkeit

Der PX1-Pro ist ab Juli 2022 im Handel zum UVP von 2.999 Euro erhältlich.

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Yamaha YH-L700 Kopfhörer

      Test: Yamaha YH-L700 KopfhörerMit dem YH-L700 schauen wir uns heute den neuen Flaggschiff-Kopfhörer aus dem Hause Yamaha an, wenn es um kabellose Bluetooth-Ohrhörer geht mit aktiven Noise Cancelling. Mit solchen...

    • Test: Technics SA-C600 und SB-C600

      Test: Technics SA-C600 und SB-C600Mit dem Technics SA-C600 CD- und Netzwerkreceiver sowie die dazu passenden SB-C600 Lautsprechersteht eine Komplettlösung aus dem Hause Technics auf dem Prüfstand, welche sich als...

    • Test: JBL Live Pro 2 TWS

      Test: JBL Live Pro 2 TWSIm Test die nagelneuen JBL Live Pro 2 TWS. Auch die Neuauflage der True-Wireless-Kopfhörer mit Noise Cancelling agiert mit dem JBL typischen Sound. Ob sie nur ein Aufguss des...

    • Test: LG OLED C2 - Gaming- und Filmreferenz auf 42 Zoll

      Test: LG OLED C2 - Gaming- und Filmreferenz auf 42 ZollMit dem LG C2 auf 42 Zoll (OLED42C27LA) springt das koreanische Unternehmen in das nächste Level, wenn es um die Darstellung von Content auf OLED-Panel geht. Das kompakte Gerät kommt nicht...

    • Test: LG HU715QW - Ultrakurzdistanz-Beamer

      Test: LG HU715QW - Ultrakurzdistanz-BeamerDer LG HU715QW ist ein neuer Kurzdistanzprojektor aus dem Hause LG und beerbt zusammen mit dem LG HU915QE den HU85LS. Der Laser-Beamer kommt mit einer Lichtleistung von 2500 ANSI-Lumen daher...