Beamer

Hisense PX1-Pro 4K UST-Beamer mit Android und 2200 Lumen

Mit dem Hisense PX1-Pro Ultrakurzdistanzprojektor bringt das Unternehmen ein neues Gerät auf den Markt, was Bilddiagonalen zwischen 90 und 130 Zoll darstellen, der Anwender also selbst entscheiden kann. Mit einem Wandabstand zwischen 27 und 49 Zentimetern werden die genannten Größen projiziert. Als Basis dient hier wieder Android TV als Betriebssystem. Der RGB-Laser wird mit einer Lichtleistung von 2200 Lumen angegeben und kann eine 4K-Darstellung hochskalieren (nativ 1920 x 1080 Pixel).

 

 

Die Kalibrierung des Bilds erfolgt spielend leicht automatisch über das Menü. Die Leinwand ist nicht im Bundle enthalten, sondern wird individuell vom Nutzer ausgewählt und erworben. Geeignet sind insbesondere Ambient Light Rejection Screens, auf denen auch bei Tageslicht eine gute Darstellungsqualität bieten. Videoinhalte werden in 4K (3840 x 2180) wiedergegeben, der Laser löst nativ aber lediglich in Full-HD (1920 x 1080) auf. Ebenfalls mit auf der Habenliste steht HDR10 sowie die schon erwähnte Spitzenhelligkeit von 2200 Lumen.

Hisense PX1 Pro UST Beamer

Die Trichroma Technologie kommt auch bei der neuesten Hisense Produktentwicklung zum Einsatz: Drei separate Laser erzeugen die RGB Grundfarben und erzielen so eine Farbraumdarstellung von 107% des erweiterten BT.2020 Standards. Die Lebensdauer gibt Hisense mit 25.000 Stunden an, ohne dass die Lichtquelle ausgetauscht werden muss. Für das passende Sounderlebnis sorgt eine verbaute Speakerbox mit 30W Klangvolumen inklusive Dolby Atmos Unterstützung.

Aber auch Gamer und Sport-Fans werden die Vorteile der PX1-Pro Konsole zu schätzen wissen: Schnelle Bewegungen und actionreiche Fußball-Szenen werden dank MEMC flüssig dargestellt, spezielle Sport Bildmodi nehmen die passenden Einstellungen automatisch vor. Der Game Mode reduziert die Eingabeverzögerung und schafft beste Voraussetzungen für reaktionsschnelle Gaming-Action im Kinoformat. Zwei HDMI 2.1 Anschlüsse sowie zwei weitere USB-Ports sorgen für umfassende Anschlussmöglichkeiten von Spielekonsolen & Co.

Hisense PX1 Pro Beamer Lifestyle

Als Bedienoberfläche kommt Android-TV 10 zum Einsatz inklusive zahlreicher Smart-TV-Funktionen und Zugang zu beliebten Streaming-Anbietern wie Prime Video und Disney+. Bequeme Sprachsteuerung ermöglicht der Google Assistant – ein Knopfdruck auf die Mikrofontaste der Fernbedienung genügt.

 

Technische Daten

Hisense PX1 Pro Technische Daten

 

 

Preis und Verfügbarkeit

Der PX1-Pro ist ab Juli 2022 im Handel zum UVP von 2.999 Euro erhältlich.

 

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Bar 1000 - 7.1.4 Soundbar

      Test: JBL Bar 1000 - 7.1.4 SoundbarJBL hat für den aktuellen Produktzyklus vor ein paar Wochen vier neue Soundbars vorgestellt. Die JBL BAR 1000 stellt dabei das Spitzenprodukt aus dieser Modellreihe dar und kann mit einer...

    • Test: Canton GLE 80 Standlautsprecher

      Test: Canton GLE 80 StandlautsprecherMit der Canton GLE 80 schauen wir uns heute einen Standlautsprecher aus der Einstiegsserie der in Weilrod ansässigen Audio-Manufaktur genauer an. Ein dezenter Auftritt gepaart mit viel...

    • Test: Teufel Cinebar 11 - 2.1 Soundbar

      Test: Teufel Cinebar 11 - 2.1 SoundbarDie Teufel CInebar 11 ist im Produktportfolio des Berliner Unternehmens ein unbestrittener Dauerbrenner, der auch schon ein technisches sowie optisches Refresh erhalten hatte. Dennoch ist...

    • Test: Bluesound Pulse Soundbar+ mit Pulse Flex 2i im Surround

      Test: Bluesound Pulse Soundbar+ mit Pulse Flex 2i im SurroundMit der Pulse Soundbar+ schauen wir uns heute die Neuauflage der Soundbar aus dem Hause Bluesound näher an und gehen neben den technischen Neuerungen, auch auf die jetzt integrierte...

    • Test: Nubert nuGo! One

      Test: Nubert nuGo! OneDer Nubert nuGo! One ist der erste portable Bluetooth Lautsprecher vom besagten Unternehmen. Jener wurde bereits vor einigen Monaten angekündigt und gelangt nun final in den Verkauf bzw....