Beamer

VAVA VA-LT002 - 4K Laserprojektor & ALR Projektor-Screen Pro

VAVA 4K-Ultrakurzdistanz-Laserprojektor VA-LT002 und der dazu passende Screen mit einer Bilddiagonalen von 100 Zoll (254 Zentimeter) vorgestellt. Der 4K-Ultrakurzdistanz-Laserprojektor soll für starken Heimkino-Spaß in 4K-UHD-Qualität sorgen und durch den ALR Projektor-Screen Pro ist Unterhaltung zu jeder Tageszeit garantiert. 

 

 

VAVA Screen 2

Der Laserprojektor bietet durch seine geringe Throw Ratio von 0,233 auch aus kurzer Distanz eine große Bilddiagonale in 4K-UHD-Qualität mit HDR-10-Unterstützung, 2.500 ANSI Lumen Helligkeit und ALPD 3.0 Projektionstechnologie, die auch in Kinos eingesetzt wird. Das zeitlose Gehäuse-Design ist mit Stoffapplikationen aus der dänischen Manufaktur kvadrat ausgestattet und drei HDMI-Zugängen (inklusive ARC), einem USB-Anschluss, Bluetooth 4.1 und Onlineanbindung per Ethernet oder WLAN runden das Paket ab. 

VA LT002 1

Der ALR Projektor-Screen Pro ist der ideale Partner für den VAVA VA-LT002. Die Oberfläche absorbiert bis zu 92 Prozent des Umgebungslichts, das von oben auf die Bildfläche scheint. So sollen zusammen mit der 4K-UHD-Qualität des VA-LT002 scharfe Kontraste und lebendige Farben auch bei Tageslicht möglich sein.

VA LT002 3

Gegenüber klassischen Display-Lösungen wie LED- oder LCD-Bildschirmen punktet der Projektor zudem durch den besonders weiten Blickwinkel von bis zu 160°. 

VA LT002 2

Durch den schmalen Rahmen (1,016 Zentimeter) fällt der ALR Projektor-Screen Pro im Wohnraum kaum auf und die kinderleichte Wandmontage aus einem faltbaren Aluminiumrahmen und einem Federspannungssystem, hält den Screen faltenfrei bzw. den Einsatz flexibel. Durch den Einsatz von ALR-Technik eignet sich der VAVA ALR Projektor-Screen Pro mit einem Gain von 0,6 perfekt für Orte, an denen eine Verdunkelung nicht immer möglich ist – dazu gehören Wohnzimmer ebenso wie Konferenzräume.

VAVA Screen 1

Preise und Verfügbarkeit

Beide Geräte von VAVA sind ab sofort online und im Fachhandel erhältlich. Der ALR Projektor-Screen Pro (VA-LTS005) wird für 699,- Euro angeboten, der VAVA VA-LT002 kostet 2.999,- Euro

Quelle: rtfm / Vava

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Canton Reference 5 - Standlautsprecher

      Test: Canton Reference 5 - StandlautsprecherWenn etwas im Audio-Segment in den vergangenen Monaten für Aufsehen gesorgt hat, dann sich die neue Canton Reference Lautsprecher-Serie, die der Hersteller final in den Handel eingeführt...

    • Test: JBL TOUR ONE M2

      Test: JBL TOUR ONE M2Seit letzten Sommer ist der JBL TOUR ONE M2 der neue Oberklasse-Kopfhörer der Traditionsmarke, die für seine mobile Bluetoothprodukte bekannt ist. Damit ist es an der Zeit, das Gerät unter die...

    • Test: Canton Karat GS

      Test: Canton Karat GSDie Canton Karat GS wurde offiziell auf der High End 2022 vorgestellt. Anlässlich des 50-jährigen Firmenbestehens von Canton hatte man eine Ausführung mit Keramik-Wolfram-Membranen-Chassis auf den Markt...

    • Norddeutsche HiFi-Tage 2024: Messenachlese

      Norddeutsche HiFi-Tage 2024: MessenachleseEinst hieß es, dass alle Wege nach Rom führen. Am ersten Februar-Wochenende führte für viele Audio-Begeisterte, Hersteller und auch Redaktionskollegen der Weg nach Hamburg. Die Rede ist...

    • Test: Yamaha True X-Bar 50A + WS-X1A

      Test: Yamaha True X-Bar 50A + WS-X1AMit der Yamaha True X Plattform hat das Unternehmen im vergangenen Jahr eine neue Modellgeneration an Soundbars vorgestellt, die sich clever erweitern lassen und natürlich auch noch...