News

JBL Clip 3 zeigt sich

Logo JBLWer ansprechend unterwegs Musikhören möchte, kommt um den Spezialisten JBL kaum herum. Rechtzeitig zum Start in die Sommerzeit zeigt das Unternehmen den neuen JBL Clip 3, die somit aktuellste Version der erfolgreichen Clip-Serie. Als Motto verfolgt JBL "Anklippen und Einschalten" und trotz handlichen Formats des Lautsprechers, soll der Sound noch satter und voller klingen als bei den vorherigen Modellen.

 

JBL verspricht, in dem Clip 3 steckt viel mehr als in ein einfacher Bluetooth-Lautsprecher. Neben der reinen Musikwiedergabe kann mit dem kompakten Lautsprecher, dank der integrierten Freisprecheinrichtung, auch telefoniert. Und das in bester Sprachqualität dank eingebautem Echo- und Noise-Cancelling, so jedenfalls JBL. Der kompakte Lautsprecher soll eine Laufzeit von bis zu 10 Stunden ermöglichen.

JBL Clip 3

Dank integriertem Karabiner lässt er sich praktisch überall anhängen und mitnehmen. Die Innenseite des Karabiners wurde mit einem patentierten Gummi versehen, was dem Lautsprecher auch auf glatten Oberflächen den nötigen Halt verleihen soll. Nutzer muss auch keine Sorge vor schlechtem Wetter haben, den der JBL Clip 3 ist wasserdicht und das nach IPX7 Standard. 

 

Verfügbarkeit und Preis

Der JBL Clip 3 ist ab sofort im Handel und in zahlreichen Online-Shops erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 59,99 EUR. Der Clip 3 ist den Farben Desert Sand, Dusty Pink, Fiesta Red, Forest Green, Midnight Black, Mustard Yellow, Ocean Blue, River Teal, Steel White und Stone Grey sowie im tarnfarbenen Squad-Design erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL GO 2

      Test: JBL GO 2Wir haben in der Vergangenheit bereits mehrere tragbare Lautsprecher getestet, welche aber fast alle einen Nachteil boten, wollte man diese für einen schnellen Trip zum Badesee oder...

    • Test: Nubert nuBox 483

      Test: Nubert nuBox 483Bei den letzten Testberichten mit Probanden aus dem schwäbischen Gmünd handelte es sich hauptsächlich um aktive Lautsprecher. Heute möchte wir uns mal einen passiven Vertreter aus dem...

    • Test: ELAC Debut B6.2 Regallautsprecher

      Test: ELAC Debut B6.2 RegallautsprecherDie erst kürzlich vorgestellte ELAC Debut-2.0-Serie besteht aktuell aus neun Modellen. Das Lineup kann als komplettes Heimkinosystem fungieren, da es neben den üblichen Stand- und...

    • Test: JBL Playlist

      Test: JBL PlaylistNicht jeder Raum des Eigenheims gibt es her, dass dort eine umfangreiche HiFi-Anlage aufgestellt werden kann. Im Zeitalter von wachsender Konnektivität ist dies aber auch schon lange nicht...

    • Test: Teufel Real Blue & Real Blue NC

      Test: Teufel Real Blue & Real Blue NCWer viel beruflich unterwegs ist und dabei ungestört Arbeiten oder sich seiner Musiksammlung hingeben möchte, der muss die Entwicklung von Noise Cancelling als waren Segen empfunden haben....

Benutzerprofil