News

TechniSat Digitradio 4 vorgestellt

logo technisatMit Made in Germany im Unterhaltungselektronik-Segment sieht es aktuell ja nicht wirklich rosig aus (Stichwort Loewe). Umso erfreulicher ist es, wenn man auch das Gegenteil berichten kann. Der in der Eifel beheimate Hersteller TechniSat hat nun das Digitradio 4 vorgestellt. Selbstredend mit DAB+ und weiteren netten Details ausgestattet (…)

 

Bei der Umsetzung hat man einmal mehr auf eine Korporation mit den Kieler Lautsprecher-Spezialisten ELAC gesetzt. In der Vergangenheit wurde dies u.a. schon beim TechniSat UHD 55+ SL oder der TechniSat Sonata 1 praktiziert. Auch beim Digitradio 4 vertraut man auf die akustischen Fähigkeit der im Norden beheimaten Spezialisten. Hierzu verbaut man zwei 10-Watt-starke Lautsprecher. Auf einem OLED-Display werden alle notwendigen Informationen preisgegeben.

TechniSat Digitradio 4 01

TechniSat Digitradio 4 02

Die optische Gestaltung kann man sagen ist „TechniSat-typisch“ gehalten. Das Design ist puristisch, aufgeräumt, beinahe schon nordisch kühl mit klaren Linien. An der Front sorgen Aluminium-Applikationen für eine wertige Haptik. Eine Musik-Einspeisung via Smart-Device ist über Bluetooth möglich. Wer das Gerät für den täglichen (bspw. morgendlichen) Gebrauch in Erwägung zieht, wird den Wecker als auch Sleeptimer zu schätzen wissen. Klanglichen Anpassungen lassen sich mittels des integrierten Equalizers vornehmen. Natürlich kann man neben den DAB+ Sendern auch klassisch via UWK seine Radiosender der Wahl konsumieren.

TechniSat Digitradio 4 ELAC

 

Preis und Verfügbarkeit

Das TechniSat Digitradio 4 ist u.a. im eingenen Online-Shop als auch bei Amazon zu einem Kurs von 169,- EUR ab sofort verfügbar.

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Philips OLED903

      Test: Philips OLED903Einmal mehr haben wir uns einen OLED TV vor die Brust genommen. Dabei handelt es sich um den Philips OLED 903, der bereits zur IFA 2018 vorgestellt wurde. Besonders hier dran zu erwähnen ist...

    • Test: NAD M10 Streaming-Verstärker

      Test: NAD M10 Streaming-VerstärkerMit dem NAD M10 Streaming-Verstärker sorgte die Hifi-Schmiede aus Kanada kürzlich für Furore auf dem Audiomarkt. Denn mit dem BluOS "Betriebssystem" ausgestattet, einem Touch-Display und die...

    • Test: Naim Mu-so 2

      Test: Naim Mu-so 2Im Mai auf der High End in München stellte Naim das Musiksystem Mu-so in der zweiten Generation vor. Genau genommen handelt es sich um das neue kabellose Musiksystem Naim Mu-so 2 des...

    • Test: Cambridge Audio Melomania 1

      Test: Cambridge Audio Melomania 1Seit es die AirPods von Apple gibt, liegen kabellose In-Ear Kopfhörer voll im Trend. Auch Cambridge Audio versucht sich mit den Melomania 1 in diesem Bereich. Viel Erfahrung kann der...

    • Test: Marshall Tufton - mobiler Lautsprecher

      Test: Marshall Tufton - mobiler LautsprecherHeute widmen wir uns mal wieder einem mobilen Bluetooth-Lautsprecher. Der Marshall Tufton mit seinen fast fünf Kilogramm Lebendgewicht und erwachsenen Ausmaßen, gehört sicherlich zu den...