News

Denon zeigt PMA-2500NE und DCD-2500NE

logo DenonMit dem PMA-2500NE und DCD-2500NE will Denon in der Premiumklasse der Vollverstärker damit eine neue Ära einläuten. Beide Geräte kommen mit integriertem D/A-Wandler und der Super Audio CD-Player DCD-2500NE daher. Des Weiteren werden alle neuesten Audioformate unterstützt so dass die Ansprüche der Zielgruppe mehr als erfüllt werden sollen. Der DCD-2500NE (UVP € 1.999,-) und der PMA-2500NE (UVP € 2.499,-) sind ab Februar  Premium-Silber erhältlich.

 

Denon PC MAD CD2500

Mit der 2500NE-Serie leitet Denon eine neue Ära (New Era, NE) bei der Wiedergabe von hochauflösenden Audiodaten ein. Beide Produkte unterstützen auf ihre eigene Weise die neuen Audioformate. Der DCD-2500NE ganz klassisch durch Unterstützung der Super Audio CD-Wiedergabe, aber auch durch die Wiedergabe selbst erstellter DVD R/RWs mit PCM-Dateien bis 192 kHz / 24 bit und DSD-Aufzeichnungen bis DSD 5,6 MHz. Der PMA-2500NE mit integriertem D/A-Wandlermodus ermöglicht die direkteste Art, High-Resolution-Audio zu genießen: PCM-Streams bis 384 kHz / 32 bit und DSD bis 11,2 MHz können direkt vom Computer wiedergegeben werden. Mit den Denon 2500 NE-Modellen können Nutzer zuhause Musik in Masterband-Qualität genießen.

Denon PMA-2500NE Vollverstärker mit DAC - Haupteigenschaften

  • 2 x 160 W (4 Ohm) Ausgangsleistung
  • Advanced Ultra High Current (UHC)-MOS Single Push-Pull Endstufen
  • Schottky Brückendioden im Netzteil
  • DAC Master Clock-Design
  • USB-B Eingang für High-Resolution Audio bis zu 384 kHz / 32 Bit und 11.2 MHz DSD
  • Aufwändige Isolationsschaltung zur Unterdrückung hochfrequenter Störungen vom Computer über den USB-B-Eingang
  • 2 optische und 2 koaxiale Eingänge für Signale bis zu 24 Bit und 192 kHz
  • Advanced AL32 Processing Plus
  • Rauscharmes FL-Display zur Anzeige der Eingangsquelle und Abtastrate
  • Analog-Modus zur Abschaltung von Display und digitaler Eingangssektion für optimalen Klanggenuss bei Analogquellen
  • Direct Mechanical Ground Construction zur Unterdrückung von externen Vibrationen
  • Chassis-Konstruktion mit 6 unabhängigen Blöcken zur Eliminierung von Rauschen
  • Doppeltransformatoren in LC (Leakage Cancelling)-Anordnung
  • Separate Netzteile für analoge und digitale Schaltungen
  • Großer Dynamikumfang mit optimaler Unterstützung für hochauflösende Quellen
  • Hochwertiges Lautstärkepotenziometer
  • Hochleistungs-Entzerrer/Vorverstärker für Phono MM/MC
  • Erhältlich in Premium-Silber

Denon DCD-2500NE Super Audio CD-Player - Haupteigenschaften

  • Advanced AL32 Processing + ultrapräziser 192kHz/32bit D/A-Wandler
  • DAC Master Clock-Design für geringen Jitter und Rauschen
  • Direct Mechanical Ground Construction zur Minimierung unerwünschter Vibrationen
  • Minimale Signalwege und ausgewählte Bauteile für höchste Signalreinheit
  • Original Denon Laufwerksmechanismus mit Advanced S.V.H. (Suppress Vibration Hybrid)-Schublade
  • Wiedergabe von Super Audio CD und CD
  • Wiedergabe von DSD-Dateien (2.8 MHz / 5.6 MHz) und WAV, AIFF, FLAC-Dateien bis zu 192 kHz / 24 Bit (ALAC bis 96 kHz / 24 Bit) auf DVD-R/-RW/+R/+RW
  • Wiedergabe von MP3, WMA und AAC-Dateien auf CD-R/RW und DVD-R/-RW/+R/+RW
  • Getrennte Transformatoren für digitale und analoge Sektion
  • Pure Direct-Modus
  • Optischer und koaxialer Digitalausgang, Analog-Ausgang
  • Erhältlich in Premium-Silber

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Interview mit Nuberts Geschäftsführer Bernd Jung

      Interview mit Nuberts Geschäftsführer Bernd JungWir waren vor kurzem bei Nubert am Firmensitz in Schwäbisch Gmünd zu Besuch. Neben einen ausführlichen Rundgang (weiterer Artikel), hatten wir auch die Gelegenheit mit dem neuen...

    • Test: Bowers & Wilkins Formation Flex

      Test: Bowers & Wilkins Formation FlexMultiroom, kabellose Soundbars bzw. Lautsprecher sowie aber auch Streaming-Geräte gehören heute zu fast jedem Portfolio eines Lautsprecher Herstellers. Das sieht auch die englische...

    • Firmenportrait: ELAC Electroacustic

      Firmenportrait: ELAC Electroacustic Audiohersteller gibt es wie Sand am Meer und die Vielzahl der Produkte ist mittlerweile schwer zu durchschauen. Aber es gibt nur wenige Firmen, die mit einer wirklichen langen und vor...

    • Test: Panasonic RZ-S300W & RZ-S500W

      Test: Panasonic RZ-S300W & RZ-S500WPanasonic steigt mit den RZ-S300W und RZ-S500W ebenfalls ins True Wireless Geschäft ein. Im vorliegenden Test werden beide Modelle genauer unter die Lupe genommen. Unterschiede gibt es bei der...

    • Test: Marshall Stockwell II

      Test: Marshall Stockwell IINachdem wir uns kürzlich das kleinste Modell aus der Marshall Bluetooth-Lautsprecher-Familie, den Emberton, angeschaut haben, folgt nun der Marshall Stockwell II, der sich zwischen dem...