Filme

Filmrezension: Doctor Sleeps Erwachen

doctor sleeps erwachen 4k uhd blu ray review coverNew Jersey 2011: Danny Torrance ist ein Wrack. Sein Leben ist eine Müllhalde und besteht aus Alkohol, Kneipenschlägereien und billigem Sex. Dreißig Jahre, nachdem sein Vater im Overlook Hotel wahnsinnig wurde, hat er noch immer mit den Dämonen aus dieser Zeit zu tun (...)

 

 

 

doctor sleeps erwachen 4k uhd blu ray review cover

New Jersey 2011: Danny Torrance ist ein Wrack. Sein Leben ist eine Müllhalde und besteht aus Alkohol, Kneipenschlägereien und billigem Sex. Dreißig Jahre, nachdem sein Vater im Overlook Hotel wahnsinnig wurde, hat er noch immer mit den Dämonen aus dieser Zeit zu tun und ersäuft sie im Fusel. Wäre es nicht an Dick Halloranns gutem Geist gewesen, der dem jungen Danny erklärt hat, wie er seine spirituellen Vorahnungen und die Geister der Vergangenheit in kleine Boxen verbannen kann, wäre er wohl verrückt geworden.

doctor sleeps erwachen 4k uhd blu ray review szene 2

Als er jedoch so tief gesunken ist, dass er einer jungen Mutter nach einem One Night Stand die Brieftasche ausraubt, ist für Danny klar, dass sich etwas ändern muss. Vom Betreiber einer Miniatureisenbahn bekommt er einen Job und Hilfe. Gemeinsam gehen sie zu den Anonymen Alkoholikern und Danny erhält schließlich einen Job in einem Hospiz. Dort hilft er den Sterbenden hinüber auf die andere Seite und nimmt ihnen mit Hilfe seines Shinings die Angst vor dem Tod. Zur gleichen Zeit treibt ein umherziehender Kult sein Unwesen. Unter der Führung der zwielichten Rose the Hat kidnappen und töten die Mitglieder jene Menschen, die über das Shining verfügen. Sie saugen ihnen den „Steam“ aus, um so das ewige Leben zu erlangen. Und sie brauchen Nachschub, denn ein jüngster Vorfall hat eine Krankheit in ihre Gemeinschaft geschleust …

doctor sleeps erwachen 4k uhd blu ray review szene 3

36 Jahre nach Shining ging Stephen King zurück zu den Ereignissen, die er 1977 im Overlook Hotel beschrieben hatte. Noch einmal ließ er seinen Gedanken über den Wahnsinn im Menschen, über verdrängte Traumata, die im Alkohol ertränkt werden und über die übersinnliche Fähigkeit des „Shining“ freien Lauf. Rückblickend erzählt er, was die damaligen Geschehnisse mit Danny Torrance gemacht haben. Wie sie ihn nachhaltig traumatisiert und sein Leben beeinflusst haben. Während Shining konfrontativ mit dem Thema Gewalt innerhalb der Familie umging, bleibt Doctor Sleeps Erwachen subtiler und hintergründiger. Es geht um die Auswirkungen, die der Missbrauch von Kindern oder Frauen auf die Opfer hat; um das, was es mit denjenigen macht, die Schreckliches erfahren haben. Und es geht um Erlösung. Die Erlösung findet King darin, sich von den Süchten zu befreien – also nüchtern zu werden. Nur mit einem klaren Kopf kann man dem Bösen begegnen und es bekämpfen – ein sehr persönliches Motiv für King, der selbst bis zum Ende der 80er Jahre ein handfestes Alkohol- und Drogenproblem hatte.

doctor sleeps erwachen 4k uhd blu ray review szene 7

Für die Adaption der Vorlage war 2014 zunächst Akiva Goldsman vorgesehen. Doch erst durch den Erfolg von ES schaffte Doctor Sleeps Erwachen es wieder auf die Agenda von Warner Bros. Mike Flanagan (Before I Wake, Ouija – Ursprung des Bösen) übernahm die Überarbeitung des Drehbuchs und die Regie gleich mit – offenbar angesprochen vom Thema „Kindheitstrauma, das im Erwachsenenalter zu Süchten führen kann“ (Quelle). Gleichzeitig hatte er allerdings durchaus Respekt davor, in die Fußstapfen Kubricks zu treten. Als probates Mittel schien ihm, gar nicht erst zu versuchen, ihm nachzueifern und nach der Veröffentlichung des Films am besten zwei Wochen das Internet nicht zu nutzen (Quelle: ebd).

doctor sleeps erwachen 4k uhd blu ray review szene 6

Gelungen ist Flanagan dabei ein durchaus atmosphärischer Streifen, der zwar eindeutig zu lang geraten ist (und im Dir. Cut der Bonus-Blu-ray noch mal 30 Minuten länger erscheint), aber vor allem in den Szenen mit den Anhängern rund um Rose the Hat überzeugt. Diese sektenähnliche Verbindung, die sich wie Vampire vom „Steam“ ihrer Opfer (jenen Kindern und Menschen mit dem Shining) ernähren, werden als campierende Nomaden charakterisiert und erzeugen in jeder Szene wohligen Grusel.

doctor sleeps erwachen 4k uhd blu ray review szene 9

Vor allem Rebecca Ferguson ist das zu verdanken. Ihre Darbietung der Rose ist beängstigend gut. In jeder ihrer Szenen haftet man gebannt an ihren Lippen und nimmt ihr das esoterisch-bedrohliche Gefasel stets ab. Zwischen Verführung und Bösartigkeit legt sie die Rose an, auf dass der Zuschauer ihrer Ausstrahlung erliegt wie es auch ihre Anhänger tun.

doctor sleeps erwachen 4k uhd blu ray review szene 13

Die Besetzung funktioniert ohnehin bis in die Nebenrollen hervorragend. Ewan McGregor lässt tief in die geschundene Seele von Danny blicken und Cliff Curtis als Billy Freeman überzeugt ebenso wie Carl Lumbly als imaginärer Dick Hallorann, der Scatman Crothers jüngere Version sein könnte. Ohnehin kümmert sich Flanagan in Doctor Sleeps Erwachen vor allem um die Charaktere. Man sollte nicht mit der Erwartungshaltung in den Film gehen, einen vordergründigen Schocker mit Jumpscares zu bekommen. Viel mehr geht es um die Entwicklung der Figuren, um die tiefgründige Beschäftigung mit ihren aufgestauten Emotionen.

doctor sleeps erwachen 4k uhd blu ray review szene 14

Trotz der Laufzeit und der Sorgfalt einige Figuren betreffend, scheitert der Film allerdings bei anderen. So bleibt beispielsweise rätselhaft, warum man die blonde Snakebite Andi so sorgsam zu Beginn aufbaut, nur um sie im weiteren Verlauf quasi zu verheizen. Und auch über Roses rechte Hand Crow Daddy erfährt man viel zu wenig. Hier wird dann das größte Manko des Films deutlich: Er ist einfach zu groß angelegt. Obwohl er mit zweieinhalb Stunden in der Kinofassung schon lang geht, fehlt ihm die Zeit, einige Details entsprechend auszuarbeiten. Was wirkt wie ein Widerspruch, weil oben auch von einer „zu langen Laufzeit“ die Rede ist, ist es tatsächlich nicht. Denn wo dem Film hier und da entscheidende Punkte fehlen, nimmt er sich an anderer Stelle zu viel Zeit, Belanglosigkeiten zu folgen. Das dürfte für den actionverwöhnten Horrorfilmfan zu dürftig, zu gemächlich und zu spannungsarm sein.

doctor sleeps erwachen 4k uhd blu ray review szene 15

Für den Kubrick-Fan schließt Doctor Sleeps Erwachen aber immerhin einen optischen und inhaltlichen Bogen zu Shining durch seine zahlreiche Querverweise. So findet eine Besprechung zwischen John Dalton und Danny in einem Raum statt, der derselbe sein könnte wie jener aus dem Bewerbungsgespräch von Jack in Shining. Dazu gibt es einige Rückblicke, die sich an der Optik des Kubrick-Meisterwerks orientieren sowie das Finale, das im Nachbau des Overlook stattfindet. Hier werden gleich des Öfteren Erinnerungen an den Vorgänger wach – auch wenn das hier und da etwas zu gewollt wirkt. Ob Flanagans Fortsetzung nun aber, wie in der Überschrift provokant gefragt, viel Rauch (Steam) um Nichts ist? Die Antwort bleibt ein klares Jein.

 

 

Fazit:

Doctor Sleeps Erwachen ist ein atmosphärischer, charakterkonzentrierter Gruselthriller geworden, der auslotet, was Kindheitstraumata mit den späteren Erwachsenen machen. Aufgrund von starken Schauspielern umschifft der Film einige zähe Passagen und fängt am Ende auch den Fan von Kubricks Shining, indem der Showdown genau dort wieder stattfindet, wo Danny seinen wahnsinnigen Vater erlebt hat. Rebecca Ferguson liefert dazu eine beeindruckende Vorstellung ab und dürfte eine der eindrucksvollsten Antagonisten der letzten Jahre sein.

Leider fehlt der deutschen Fassung die Dolby-Atmos-Realisierung, wenngleich der Dolby-Digital-Ton erstaunlich dynamisch und effektvoll geraten ist. Das Bild der UHD hingegen ist über weite Strecken schlicht zu dunkel, um den Film tagsüber ohne Abdunklung schauen zu können. Dafür ist allerdings immerhin die Auflösung aufgrund des echten 4K-Masters sichtbar besser.

 

Filminfos und Inhalt: Extraction

  • Anbieter: Sony Pictures Entertainment Deutschland
  • Land/Jahr: USA 2019
  • FSK 16
  • Regie: Mike Flanagan
  • Darsteller: Ewan McGregor, Kyliegh Curran, Rebecca Ferguson, Alex Essoe, Carl Lumbly
  • Tonformate BD/UHD: Dolby Atmos: en // Dolby Digital: de
  • Bildformat: 1,85:1

 

Autor: Timo Wolters - Copyright Szenenfotos: © 2019 Warner Home Video Germany

 

Aktuelle News

    • Naim Uniti Atom Headphone Edition

      Mit dem Uniti Atom Headphone Edition stellt der britische HiFi-Spezialist Naim Audio eine für Kopfhörer optimierte Version seines Uniti Atom-Musik-Streaming-Systems vor. Im Gegensatz zu herkömmlichen...

    • Bluesound NODE und POWERNODE - neue Generation

      Der kanadische Streaming-Spezialist Bluesound präsentiert mit dem NODE und POWERNODE die neue Generation ihrer Musikstreamer. Während der NODE jede Stereoanlage um die...

    • Violectric HPA V340 Kopfhörerverstärker

      Mit dem HPA V340 stellt die Audiomanufaktur Violectric einen neuen High-End-Kopfhörer-Verstärker für Klanggenießer vor. Das neue Modell ist technisch beim großen Bruder V550 angelehnt und...

    • Sennheiser IE 900 mit X3R-Schallwandler

      Sennheiser IE 900 mit X3R-Schallwandler Auch wenn die Berichterstattung in den letzten Tagen eher den Verkauf der Kopfhörersparte von Sennheiser dominierte, stellt das traditionsreiche Unternehmen unbeeindruckt davon ihr neues...

    • Audirvāna Studio Software vorgestellt

      Nachdem die Software Audirvāna nun schon zehn Jahre erfolgreich am Markt unterwegs ist, wurde am Wochenende eine neue Version der digitalen Musikbibliothek vorgestellt. Mit Audirvāna...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Canton Smart 4.1 System aus Soundbar 9, Soundbox 3 und Sub 8

      Test: Canton Smart 4.1 System aus Soundbar 9, Soundbox 3 und Sub 8Nachdem wir uns vor kurzem den smarten Canton Vento 3 angenommen haben und überzeugt wurden, möchten wir weiter im „Smart-Portfolio“ des Weilroder Audioherstellers stöbern und schauen uns...

    • Test: TaoTronics SoundSurge 90 (Video)

      Test: TaoTronics SoundSurge 90 (Video)Mit dem TaoTronics SoundSurge 90 möchten wir uns heute einen Einsteigerkopfhörer mit einigen Features genauer anschauen und dabei die Frage auf den Grund gehen, ob es immer direkt ein High End...

    • Test: Cambridge Audio AXC35 und AXA25

      Test: Cambridge Audio AXC35 und AXA25 Müssen HiFi-Komponenten teuer sein um eine klanglich überzeugende Darbietung abzuliefern? Ganz klar nein! Mit dem Cambridge Audio AXC35 und AXA25 hatten wir eine CD- und Verstärker-Kombi...

    • Test: ELAC Solano BS 283

      Test: ELAC Solano BS 283Mit der ELAC Solano BS 283 schauen wir uns heute den Regallautsprecher aus der erst kürzlich neu vorgestellten Serie der Kieler an. Ob der kompakte Lautsprecher den sehr guten Eindruck des...

    • Test: JBL Bar 5.0 MultiBeam

      Test: JBL Bar 5.0 MultiBeamAuch wenn man das Portfolio an Soundbars bei JBL mittlerweile als umfangreich betiteln kann, hält es den Audiohersteller nicht davon ab, immer weitere Modelle vorzustellen. Mit der JBL Bar...