Lautsprecher (portabel)

Test: Urbanears Rålis

Urbanears Ralis NewsbildDie Tage werden länger und immer mehr sonnige Gelegenheiten laden zum gemütlichen Ausflug ins Grüne ein. Hiervon leitet sich sozusagen auch die Bezeichnung des vorliegenden Probanden ab. Der Urbanears Rålis erhielt seinen Namen vom Stockholmer Stadtpark Rålambshovsparken. Wie dieser soll der Bluetooth Lautsprecher eine Koexistenz für verschiedene Musikrichtungen bieten, wobei dies mit mobilen Tugenden kombiniert haben möchte. Bluetooth 5.0, ein großer Akku sowie die Powerbank-Funktion kann man ohne Zweifel dazu zählen. Ob die weiteren Eigenschaften dieser Ausrichtung ebenfalls gerecht werden, klärt der folgende Test.

 

Einer der Grundgedanken der Marke Urbanears war es, Kopfhörer zu entwickeln bzw. anzubieten, welche ihrem eigentlichen Sinn wirklich nachkommen. Neben gutem Klang sollten sie einem Kleidungsstück entsprechen ohne dabei zu krasse Design-Versuche zu unternehmen. Und das alles zu einem erschwinglichen Preis. Neben der Kopfhörer-Sparte, versucht das skandinavisches Team nun auch in der Welt der Lautsprecher Fuß zu fassen. Neben den Multi-Room Geräten Lotsen, Stammen und Baggen, ist hier auch der Urbanears Rålis anzutreffen.

Urbanears Ralis 2k

Dabei handelt es sich um einen Bluetooth-Lautsprecher, welcher zwar einiges auf die Wage bringt, dafür aber auch mit kräftigem Klang und langer Spielzeit überzeugen soll. Neben dem zu sehenden Lautsprecher selbst, erhält der Käufer ein sogenanntes Rasiererkabel in passendem Farbton. Weiteres Zubehör sucht man vergebens. Dass es eine Sinnvolle Ergänzung geben könnte, wird auf den folgenden Seiten erklärt. Einen kurzen Überblick über den technischen Aufbau vermittelt wie immer die folgende Tabelle.

 

Urbanears Rålis - Technische Details
 Bezeichnung  Urbanears Rålis
 Preis   199 EUR
 Hersteller-Homepage  www.urbanears.de
 Maße  195 x 184 x 138 mm (Breite x Höhe x Tiefe) 
 Gewicht  2830 Kg
 Daten
 Frequenzbereich  50 bis 20.000 Hz
 Lautsprecherchassis  2x 50 mm + 1x 100 mm
 Bluetooth Version  5.0
 Verstärkertechnik  Class-D
 Aufbau  2.1 (2-Wege-System)
 Ausgangsleistung  2x 5 Watt + 1x 10 Watt
 Akkulaufzeit / Akku  bis zu 20 Stunden / Lithium-Ionen Akku
 sonstige Feature  ▪ IPX2
 Multi-Host-Play
 Powerbank-Funktion

Prev Next »

Aktuelle News

    • Technics SU-R1000 - neuer High-End-Verstärker

      Technics SU-R1000 - neuer High-End-VerstärkerWir hauen direkt mit der Faust mal auf den Tisch, Technics hat zum 55-jährigen Firmenbestehen einen neuen Referenz-High-End-Verstärker angekündigt, der an die eigene, lange Tradition...

    • Philips OLED805 und OLED855 im Detail

      Philips OLED805 und OLED855 im DetailSelbstredend wird auch in diesem Jahr von Philips wieder ein breites TV-Portfolio in den Markt gelangen. Auf Grund der aktuellen Situation, hat sich die Informationswelle rund um die...

    • Monitor Audio IMS-4 - Custom-Install-Streamer

      Monitor Audio IMS-4 - Custom-Install-StreamerMonitor Audio stellt mehr als nur Lautsprecher her, in den Fachkreisen sollte das aber keine wirkliche News sein (…) Umso interessanter ist jetzt die Meldung, dass man einen...

    • Yamaha startet neue Cashback-Aktion

      Yamaha startet neue Cashback-AktionEinmal mehr bietet Yamaha eine weitere Cashback-Aktion, bei der man bis zu 100 EUR im Anschluss eines Soundbar-Kaufs zurückerhält. Wir haben dazu passenden alle Konstellationen und...

    • Samsung The Terrace TV - Outdoor Fernseher

      Samsung The Terrace TV - Outdoor FernseherZugegeben viele dürften sich jetzt fragen ob das wirklich Sinn ergibt und nicht den Zweck eines Gartens oder der Terrasse aushebelt, ein Fernseher für den Außenbereich? Ja na klar! Wie...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Soundcore Flare 2

      Test: Soundcore Flare 2Der Soundcore Flare 2 ist die zweite Generation des tragbaren Lautsprechers, was man unschwer ablesen kann. Er ist weiterhin beleuchtet, als einziger der Serie nun sogar in zwei Zonen....

    • Test: Mission ZX-5 Standlautsprecher

      Test: Mission ZX-5 StandlautsprecherMit den Mission ZX-5 stellen wir euch einen Standlautsprecher vor, der es in sich hat. Der ausgewachsene Standlautsprecher der britischen Traditionsschmiede bringt dafür zwei...

    • Test: Nubert nuPro A-200

      Test: Nubert nuPro A-200Mit der nuPro X-Serie läutete Nubert eine neue Reihe ihrer aktiven Lautsprecher ein und ersetzte den größten Teil der eigenen nuPro A-Serie mit dieser Reihe. Neben der AS-250, einem...

    • Test: JBL Boombox 2

      Test: JBL Boombox 2Was bedarf es in den aktuellen Zeiten wie diesen, in denen Urlaub oder musikalische Veranstaltungen außerhalb des eigenen Gartens wohl kaum denkbar sein werden? Richtig, eine ordentliche...

    • Übersicht: Welche Multiroom-Systeme gibt es?!

      Übersicht: Welche Multiroom-Systeme gibt es?! In den letzten Jahren hat sich die Audiobranche stark gewandelt und physische Medien haben immer mehr an Bedeutung verloren. Streaming oder digital vorliegende Audiomedien sind audiophiles Musikhören...