Lautsprecher

IKEA SYMFONISK Kollektion vorgestellt

logo ikeaDas Ikea kompakte Lautsprecher in Zusammenarbeit mit Sonos entwickelt, sollte sich mittlerweile rumgesprochen haben. In Mailand präsentieren aber jetzt beide Unternehmen nun die ersten Ergebnisse ihrer Zusammenarbeit – darunter die wohl lauteste und smarteste Tischleuchte, die IKEA je im Sortiment hatte.

 

 

Für die richtige Stimmung in den eigenen vier Wänden ist Sound und Licht ein besonders wichtiges Element. Deshalb haben sich IKEA und Sonos im Rahmen ihrer Kooperation intensiv mit der Frage beschäftigt, was passiert, wenn man Sound und Licht vereint. Das Ergebnis: Die SYMFONISK Tischleuchte mit WiFi-Speaker ­­­– ein Möbelstück, das Sound und Aussehen in einen neuen Bezug setzt, das sich auf besondere Weise in das Zuhause integriert und es so ermöglicht, die eigenen vier Wände mit Sound einzurichten. 

IKEA SYMFONISK 1

IKEA hat bei der Produktentwicklung langjährige Einrichtungskenntnisse mit eingebracht und das Design entwickelt, während Sonos das umfassende Know-How in Sachen Sound beigesteuert hat. „Uns war von Anfang an klar, dass wir den traditionellen ästhetischen Look von Hightech-Geräten infrage stellen wollten. Für die Idee, eine Leuchte mit einem Speaker zu kombinieren, haben wir uns von einem offenen Kamin inspirieren lassen – denn er verbreitet gleichzeitig Wärme und angenehme Klänge“, erzählt Iina Vuorivirta, eine der Designerinnen bei IKEA of Sweden. „Unser Design musste zu 100% der Qualität entsprechen, die Sonos auszeichnet, ohne jegliche Kompromisse. Gleichzeitig wollten wir etwas komplett Neues schaffen“, sagt Iina.

IKEA SYMFONISK 2

Ob es möglich ist, großartigen Klang und gleichzeitig ein funktionales Möbelstück in das eigene Zuhause zu integrieren? Das zweite Produkt aus der SYMFONISK Kollektion, der Regal-WiFi-Speaker, ist die gemeinsame Antwort von IKEA und Sonos. Der Speaker kann als Nachttisch mit bis zu 3 kg beladen oder als Bücherständer in KALLAX, EKET oder jedes andere Regal Zuhause integriert werden. Wer auch beim Kochen nicht auf seine Lieblingsmusik verzichten möchte, montiert den Speaker mit der KUNGFORS Schiene und dem passenden SYMFONISK Gestell. Mit WiFi können die Produkte untereinander verbunden werden und so Musik, Podcasts, Radio und Hörbücher in jedem Raum in den eigenen vier Wänden einziehen lassen. 

IKEA SYMFONISK 3

Zum SYMFONISK Sortiment gehört neben der Tischleuchte mit WiFi-Speaker auch der Regal-WiFi-Speaker. Beide Modelle sind ein vollwertiger Teil des Sonos Systems und lassen sich ganz einfach mit allen anderen Smart Speakern und Komponenten der Marke gruppieren sowie komfortabel über die Sonos App steuern. 

 

Verfügbarkeit und Preis

Der empfohlene Verkaufspreis für die Ikea SYMFONISK Tischleuchte mit WiFi-Speaker beträgt 179 Euro, für den SYMFONISK Regal-Speaker werden 99.95 Euro fällig. Beide Speaker, sowie erstes Zubehör sollen ab August 2019 in den Ikea Einrichtungshäusern erhältlich sein.

Quelle: Pressemitteilung

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Adam Audio T5V

      Test: Adam Audio T5VNachdem wir uns den Adam Audio T8V das jüngste Modell der T-Serie aus der Berliner Audioschmiede Adam Audio genauer angeschaut haben, soll nun der Fokus auf das kleinste Produkt der...

    • Test: Huawei FreeBuds Pro

      Test: Huawei FreeBuds ProKabellose und True-Wireless Kopfhörer sind in aller Munde und jeder namhafte Hersteller hat mittlerweile mindestens ein Modell im Programm. Für Huawei sind die FreeBuds Pro nicht die...

    • Test: Sony SRS-LSR200 Lautsprecher

      Test: Sony SRS-LSR200 LautsprecherDer Sony SRS-LSR200 ist ein kabelloser TV-Lautsprecher der nicht die gängigen Erwartungen erfüllt, sondern einen etwas anderen Weg einschlägt bzw. Nutzungsverhalten parat hält. Wer den...

    • Interview mit Nuberts Geschäftsführer Bernd Jung

      Interview mit Nuberts Geschäftsführer Bernd JungWir waren vor kurzem bei Nubert am Firmensitz in Schwäbisch Gmünd zu Besuch. Neben einen ausführlichen Rundgang (weiterer Artikel), hatten wir auch die Gelegenheit mit dem neuen...

    • Test: Bowers & Wilkins Formation Flex

      Test: Bowers & Wilkins Formation FlexMultiroom, kabellose Soundbars bzw. Lautsprecher sowie aber auch Streaming-Geräte gehören heute zu fast jedem Portfolio eines Lautsprecher Herstellers. Das sieht auch die englische...