HiFi-Kompaktanlagen

Yamaha MusicCast 200 - CD-Komplettsystem final vorgestellt

Schon vor ein paar Wochen zur IFA 2023 haben wir von der neuen Yamaha MusicCast 200 Komplettanlage berichtet. Nun hat der Hersteller das System mit CD-Player, DAB+ Schnittstelle und Streaming-Anbindung final vorgestellt. Alle wichtigen Details dazu findest du im Artikel.

 

 

Wie schon zu sehen, bedient sich der Hersteller hier eines klassischen Formates, was aber zugleich aber angenehme Proportionen mitbringt. An der Front sitzt das sehr gut lesbare Display und direkt darunter, eher unscheinbar, das Slot-In-Laufwerk für die CD-Wiedergabe. Neben dieser klassischen Wiedergabe ist es auch möglich Inhalte per Bluetooth (4.2), USB, Aux-In und eben klassischen via DAB+/FM-Empfang abzuspielen.

Yamaha Musiccast 200 new

Des Weiteren ist es möglich, mit der MusicCast-Schnittstelle sämtliche Streaming-Anbieter abzugreifen. Dazu zählen selbstverständlich Amazon Music, TIDAL, qobuz, deezer oder Spotify. Über die praktische Multiroom-Funktionalität von MusicCast lässt sich sogar der Plattenspieler MusicCast Vinyl 500 für die Wiedergabe der geliebten Vinyl-Scheiben einbinden

Yamaha MusicCast 200 05

Die Anlage wird es in zwei Farbausführungen geben, einmal in Schwarz sowie in Weiß. Die Oberseite ist in glänzender Optik gehalten und beherbergt Touch-Steuerelemente, sowie eine Radiowecker-Funktion, die per „Snooth-Button“ gesteuert werden kann. Sehr komfortabel dürfte auch die kabellose Ladeschnittstelle für Smart-Devices sein, die sich auf der kompletten Oberseite befindet.

Yamaha MusicCast 200 06

Noch einmal zum Top, hier bekommt man als Anwender alle Steuerelemente geboten, die wichtig sind. Auf Grund der Hochglanz-Beschaffenheit dürfte, gerade im Falle der schwarzen Ausführung, hier wirklich jeder Krümel und Abdruck sichtbar sein. Zusätzlich bekommt das Gerät auch noch eine Fernbedienung mitgeliefert, sodass man nicht immer an der Anlage selbst herumdrücken muss.

Yamaha MusicCast 200 04

Dem Lieferumfang hat man auch Fernbedienung beigelegt, die alle wichtigen Einstellungen bequem vom Hörplatz ermöglicht. Direkt auf der Oberfläche des Systems sind aber auch dezente Touchflächen untergebracht, um eine direkte Bedienung einfach zu gestalten. Mit einer QI-Ladefläche auf der Oberseite kann das Smartphone geladen werden. So geht am meistgenutzten Zuspieler nie der Akkustand zur Neige.

 

Preis und Verfügbarkeit

Das kompakte Musiksystem MusicCast 200 ist in Deutschland ab sofort in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 719,00 Euro.

 

 

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Canton Reference 2 - Standlautsprecher

      Test: Canton Reference 2 - StandlautsprecherWenn etwas im Audio-Segment in den vergangenen Monaten für Aufsehen gesorgt hat, dann sich die neue Canton Reference Lautsprecher-Serie, die der Hersteller final in den Handel eingeführt...

    • Test: Panasonic SoundSlayer SC-GNW10E

      Test: Panasonic SoundSlayer SC-GNW10E In den letzten Jahren gehen die meisten Hersteller nur wenige Risiken ein und setzen bei der Produktpalette für gewöhnlich auf erfolgreiche Konzepte, die sich als gut verkäuflich erwiesen und...

    • Test: Teufel Rockster Air 2

      Test: Teufel Rockster Air 2 Die Berliner haben es wieder getan und einen neuen Partykracher auf den Markt gebracht, die Rede ist vom Teufel Rockster Air 2. Wie der Name es schon vermittelt, handelt es sich dabei um...

    • Test: Canton Reference 5 - Standlautsprecher

      Test: Canton Reference 5 - StandlautsprecherWenn etwas im Audio-Segment in den vergangenen Monaten für Aufsehen gesorgt hat, dann sich die neue Canton Reference Lautsprecher-Serie, die der Hersteller final in den Handel eingeführt...

    • Test: JBL TOUR ONE M2

      Test: JBL TOUR ONE M2Seit letzten Sommer ist der JBL TOUR ONE M2 der neue Oberklasse-Kopfhörer der Traditionsmarke, die für seine mobile Bluetoothprodukte bekannt ist. Damit ist es an der Zeit, das Gerät unter die...