News

Neue JBL Bar Soundbar-Serie 2019 (Video)

Logo JBLMit der neuen Soundbar-Serie, oder besser gesagt dem Update der beliebten BAR-Linie, möchte JBL schlanker und mit druckvollerem Bass ein noch intensiveres Sounderlebnis kreieren. JBL präsentierte heute auf der IFA in Berlin drei brandneue Produkte, eine kompakte All-in-One-Lösung Bar 2.0, eine Soundbar mit externem Subwoofer (Bar 2.1 Deep Bass) und eine raumfüllende Surround-Lösung in Form der JBL Bar 5.1 Surround.

 

 

Im Rahmen der diesjährigen IFA, präsentierte auch JBL auf dem Harman Stand einige Neuigkeiten im Bereich Audio. Drei brandneue Soundbars, für jeden Einsatzweck wurden der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Darunter die All-in-One-Lösung JBL Bar 2.0, eine Soundbar mit kabellosen Subwoofer und dem Namen JBL Bar 2.1 DeepBass und die neue JBL Bar 5.1 Surround.

JBL Bar 2.0 2
JBL Bar 2.0

JBL Bar 2.0 1 JBL Bar 2.0 1
JBL Bar 2.0

Letztere soll sich für den ultimativen Filmfan eignen, bietet die JBL Bar 5.1 Surround doch ein vollkommenes Surround-Sound-Erlebnis mit nur einer Soundbar und einem 10-Zoll-Wireless-Subwoofer, so der Hersteller. Dank der MultiBeam-Technologie soll der Surround-Sound jetzt ohne zusätzliche Satelliten-Lautsprecher und Kabel möglich sein, die Vorgänger-Version JBL Bar 5.1 setze noch auf abnehmbare Zusatzlautsprecher.

JBL Bar 2.1 DeepBass 01
JBL Bar 2.1 DeepBass

JBL Bar 2.1 DeepBass 03
JBL Bar 2.1 DeepBass

Eine spezielle Anordnung der fünf Breitbandlautsprechern und zwei seitlich ausgerichteten Hochtönern sollen für den raumfüllenden Kinoklang sorgen. Mit integriertem WLAN, Airplay 2 und Chromecast fügt sich die JBL Bar 5.1 Surround nahtlos in das heimische Musiknetzwerk ein.

JBL Bar 5.1 Surround 03
JBL Bar 5.1 Surround

JBL Bar 5.1 Surround 02

JBL Bar 5.1 Surround

Die JBL Bar 2.1 Deep Bass soll kraftvollen Sound mit 300 Watt liefern, besitzt dazu ein schlankes Design und sie ermöglicht kabelloses Streaming via Bluetooth vom Handy oder Tablet. Die kompakte JBL Bar 2.0 ist eine All-in-One-Soundbar mit integriertem Bass-Port und ideal um den Sound eines kleinen Fernsehers im Schlaf- oder Wohnzimmer zu verbessern und bringt auch Bluetooth mit. 

JBL Bar Serie 02

JBL Bar Serie 01

 

Technische Daten 

JBL Bar Serie 03

 

Verfügbarkeit und Preis

Die JBL Bar 2.0 All-In-One und die JBL Bar 2.1 Deep-Bass sollen ab September für eine unverbindliche Preisempfehlung von 179,- Euro bzw. 349,- Euro in Deutschland erhältlich sein. Die JBL Bar 5.1 Surround kommt wohl erst im Oktober zu eine UVP von 599,- Euro.

Quelle: Pressemitteilung

 

Aktuelle News

    • BenQ GS2: mobiler Outdoor-Beamer zeigt sich

      BenQ GS2: mobiler Outdoor-Beamer zeigt sichDer Beamer-Markt kann sich eigentlich nicht über ein mangelndes Angebot beschweren, die Auswahl ist extrem groß und hält jeden etwas bereit. Mit dem BenQ GS2 gesellt sich nun ein weiteres...

    • Sennheiser MOMENTUM True Wireless 2

      Sennheiser MOMENTUM True Wireless 2 InEar Kopfhörer sind gefragte denn je. Bereits 2018 hatte Sennheiser den ersten MOMENTUM Trie Wireless vorgestellt. Nun folgt die nächste Generation, ganz einfach in Form des Sennheiser...

    • Marshall Uxbridge Voice - BT-Speaker mit Alexa

      Marshall Uxbridge Voice - BT-Speaker mit AlexaMit dem neuen Uxbridge Voice möchte Marshall ihren legendären Sound mit der Nützlichkeit von Amazon Alexa in einem Lautsprecher kombinieren. Dieser intelligente Lautsprecher soll nicht nur...

    • Rega io - neuer Vollverstärker aus England

      Rega io - neuer Vollverstärker aus EnglandDie Engländer von Rega stellen mit ihrem neuen Rega "io" einen neuen Vollverstärker vor, der überzeugenden Klang zum unschlagbaren Preis bieten soll. Dieser wurde in England entwickelt und auch...

    • AVM All-In-One-System CS 2.2 - Sonderpreis

      AVM All-In-One-System CS 2.2 - SonderpreisDa aktuell jeder gezwungen ist zu Hause zu bleiben, möchte AVM mit einem Aktionsangebot die Musikbegeisterten unterstützen. AVM bietet hierfür sein All-In-One-Modell CS 2.2 BT zusammen mit...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Harman Kardon Surround

      Test: Harman Kardon SurroundDas Thema Komplettsysteme fürs Heimkino wird von vielen Herstellern vermehrt aufgegriffen und die Technik erlaubt mittlerweile auch kabellose Systeme für faule „Strippenzieher“. Mit dem...

    • Vorstellung: Audirvana in der Windows Version

      Vorstellung: Audirvana in der Windows VersionUm seine digitalisierte Musiksammlung zu ordnen und sinnvoll zu nutzen, bedarf es einer Software die neben einer effektiven Katalogisierung auch eine ansprechende Oberfläche mitbringt....

    • Test: Sennheiser HD BT 450 Wireless

      Test: Sennheiser HD BT 450 WirelessHeute haben wir den Sennheiser HD 450BT vorstellig, ein Over-Ear-Kopfhörer mit Bluetooth 5.0 und aptX, 30 Stunden Akkulaufzeit und aktiven Noise Cancelling. Wie sich der Kopfhörer...

    • Test: ELAC BS 312

      Test: ELAC BS 312 Mit den kompakten ELAC BS 312 möchten wir uns heute einen Klassiker der Kieler Audioschmiede genauer anschauen. Bei diesem "kleinen" Lautsprecher darf man gespannt sein was man für...

    • Test: KEF LSX Standfuße & Wandhalterungen

      Test: KEF LSX Standfuße & WandhalterungenSeit knapp anderthalb Jahren sind die KEF LSX (zum Testbericht) nun bereits am Markt und haben sich innerhalb kürzester Zeit wohl eine recht große Fan-Gemeinde aufgebaut bzw. sich schon...