News

Netflix Neuheiten im Juli (2022)

Wie in jedem Montat, beglückt der Streaming-Anbieter Netflix seine treuen Zuschauer auch im Juli mit Neuheiten und weiteren Staffeln beliebter Serien. Darunter startet die neue Serie "Resident Evil", es erscheint die vierte Staffel von "Virgin River" und Ryan Gosling und Chris Evans sind in dem Thriller "The Gray Man" zusehen. 

 

 

Auch wenn im Sommer bevor steht und viele Leute wohl eher das hoffentlich schöne Wetter genießen, stellt Netflix für die lauen Abendstunden auch im Juli wieder einige Neuheiten auf ihrer Plattform vor. So erscheint am 14. Juli die erste Staffel von Resident Evil, welche im Jahr 2034 spielt und sich alles wieder um die Umbrella Corperation dreht.

netflix einleitung juli

Am 20. Juli erscheint die vierte Staffel der erfolgreichen Serie Virgin River und kurz danach erscheint ein Blockbuster mit Ryan Gosling und Chris Evans. In "The Gray Man" spielt Ryan Gosling einen ehemaligen CIA-Agenten welcher von ins Visier von Lloyd Hansen (Chris Evans) gerät. Aber das war längst nicht alles und wir haben alle Neuheiten für euch übersichtlich zusammengefasst.

 

Filme

 

THE SEA BEAST - (Pictured) Karl Urban as Jacob Holland. Cr: NETFLIX © 2022

Das Seeungeheuer - ab dem 8. Juli 2022

In einer Zeit, in der furchterregende Seeungeheuer die Menschen in Atem hielten, wurden Monsterjäger wie Jacob Holland als Helden gefeiert. Mit der jungen Maisie Brumble, die sich als blinde Passagierin auf sein sagenumwobenes Schiff schleicht, bekommt er eine unerwartete Verbündete. Gemeinsam begeben sie sich auf eine epische Reise in unerforschte Gewässer und schreiben dabei Geschichte. Das Seeungeheuer des Oscar-prämierten Filmemachers Chris Williams („Vaiana – Das Paradies hat einen Haken“, „Baymax – Riesiges Robowabohu“, „Bolt – Ein Hund für alle Fälle“) entführt das Publikum in eine unbekannte Region, wo das wahre Abenteuer beginnt.

 

_MG_5211.CR3

Gefährliche Liebschaften - ab dem 8. Juli 2022

Die 17-jährige Célène ist idealistisch und glaubt an die große Liebe. Bücher sind für sie interessanter als soziale Netzwerke. Als sie von Paris nach Biarritz zieht, muss sie sich darauf vorbereiten, eine Weile von ihrem Verlobten Pierre getrennt zu sein. An ihrer neuen Schule bekommt sie es schnell mit einer fiesen, elitären Clique zu tun, angeführt von der einst berühmten Schauspielerin und Instagram-Queen Vanessa und dem erfolgreichen Surfer Tristan, der zugleich gefährlich und verführerisch ist. Célène verliebt sich in Tristan, ahnt jedoch nicht, dass sie im Mittelpunkt einer gemeinen Wette steht, die er mit Vanessa abgeschlossen hat. Wie weit werden sie gehen?

 

Persuasion. (L to R) Lydia Rose Bewley as Penelope Clay, Richard E. Grant as Sir Walter Elliot, Dakota Johnson as Anne Elliot, Yolanda Kettle as Elizabeth Elliot in Persuasion. Cr. Nick Wall/Netflix © 2022

Überredung - ab dem 15. Juli 2022

In dieser Verfilmung des Romans von Jane Austen lebt Anne Elliot, eine unkonventionelle Frau mit modernem Selbstverständnis, mit ihrer hochnäsigen Familie am Rande des Bankrotts. Als Frederick Wentworth – der schneidige Mann, mit dem es nicht geklappt hat – plötzlich wieder in ihr Leben tritt, muss Anne sich entscheiden, ob sie die Vergangenheit hinter sich lassen oder auf ihr Herz hören will, wenn es um zweite Chancen geht.

 

The Gray Man (2022). Ryan Gosling as Six. Cr. Paul Abell/Netflix © 2022

The Gray Man - ab den 22. Juli 2022

Der ehemalige CIA-Agent Court Gentry (Ryan Gosling) alias Sierra Six ist „The Gray Man“. Gentry wurde vom ehemaligen Leiter Donald Fitzroy (Billy Bob Thornton) in einem Gefängnis entdeckt und für die CIA rekrutiert und war einst ein höchst erfolgreicher, gut ausgebildeter und vom Geheimdienst sanktionierter Auftragsmörder. Doch jetzt hat sich die Lage geändert und Six gerät ins Visier von Lloyd Hansen (Chris Evans), einem ehemaligen CIA-Agenten, der vor nichts haltmacht, um ihn um die Ecke zu bringen. Agentin Dani Miranda (Ana de Armas) hält ihm den Rücken frei, was er auch dringend benötigt. „The Gray Man“ wird von Ryan Gosling verkörpert und Chris Evans spielt in diesem von Netflix und AGBO produzierten Thriller unter der Regie von Anthony Russo und Joe Russo seinen skrupellosen, brutalen Gegner. Ana de Armas glänzt neben Regé-Jean Page, Billy Bob Thornton, Jessica Henwick, Dhanush, Wagner Moura und Alfre Woodard in einer Hauptrolle. Joe Russo, Christopher Markus und Stephen McFeely schrieben das Drehbuch nach dem Roman „The Gray Man – Deckname Dead Eye“ von Mark Greaney. 

 

Pipa. (L to R) Ines Estevez as Etelvina Carreras, Ariel Staltari as Ronaldo Mellino in Pipa. Cr Valeria Fiorini/Netflix © 2022

Reccurence - ab dem 27. Juli 2022

Manuela „Pipa“ Pelari ist nicht mehr dieselbe. Die ernste Frau, die ihre Zeit als Polizistin überstand, indem sie Regeln brach und düstere Geheimnisse hegte, hat beschlossen, ihr Leben zu ändern. Nachdem sie die Dealerin Cornelia Villalba laufen ließ und ihren Job an den Nagel hängte, war sie am Boden zerstört. Ihre Tante Alicia Pelari versuchte, sie zu retten und brachte sie in die Kleinstadt La Quebrada im Norden Argentiniens. In der Stadt, in der sie sich zehn Jahre lang von der Außenwelt abschottete, fand Pipa ihren Frieden. Sie konnte ein neues Leben beginnen, ohne ständig auf der Hut sein zu müssen. Sie hatte sich geschworen, nie wieder Gewalt anzuwenden. Doch der tragische Tod einer Teenagerin führt sie wieder an den Ort, dem sie dachte, entkommen zu sein.

 

Purple Hearts. (L to R) Nicholas Galitzine as Luke, Sofia Carson as Cassie in Purple Hearts. Cr. Mark Fellman/Netflix © 2022.

Purple Hearts - ab dem 29. Juli 2022

Die erfolglose Sängerin und Songwriterin Cassie (Sofia Carson) und Luke (Nicholas Galitzine), ein Marinesoldat mit seinen eigenen Problemen, beschließen ihren zahlreichen Gegensätzen zum Trotz, allein wegen der Sozialleistungen des Militärs zu heiraten. Doch als es zu einer Tragödie kommt, verschwimmen allmählich die Grenzen zwischen dem, was sie spielen, und dem, was sie fühlen.

 

Auf der nächsten Seite geht es mit den Serien weiter->

 

Quelle: Netflix - Copyright Bilder & Texte @ Netflix


Prev Next »

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Yamaha YH-L700 Kopfhörer

      Test: Yamaha YH-L700 KopfhörerMit dem YH-L700 schauen wir uns heute den neuen Flaggschiff-Kopfhörer aus dem Hause Yamaha an, wenn es um kabellose Bluetooth-Ohrhörer geht mit aktiven Noise Cancelling. Mit solchen...

    • Test: Technics SA-C600 und SB-C600

      Test: Technics SA-C600 und SB-C600Mit dem Technics SA-C600 CD- und Netzwerkreceiver sowie die dazu passenden SB-C600 Lautsprechersteht eine Komplettlösung aus dem Hause Technics auf dem Prüfstand, welche sich als...

    • Test: JBL Live Pro 2 TWS

      Test: JBL Live Pro 2 TWSIm Test die nagelneuen JBL Live Pro 2 TWS. Auch die Neuauflage der True-Wireless-Kopfhörer mit Noise Cancelling agiert mit dem JBL typischen Sound. Ob sie nur ein Aufguss des...

    • Test: LG OLED C2 - Gaming- und Filmreferenz auf 42 Zoll

      Test: LG OLED C2 - Gaming- und Filmreferenz auf 42 ZollMit dem LG C2 auf 42 Zoll (OLED42C27LA) springt das koreanische Unternehmen in das nächste Level, wenn es um die Darstellung von Content auf OLED-Panel geht. Das kompakte Gerät kommt nicht...

    • Test: LG HU715QW - Ultrakurzdistanz-Beamer

      Test: LG HU715QW - Ultrakurzdistanz-BeamerDer LG HU715QW ist ein neuer Kurzdistanzprojektor aus dem Hause LG und beerbt zusammen mit dem LG HU915QE den HU85LS. Der Laser-Beamer kommt mit einer Lichtleistung von 2500 ANSI-Lumen daher...