News

Denon zeigt neue 800NE-SERIE

logo DenonDenon kündigt drei Einstiegsmodelle seiner New Era Serie (NE) an, die HiFi-Klangqualität auf höchstem Niveau ins Wohnzimmer bringen sollen. Denons neue Serie soll fortschrittliche Technologien mit brandaktueller Ausstattung und ausgezeichneten Klang vereinen. Wir haben alle Informationen einmal zusammengefasst. 

 

 

Denon 800NE Serie 01

Denon kündigt drei Einstiegsmodelle seiner New Era Serie (NE) an. Diese soll neben fortschrittlichen Technologien auch mit aktueller Ausstattung und einem ausgezeichneten Klang daher kommen. Für Freunde von Multiroom-Streaming stehen Apple AirPlay 2 oder die firmeneigene HEOS Technologie zur Verfügung, die bei Bedarf auch mit Amazons Alexa kommunizieren kann. Aber auch an die analogen Freunde von Schallplatten wurde gedacht und ein Phono-Anschluss im Verstärker integriert. Die neue Serie umfasst aktuell drei Modelle, den Verstärker PMA-800NE, den Netzwerk-Player DNP-800NEund den CD-Player DCD-800NE. 

Denon PMA 800NE

Denon PMA-800NE:

  • Vollverstärker mit 85 Watt pro Kanal (an 4 Ohm)
  • Integrierte MM-/MC-Phonovorstufe
  • Analoge Eingänge und vier Digitaleingänge mit 192 kHz/24 Bit

 

 

Denon DCD 800NE

Denon DCD-800NE:

  • CD-Player mit USB-A-Eingang
  • Verarbeitung von Inhalten mit bis zu 192 kHz/24 Bit und DSD 2,8/5,6 MHz
  • Advanced AL32 Processing Plus (DCD-800NE/DNP-800NE)
  • Schwingungsdämpfende Konstruktion

 

 

Denon DNP 800NE

Denon DNP-800NE:

  • Netzwerk-Player mit Hi-Res-Musikstreaming, HEOS und Apple AirPlay 2
  • Wiedergabe von Dateien mit bis zu 192 kHz/24 Bit und DSD 2,8/5,6 MHz von NAS oder USB
  • Zugriff auf Onlinedienste wie Amazon Music, Deezer, Spotify, Tidal und TuneIn Internetradio
  • Apple AirPlay 2 und Bluetooth
  • HEOS Integration für kabellose Musikwiedergabe in mehreren Räumen, zusammen mit anderen HEOS fähigen Geräten und Amazon Alexa-Sprachsteuerung
  • Separate Analogausgänge mit festem und variablem Pegel

 

Verfügbarkeit und Preis

Der Denon PMA-800NE Vollverstärker besitzt eine UVP von 499,- Euro, der DCD-800NE Netzwerkplayer soll 399,- Euro kosten und der DNP-800NE CD-Player soll mit 499,- Euro zu Buche schlagen. Alle Geräte sollen ab Mitte September in Premium-Silber und Schwarz erhältlich sein.

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Bluesound Pulse Flex 2i

      Test: Bluesound Pulse Flex 2iErst Oktober 2018 unterzog Bluesound seinem Produktportfolio ein großes und umfangreiches Update. Im Februar dann ein weiterer Paukenschlag, mit der Bekanntgabe der Vertriebsübernahme durch...

    • Test: Philips OLED903

      Test: Philips OLED903Einmal mehr haben wir uns einen OLED TV vor die Brust genommen. Dabei handelt es sich um den Philips OLED 903, der bereits zur IFA 2018 vorgestellt wurde. Besonders hier dran zu erwähnen ist...

    • Test: NAD M10 Streaming-Verstärker

      Test: NAD M10 Streaming-VerstärkerMit dem NAD M10 Streaming-Verstärker sorgte die Hifi-Schmiede aus Kanada kürzlich für Furore auf dem Audiomarkt. Denn mit dem BluOS "Betriebssystem" ausgestattet, einem Touch-Display und die...

    • Test: Naim Mu-so 2

      Test: Naim Mu-so 2Im Mai auf der High End in München stellte Naim das Musiksystem Mu-so in der zweiten Generation vor. Genau genommen handelt es sich um das neue kabellose Musiksystem Naim Mu-so 2 des...

    • Test: Cambridge Audio Melomania 1

      Test: Cambridge Audio Melomania 1Seit es die AirPods von Apple gibt, liegen kabellose In-Ear Kopfhörer voll im Trend. Auch Cambridge Audio versucht sich mit den Melomania 1 in diesem Bereich. Viel Erfahrung kann der...