News

LG OLED R9 - rollbarer OLED vorgestellt (Video)

Logo LGLG Electronics definierte die nächste Generation von Fernsehgeräten bereits auf der CES 2019 mit der Einführung des weltweit ersten rollbaren OLED-Fernsehers. Der LG OLED TV R9 soll nicht nur eine Demonstration der Ingenieurskunst darstellen, sondern auch eine exzellente Bild- und Tonqualität bieten und feierte nun auf der IFA 2019 in Berlin Europapremiere. Hier alle Infos, Bilder und Video dazu.

 

 

Das „R“ im Namen des neuen LG SIGNATURE OLED TV R könnte auch für Revolution stehen, denn LG zeigt mit ihrem Modell ein Fersehgerät mit OLED-Technik welcher die Fähigkeit besitzt, auf Knopfdruck aufzusteigen und aufzurollen. Ein rollbarer OLED-Fernseher befreit den Nutzer von den Einschränkungen der Wand und bietet drei verschiedene Ansichtsoptionen - Vollansicht, Linienansicht und Nullansicht. Wie im Video auch besprochen, wird diese Modellreihe nun nicht mehr im Jahre 2019 auf dem Markt erscheinen, sondern erst im 2020er-Zyklus, was auch impliziert, dass die dann neueste Technik (inkl. Panel) verbaut werden wird.

LG R9 Rollable OLED TV 01

Für die entprechende Bild- und Tonqualität der KI wird LG dann sicher wieder auf den "intelligenten α (Alpha) Prozessor" setzen, der vermutlich auch wieder mit Deep-Learning-Funktionen ausgestattet sein wird. Beim bisher angekündigten Gerät war für die Bedienung eine Sprachsteuerung mittels Amazons Alexa an Bord und angekündigt, gleiches gilt auch für die Apple AirPlay 2 Funktion welche inzwischen für 2019er LG OLEDs als Software-Update nachgereicht wurde. M Zum Hintergreund: Mit der Unterstützung für AirPlay 2 können Benutzer Videos von iTunes und anderen Video-Apps, Musik, Fotos und direkt von ihren Apple-Geräten auf ihrem LG SIGNATURE OLED TV R abspielen. Mit Apple HomeKit-Unterstützung können Kunden ihren LG-Fernseher mit steuern die Home-App oder indem Sie Siri fragen.

LG R9 Rollable OLED TV 04

Der rollbare OLED bietet verschiedene Ansichten bzw. Ausfahrstufen des Panels. Mit der Line-Ansicht kann über den LG SIGNATURE OLED TV R bestimmte Aufgaben verwaltet werden, für die kein vollständiger Fernsehbildschirm erforderlich ist. In der Zeilenansicht können Benutzer aus Funktionen wie Uhr, Rahmen, Stimmung, Musik und Home Dashboard auswählen. Der Uhrmodus bietet auf einem Blick die aktuelle Uhrzeit und das Wetter, oder der Frame-Modus von einem Smartphone freigegebene Familienfotos etc.. 

LG R9 Rollable OLED TV 02

Bei der Zero View-Ansicht, sind alle 65 Zoll des LG SIGNATURE OLED TV R in der Basis verborgen. In dieser View-Umgebung können Benutzer trotzdem Musik und andere Audioinhalte genießen, die vom 4.2-Kanal-100-W-Front-Dolby Atmos-Audiosystem stammen. Damit LG auch dem Premium Anspruch dieser Produktreihe gerecht wird, ist das Gehäuse komplett aus gebürstetem Aluminium gefertigt und die Front mit dem hochwertigen Kvadrat Stoff aus Dänemark bezogen.

LG R9 Rollable OLED TV 03

Wie im Interview schon angerissen wird dieser TV nun definitiv im nächsten Jahr, also circa Ende des ersten Quartals 2020 auf den weltweiten bzw. deutschen Markt erscheinen. Preislich darf man auch schon fast davon ausgehen, dass dieser fünfstellig werden wird, ohne dabei die "von bis" Spanne zu definieren. Wir bleiben dran und werden weiter informieren.

 

Anmelden

Aktuelle News

    • Panasonic Soundbars SC-HTB600 und SC-HTB400

      Panasonic Soundbars SC-HTB600 und SC-HTB400Im Rahmen ihrer Home Entertainment Convention in den Pinewood Studios Englands, stellte Panasonic zwei neue Soundbars vor. Neben dem 2.1 System HTB600 mit 360 Watt und Dolby Atmos und...

    • Nubert A-125 & AS-225 in schwarz verfügbar

      Nubert A-125 & AS-225 in schwarz verfügbarDie doch noch recht "neuen" Aktiv-Produkte aus dem Hause Nubert, die A-125 Kompaktbox, und die AS-225 Soundbar bzw. Sounddeck, wurden anfangs lediglich in der Farbe Grau angeboten. Nun hat...

    • Chords neue Ultima Endstufen verfügbar

      Chords neue Ultima Endstufen verfügbarAuf dem Verstärker-Konzept der auf der High End vorgestellten Stereo-Endstufe ÉTUDE basierend, stellt Chord Electronics nun ihre neue Endstufen der Ultima-Serie vor. Diese sollen das...

    • KEF mit neuen Einbaulautsprechern

      KEF mit neuen EinbaulautsprechernNach dem kürzlich angekündigten Ci3160REF-THX Einbaulautsprecher aus der Reference-Serie, erweitert KEF das Angebot an Einbaulautsprechern um weitere vielseitige Ci-Lautsprecher; darunter die...

    • Dual CS 435-1 und 455-1 Sondermodelle

      Dual CS 435-1 und 455-1 SondermodelleDual präsentiert mit den Plattenspielern CS 435-1 und CS 455-1 zwei neue Sondermodelle, die es ab sofort in der Sonderedition "Noblesse" gibt. Im Vergleich zu den Standardvarianten kommt...

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Partybox 100

      Test: JBL Partybox 100Auch wenn ein Akku verbaut ist, hat der JBL Partybox 100 nur noch wenig mit einem tragbaren Lautsprecher im eigentlichen Sinne zu tun. Natürlich ist hierfür die Größe und das Gewicht des...

    • Test: AKG N700NC Kopfhörer

      Test: AKG N700NC KopfhörerMit dem AKG N700NC, der bereits schon auf der IFA 2018 in Berlin vorgestellt wurde, wollen wir uns einen Kopfhörer der Traditionsschmiede anschauen, der eben einer edlen Optik auch mit...

    • Test: Nubert nuConnect ampX

      Test: Nubert nuConnect ampXMittlerweile ist es fast ein Jahr her, wo sich der neue nuConnect ampX aus dem Hause Nubert als Prototyp auf der High End Messe in München erstmals gezeigt hat. Aber seit einiger Zeit ist...

    • Test: ELAC Carina BS 243.4

      Test: ELAC Carina BS 243.4Neben der kürzlich von uns vorgestellten ELAC Carina FS 247.4, konnte man auf der High End in München auch das kleinere Modell, die BS 243.4 entdecken, die zur neuen Carina-Serie gehört....

    • Test: Nubert nuJubilee 45

      Test: Nubert nuJubilee 45Zum 45-jährigen Firmenjubiläum legten die Schwaben von Nubert ihre nuVero 4 neu auf und die nuJubilee 45 erblickt das Licht der Welt. Diese Zwei-Wege-Box mit technischen Anleihen aus der...