News

TCL Living-TV-Serie zeigt sich künstlerisch

logo TCLNeben dem TCL X8S mit einem 8K QLED Panel hat der chinesische Hersteller auf der vergangenen IFA 2018 noch eine sogenannte „Living Window“ Modellreihe präsentiert, welche absehbarer Zeit (vermutlich Q1 2019) an den Start gehen soll. Wir haben einen Blick auf die 4K-QLED TVs mitsamt Onkyo Desing-Lautsprecher geworfen und die Unterschiede festgehalten.

 

Die besagte „Living Window“ Modellreihe soll sich an „anspruchsvolle Anwender“ richten, die zugleich ein Fable für etwas gewagtere Design hegen. Gleich mal vorne weg, laut Herstelleraussagen sollen diese TVs voraussichtlich ab dem ersten Quartal 2019 verfügbar sein und als eigene Marke oder Brand "XESS", ähnlich wie Samsungs „The Frame“ angeboten werden. Auf technischer Seite setzt TCL auf Samsungs QLED-Panel-Technik mit UHD / 4K-Auflösungsvermögen und zugleich den HDR-Standard Dolby Vision verarbeiten kann. Mehr Informationen liegen uns derzeit nicht vor.

TCL Living Window 8K QLED 04

Was aber darüber hinaus auffällt, dass man hier viel Wert auf die entsprechenden Audio-Lösungen gesetzt hat, die bei den vier verfügbaren Modellen jeweils anders ausgeführt sind. Wie schon beim 8K QLED X8S stand auch hier wieder das japanische Unternehmen Onkyo zur Seite und hat den Firmennamen mit hergegeben. Zugleich will man hier dem Kunden ein virtuelles Dolby Atmos bieten, was zugleich für die Güte der integrierten Schallwandler spricht.

TCL Living Window 8K QLED 01 TCL Living Window 8K QLED 02

TCL Living Window 8K QLED 03 TCL Living Window 8K QLED 05

TCL Living Window 8K QLED 06

Der Living Window soll über das integrierte KI-System jeden Bereich des täglichen Lebens der Benutzer verwalten können. Dadurch wird der Fernseher zu einem virtuellen Assistenten für das Leben, der von Alarmen bis hin zu Wettervorhersagen, Verkehrswarnungen und persönlichen Terminen alles koordiniert. Mit einfachen Sprachbefehlen können Benutzer problemlos eine Vielzahl an Audio- und visueller Heimunterhaltung wie Musik, Filme und Spiele lostreten. Die Home Gallery bietet umfangreiche Ressourcen, darunter eine Bibliothek mit berühmten alten und modernen chinesischen und internationalen Gemälden. Was alles noch etwas spacig und unnütz klingt, kann sich durchaus als nettes Gimmick herausstellen – sofern man das auch nutzen möchte.

TCL Living Window 8K QLED 07

Die Serie umfasst vier Modelle – Art Deco, Abstract Beauty, Modern Simplicity und Oriental Elegance, die jeweils von Art déco, Kubismus, Piet Mondrian und orientalischer Kunst inspirierte Designkonzepte reflektieren.

TCL Living Window Series

Die Living Window-Serie ist in 65 Zoll für die Modelle Art Deco, Abstract Beauty und Modern Simplicity und in 55 Zoll für das Modell Oriental Elegance erhältlich. Wie bereits geschrieben wurde uns mitgeteilt, dass eine Verfügbarkeit für das Q1 – 2019 angepeilt wird. Preise gibt es noch nicht zu nennen.

 

Anmelden

Aktuelle News

    • Yamaha startet neue Cashback-Aktion

      Yamaha startet neue Cashback-AktionEinmal mehr bietet Yamaha eine weitere Cashback-Aktion, bei der man bis zu 100 EUR im Anschluss eines Soundbar-Kaufs zurückerhält. Wir haben dazu passenden alle Konstellationen und...

    • Samsung The Terrace TV - Outdoor Fernseher

      Samsung The Terrace TV - Outdoor FernseherZugegeben viele dürften sich jetzt fragen ob das wirklich Sinn ergibt und nicht den Zweck eines Gartens oder der Terrasse aushebelt, ein Fernseher für den Außenbereich? Ja na klar! Wie...

    • DOCKIN D Fine+ 2 Bluetooth Lautsprecher

      DOCKIN D Fine+ 2 Bluetooth LautsprecherDie Berliner Marke DOCKIN erweitert mit dem DOCKIN D FINE+ 2 ihr Portfolio um einen weiteren Bluetooth-Lautsprecher. Das Nachfolgemodell des DOCKIN D FINE+,den wir auch im Test hatten,...

    • Lyngdorf Multi-Prozessor MP-40

      Lyngdorf Multi-Prozessor MP-40Der neue Multi-Prozessor MP-40 der dänischen Audioschmiede Lyngdorf soll den Einstieg in die Heimkinowelt einfach und benutzerfreundlich gestalten. Der kleine Bruder des so erfolgreichen...

    • Polk Signa S3 mit Chromecast Unterstützung

      Polk Signa S3 mit Chromecast UnterstützungPolk Audio stellt ein neues Mitglied der Signa Soundbar-Serie vor. Die neue Signa S3 ist ein Soundbar- und Subwoofer-System von Polk Audio mit integrierten Google Chromecast und einen...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Mission ZX-5 Standlautsprecher

      Test: Mission ZX-5 StandlautsprecherMit den Mission ZX-5 stellen wir euch einen Standlautsprecher vor, der es in sich hat. Der ausgewachsene Standlautsprecher der britischen Traditionsschmiede bringt dafür zwei...

    • Test: Nubert nuPro A-200

      Test: Nubert nuPro A-200Mit der nuPro X-Serie läutete Nubert eine neue Reihe ihrer aktiven Lautsprecher ein und ersetzte den größten Teil der eigenen nuPro A-Serie mit dieser Reihe. Neben der AS-250, einem...

    • Test: JBL Boombox 2

      Test: JBL Boombox 2Was bedarf es in den aktuellen Zeiten wie diesen, in denen Urlaub oder musikalische Veranstaltungen außerhalb des eigenen Gartens wohl kaum denkbar sein werden? Richtig, eine ordentliche...

    • Übersicht: Welche Multiroom-Systeme gibt es?!

      Übersicht: Welche Multiroom-Systeme gibt es?! In den letzten Jahren hat sich die Audiobranche stark gewandelt und physische Medien haben immer mehr an Bedeutung verloren. Streaming oder digital vorliegende Audiomedien sind audiophiles Musikhören...

    • Test: Klipsch T5 True Wireless

      Test: Klipsch T5 True WirelessUm was es sich bei den Klipsch T5 True Wireless handelt, lässt sich eigentlich schon unmissverständlich aus der Bezeichnung ableiten. Die kabellosen In-Ear-Kopfhörer stechen besonders durch...