News

beyerdynamic Aventho vorgestellt

logo beyerdynamicbeyerdynamic möchte mit dem neuen geschlossene Mid-Size-Kopfhörer Aventho wired den Hörgenuss neu definieren. Eine stilvolle Optik, maximaler Komfort, ausgesuchte Materialien und die Tesla-Technologie der Heilbronner Audioschmiede sollen dazu beitragen. Im Ergebnis soll der neue Kopfhörer mit Klangqualität und Detailfülle den Nutzer überzeugen können. 

 

 

beyerdynamic aventho 01

Mit dem neuen Aventho wired möchte der Audiospezialist die die Brücke zwischen mobilen Kopfhörer mit klassischer Anmutung und innovativer Audio-Technik der nächsten Generation schlagen. Dazu wurde dem neuen Kopfhörer ein Tesla-Schallwandler integriert, diese Tesla-Technologie ist das Markenzeichen der über 90-jährigen Geschichte des Heilbronner Manufaktur. Diese Schallwandler sollen dem Nutzer einen kräftigen, aufgeräumten Bassbereich, ausgewogene, detaillierte Mitten und seidig-angenehme Höhen bieten können. Desweiteren besitzt der Aventho wired eine Hi-Res Audio Zertifizierung und somit bestens geeignet um auch hochauflösende Audiodateien zu verarbeiten. Die drehbaren Gehäuseschalen lassen den Aventho in jedes Gepäck passen, da er zusammengelegt werden kann. Für eine komfortable Steuerung sorgt die integrierte Drei-Knopf-Fernbedienung und das Freisprechmikrofon erlaubt es, jederzeit die Medienwiedergabe am Smartphone oder Tablet zu steuern oder Anrufe entgegen zu nehmen. 

beyerdynamic aventho 02

Wer den Aventho wired sowie weitere Produkte von beyerdynamic mal Probehören möchten, kann das auf der High End 2018 in München vom 10. bis 13. Mai live auf dem MOC Gelände in Halle 4 am Stand U02 gerne tun.

 

 

Technische Daten - beyerdynamic Aventho wired

  • Übertragungsart: Kabelgebunden
  • Fernbedienung: Universal 3-Knopf Fernbedienung
  • Nennimpedanz: 32 Ohm
  • Übertragungsbereich: 10 – 40,000 Hz
  • Kennschalldruckpegel: 105 dB SPL (1 mW / 500 Hz)
  • Bauform: Ohraufliegend
  • Konnektivität: Stereo-Klinkenstecker 3,5 mm

 

Verfügbarkeit und Preis

Der in per Handarbeit in Deutschland gefertigte beyerdynamic Aventho wired ist ab Anfang Mai 2018 online und im Fachhandel verfügbar. Es wird ihn in den Farbvarianten Schwarz oder Braun geben und die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 329,00 Euro.  

Weitere Informationen findet ihr unter: https://www.beyerdynamic.de/aventho-wired.html

Quelle: Pressemitteilung

 

Anmelden

Aktuelle News

    • McIntosh mit neuen Heimkino-Modellen

      McIntosh mit neuen Heimkino-ModellenDie US-amerikanische HiFi-Schmiede McIntosh stellt für den Heimkino-Enthusiasten gleich vier Neuheiten vor. MX170 AC und MX123 AC heißen die beiden Heimkino-Vorverstärker und die neuen...

    • Harman Kardon Surround - 5.1 Anlage (Update)

      Harman Kardon Surround - 5.1 Anlage (Update)Neben einigen Neuheiten ihres Brands JBL, zeigte Harman Kardon auch selbst etwas neues auf der IFA in Berlin. Das Harman Kardon Surround Set bildet ein 5.1 System ab, wo alle Lautsprecher...

    • TCL präsentiert 3.1 Dolby Atmos Soundbar

      TCL präsentiert 3.1 Dolby Atmos SoundbarMittlerweile ist der News-Schwung der zurückliegenden IFA 2019 deutlich abgeebbt und die neuen Produkte drängen in den Markt. Eine davon ist u.a. die TCL RAY DANZ Soundbar, welche nicht...

    • DALI erhöht Preise leicht - Garantiezeit deutlich

      DALI erhöht Preise leicht - Garantiezeit deutlichDer dänische Hersteller kündigt zum 1. November 2019 eine Erhöhung einiger Verkaufspreise und eine längere Garantie für Aktivlautsprecher an. Betroffen sind allerdings ausschließlich die...

    • IsoAcoustics zeigt neues Zubehör

      IsoAcoustics zeigt neues ZubehörIsoAcoustics stellt mit DELOS ein neues System zur Entkopplung von HiFi-Komponenten vor. Ebenfalls neu im Programm von IsoAcoustics ist der F1 Speaker Jack, ein Zubehör, das die Montage von...

Aktuelle Testberichte

    • Test: DALI Menuet Lautsprecher

      Test: DALI Menuet LautsprecherMit den kleinen DALI Menuet stehen in diesem Artikel audiophile Lautsprecher im Zwergenformat auf dem Speiseplan bzw. der Hörliste. Selbige sehen sich aber gar nicht direkt in diesem...

    • Test: NAD C 558

      Test: NAD C 558Mit dem NAD C 558 möchten wir an dieser Stelle den Einstieg in die Vinyl-Welt der kanadischen Schmiede vorstellen. Ein Massives MDF-Chassis, gerader Tonarm und ein bereits vorinstallierter...

    • Test: Soundcore Motion+

      Test: Soundcore Motion+Nachdem sich der Soundcore Flare Mini in seiner Preisklasse im Test recht stark aufgestellt zeigte, kommt diesmal aus selben Hause ein doppelt so teures Gerät zum Einsatz. Der Soundcore...

    • Test: Focal Listen Wireless

      Test: Focal Listen WirelessNachdem wir von den Franzosen zwei Modelle der Kanta-Serie uns genauer angeschaut haben, möchten wir in diesem Artikel uns den Kopfhörern der Firma Focal widmen. Den Einstieg in die...

    • DALI, NAD und Bluesound Angebote

      DALI, NAD und Bluesound AngeboteDer Oktober bzw. November hat es in sich. Mit interessanten Angeboten locken aktuell die etablierten HiFi-Marken Bluesound, DALI und NAD. Ob Lautsprecher für das eigene Multiroom-System,...