News

Nubert nuBox A-125 Aktivlautsprecher

logo NubertNach der Nubert AS-225 Soundbar erweitert der schwäbischen Hersteller Nubert weiter sein Einstiegssegment im Bereich Aktiv-Lautsprecher. Mit den Aktivlautsprecherset nuBox A-125 bietet man jetzt ein Stereopaar an, welches sich zum idealen Sound-Upgrade diverser Einsatzbereiche eignet.

 

 

Nubert nubox a 125 4

Aktiv-Lautsprecher sind beliebter denn je und Nubert ist daran sicherlich nicht ganz unschuldig daran. Somit ist es nur die logische Konsequenz auch das Einstiegssegment "Aktiv" abzuholen, den Anfang bildete hier die nuBox AS-225 Soundbar, die wir schon ausführlich vorstellen durften und jetzt folgt das Lautsprecherset nuBox A-125. Das neue Duo aus aktiven Regallautsprechern soll mit vielfältigen Anschlussmöglichkeiten überzeugen, darunter ein HDMI-Port mit Audio Return Channel (ARC), einen optischen bzw. koaxialen Digitaleingang und einen analogen Eingang über Stereo-Cinchbuchsen realisisert.

Nubert nubox a 125 3

Via Bluetooth funktioniert die Klangübertragung auch kabellos mittels aptX-Codec und ermöglicht so CD-Qualität beim streamen. Welcher Eingang gerade aktiv ist, signalisiert in der Front eine LED mittels unterschiedlicher Farben. Die Verbindung zwischen beiden Lautsprechern erfolgt über ein mitgeliefertes Pairing-Kabel von drei Metern Länge, wer es etwas länger benötigt kann optional fünf bzw. sieben Meter lange Variante bei Nubert nachordern.

Nubert nubox a 125 2

Im Inneren der beiden vollaktiven Zwei-Wege-Boxen beherbergen die nuBox A-125 eine aktive Weiche sowie insgesamt vier Digitalverstärker mit jeweils 40 Watt Musikleistung für den Hoch- und den Tiefmitteltonbereich und jede Box besitzt ihre eigene Verstärker-Einheit. Die Gehäuse beider Lautsprecher bestehen aus 19 Millimeter starken mitteldichten Faserplatten (MDF) und mit einer Dekorfolie in Graphitgrau ausgestattet, die Schallwand selbst ist aber seidenmatt lackiert. Im Lieferumfang befindet sich noch eine magnetisch haftende Frontabdeckung mit durchlässigem, grau meliertem Akustikstoff bespannt. 

Nubert nubox a 125 1

Für die Schallwandlung sind in der nuBox A-125 jeweils ein 119-Millimeter-Tiefmitteltöner und ein 25-Millimeter-Hochtöner zuständig. Beide Chassis wurden speziell für die Lautsprecher der nuBox A-Serie entwickelt und und trotz kompakter Abmessungen soll das Aktivboxenpaar eine untere Grenzfrequenz von 50 Hertz (bei -3 Dezibel) erreichen können. Das liegt an einem an der  DSP-Ansteuerung aber auch am Langhubtieftönern. Für ein ausgeprägtes Rundstrahlverhalten und gutes Auflösungsvermögen ist der Textilkalottenhochtöner verantwortlich. Sollten dem Nutzer der Tiefbassbereich nicht ausreichen, findet man im Online-Shop der Schwaben sicherlich einen passenden Subwoofer, der dann mit dem integrierten Sub-Out Anschluss der A-125 einfach verbunden werden kann. 

 

Verfügbarkeit und Preis

Die neuen Nubert nuBox A-125-Sets sind ab sofort im Nubert Direktvertrieb für 385,- Euro in der Farbausführung Graphit erhältlich. Weitere Informationen und alle technischen Details findet ihr unter: www.nubert.de

Quelle: Pressemitteilung 

 

Anmelden

Aktuelle News

    • Panasonics LCD-Serie 2020: HXW804, HXW904 & HXW944

      Panasonics LCD-Serie 2020: HXW804, HXW904 & HXW944Neben den aktuellen OLED TVs HZW2004 und HZW1004, hat Panasonic auch wieder LCD-Lineup für 2020 vorgestellt. Miteinhergingen einige interessante Features, die in den Modellreihen HXW804,...

    • Panasonic OLED HZW2004 & HZW1004 (Video)

      Panasonic OLED HZW2004 & HZW1004 (Video)Mitte Februar hat der japanische Hersteller Panasonic wie gewohnt seine gesamte TV-Produktreihe vorgestellt. Im Rahmen einer Veranstaltung der ehrwürdigen Pinewood Studios könnten wir alle...

    • Panasonic True Wireless RZ-S500W und RZ-S300W

      Panasonic True Wireless RZ-S500W und RZ-S300WPanasonic erweitert ihr Kopfhörer Portfolio um zwei neue True Wireless-Kopfhörer, die sich durch einen hervorragenden Klang, kabellose Freiheit sowie einer stabilen Bluetooth-Verbindung...

    • IDC Klaassen übernimmt Vertrieb für CANOR Audio

      IDC Klaassen übernimmt Vertrieb für CANOR AudioDer Vertrieb IDC Klaassen, der auch für Marken wie z.B. Ascendo, Q Acoustics, Avid Hifi verantwortlich ist, übernimmt ab dem 1. März den Vertrieb für die slowakische HiFi-Manufaktur CANOR...

    • Panasonic Soundbars SC-HTB600 und SC-HTB400

      Panasonic Soundbars SC-HTB600 und SC-HTB400Im Rahmen ihrer Home Entertainment Convention in den Pinewood Studios Englands, stellte Panasonic zwei neue Soundbars vor. Neben dem 2.1 System HTB600 mit 360 Watt und Dolby Atmos und...

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Partybox 100

      Test: JBL Partybox 100Auch wenn ein Akku verbaut ist, hat der JBL Partybox 100 nur noch wenig mit einem tragbaren Lautsprecher im eigentlichen Sinne zu tun. Natürlich ist hierfür die Größe und das Gewicht des...

    • Test: AKG N700NC Kopfhörer

      Test: AKG N700NC KopfhörerMit dem AKG N700NC, der bereits schon auf der IFA 2018 in Berlin vorgestellt wurde, wollen wir uns einen Kopfhörer der Traditionsschmiede anschauen, der eben einer edlen Optik auch mit...

    • Test: Nubert nuConnect ampX

      Test: Nubert nuConnect ampXMittlerweile ist es fast ein Jahr her, wo sich der neue nuConnect ampX aus dem Hause Nubert als Prototyp auf der High End Messe in München erstmals gezeigt hat. Aber seit einiger Zeit ist...

    • Test: ELAC Carina BS 243.4

      Test: ELAC Carina BS 243.4Neben der kürzlich von uns vorgestellten ELAC Carina FS 247.4, konnte man auf der High End in München auch das kleinere Modell, die BS 243.4 entdecken, die zur neuen Carina-Serie gehört....

    • Test: Nubert nuJubilee 45

      Test: Nubert nuJubilee 45Zum 45-jährigen Firmenjubiläum legten die Schwaben von Nubert ihre nuVero 4 neu auf und die nuJubilee 45 erblickt das Licht der Welt. Diese Zwei-Wege-Box mit technischen Anleihen aus der...