News

Panasonic Soundbars SC-HTB600 und SC-HTB400

logo PanasonicIm Rahmen ihrer Home Entertainment Convention in den Pinewood Studios Englands, stellte Panasonic zwei neue Soundbars vor. Neben dem 2.1 System HTB600 mit 360 Watt und Dolby Atmos und DTS:X-Unterstützung, wurde noch das All-in-One-System HTB400 mit 160 Watt RMS Ausgangsleistung vorgestellt.

 

Panasonic HTB600 1

Ab Sommer 2020 erweitert Panasonic das eigene Soundbarportfolio um die Modelle SC-HTB600 und SC-HTB400. Das 2.1 System HTB600 mit kabellosen Subwoofer bringt eine Unterstützung für  Dolby Atmos und DTS:X mit und möchte mit einer maximalen Ausgangsleistung von 360 Watt (RMS) überzeugen. Ihre Ausgangsleistung verteilt die Panasonic HTB600 auf zwei 4,5 x 10 cm Breitbandlautsprecher mit je 80 Watt und einen kabellosen 16 cm Subwoofer mit 200 Watt (RMS) Leistung.

Panasonic HTB600 2

Für die Einbindung ins Heimkino verfügt die HTB600 über zwei HDMI-Schnittstellen, davon ein Ausgang mit Enhanced Audio Return Channel (eARC). Aufgrund der erhöhten Bandbreite ist dieser besonders für die Wiedergabe datenintensiver Soundformate wie Dolby Atmos und DTS:X ausgelegt. Über die HDMI-Verbindung schleust die HTB600 auch 4K HDR Inhalte und Dolby Vision verlustfrei zum geeigneten Smart-TV durch. Für die Verbindung zum TV-Gerät steht auch ein optischer Audio-Eingang parat.

Panasonic HTB600 3

Daneben wurde auch die etwas kleinere Version HTB400, eine All-in-One Soundbar-Lösung vorgestellt. In einem Gehäuse mit Metal Mesh-Abdeckung sind zwei 4,5 x 10 cm Breitbandlautsprecher, zwei 8 cm Woofer, ein Bass Reflex System sowie das LED Display integriert.

Panasonic HTB400 soundbar 1

Insgesamt soll das Komplettpaket eine 160 Watt (RMS) Ausgangsleistung bieten können und stellt somit ein starkes Soundupgrade für den "schwachen" TV dar. Mit Hilfe der integrierten Bluetooth Wireless Technologie können beide Soundbars HTB600 und die HTB400 auch Audiosignale einfach streamen.

Panasonic HTB400 soundbar 2

Für eine Bedienung unterstützen die Panasonic Neuheiten HDMI-CEC, besitzten Aussparungen an der Soundbar-Unterseite und versetzbare Füße um TV und Soundbar besonders nah zusammenrücken zu lassen. Alternativ sind beide Soundbars auch für eine Montage der Wand vorbereitet. 

 Panasonic HTB400 soundbar 3

 

Verfügbarkeit und Preis

Panasonic führt die neuen Soundbars im Sommer 2020 ein. Die UVP gibt Panasonic für das 2.1 Soundbar-System SC-HTB600 mit 499 Euro an. Die All-in-One Soundbar SC-HTB400 wird für 279 Euro erhältlich sein.

 

Aktuelle News

    • Denon AVR-X1600H DAB-neues aus der X-Serie

      Denon AVR-X1600H DAB-neues aus der X-SerieDenon stellt heute das neueste Mitglied seiner X-Serie vor: Der AVR-X1600H DAB soll dem Nutzer ein spektakuläres 7.2 Surround-Sound-Erlebnis bieten können und damit klangliche wie auch...

    • Bluesound, NAD und DALI mit Direktlieferung

      Bluesound, NAD und DALI mit DirektlieferungDie DALI GmbH ist für den Vertrieb der Marken DALI, NAD und Bluesound in Deutschland verantwortlich. Schon seit Beginn der Corona-Krise stehen die meisten Fachhändler dieser Produkte für eine...

    • DALI Menuet Special Edition vorgestellt

      DALI Menuet Special Edition vorgestellt Der Regallautsprecher DALI Menuet hat schon bei uns in der Redaktion unter Beweis gestellt, das der Schallwandler trotz kompakter Maße einen großen Klang bietet. Nun hat DALI mit der...

    • 59 Denon und Marantz Produkte - Roon Tested

      59 Denon und Marantz Produkte - Roon TestedDas Unternehmen Sound United gibt heute bekannt, das 59 Produkte von ihren Marken Denon und Marantz jetzt die Roon Tested Zertifizierung erhalten haben. Somit können ab sofort Besitzer der...

    • INKLANG - Lautsprecher zuhause Probe hören

      INKLANG - Lautsprecher zuhause Probe hörenGerade in der jetzigen Phase haben alle Audio-Enthusiasten ein schweres Laster zu tragen und man steht vor verschlossenen Läden, wenn man es nur aus Kundensicht betrachtet. Die Situation...

Aktuelle Testberichte