Beamer

LG CineBeam Laser 4K HU85L auf der CES

Logo LGLG Electronics hat für die CES was neues für die beste Unterhaltung im Gepäck. Der neue HU85L Kurzdistanz-Beamer ist die zweite Generation des CineBeam Laser 4K Projektors. Dieser Projektor zeichnet sich durch die Ultra Short Throw Technologie aus und baut auf die Stärken des Vorgängers HU80K. Das soll in einer beeindruckenden 4K-Projektion münden – bei verblüffend geringem Platzbedarf. 

 

 

Durch die Ultrakurzdistanzoptik reicht dem neuen LG CineBeam Laser 4K HU85L bereits ein Abstand von etwas mehr als 5 Zentimetern um eine Darstellung mit 90 Zoll Bilddiagonale zu erreichen. Bei einem Abstand von knapp 18 Zentimetern liefert der Projektor schon eine Bilddiagonale von 120 Zoll. Der neue LG CineBeam Laser 4K Projektor kombiniert die scharfe 4K-UHD-Auflösung mit leichtstarken 2.500 Lumen Helligkeit und ist somit auch bei Tageslicht wirklich nutzbar. Dazu soll der neue Beamer mit satten Schwarztönen und lebendigen Farben überzeugen können und der HU85L schöpft aus dem vollen Spektrum des „Wide Color Gamut“-Farbraums.

CES CineBeam 1

Für die Kommunikation stehen dem Nutzer eine große Anschlussvielfalt von USB über Ethernet bis zu HDMI zur Verfügung. Mit seinen kompakten Abmessungen ist der LG CineBeam Laser 4K zudem kleiner als andere gängige 4K-Projektoren und bietet ein zu dem ein edles Design um als Schmuckstück harmonischen Wohnkonzepte zu fungieren. Die 12-Punkt-Keystone-Korrektur soll Bildverzerrungen auch auf kurze Distanzen zuverlässig verhindern und die integrierte AI-Technologie nutzt die ThinQ-Features von LG. Diese Spracherkennung soll die Bedienung zum Kinderspiel machen und ermöglicht auch komplexere Befehle wie „den Projektor nach dem Ende des Films abschalten“.

CES CineBeam 3

Die beiliegende Magic Remote mit eingebautem Mikrofon ist dabei die Schaltzentrale und unterstützt ebenfalls eine Gesten-Steuerung. Durch die bei Bewegung automatisch einsetzende Hintergrundbeleuchtung der Tasten, ist die Magic Remote auch in dunklen Räumen problemlos nutzbar. 

 

Verfügbarkeit 

Ein Preis für den LG HU85L steht noch nicht fest und Interessierte können sich auf der CES vom 8. bis zum 11. Januar 2019 am Messestand #11100 im Las Vegas Convention Center selbst vom CineBeam Laser 4K überzeugen. Wann genau der beamer erscheinen wird, steht noch nicht fest aber wir halten euch auf dem Laufenden.  

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: ELAC Solano BS 283

      Test: ELAC Solano BS 283Mit der ELAC Solano BS 283 schauen wir uns heute den Regallautsprecher aus der erst kürzlich neu vorgestellten Serie der Kieler an. Ob der kompakte Lautsprecher den sehr guten Eindruck des...

    • Test: JBL Bar 5.0 MultiBeam

      Test: JBL Bar 5.0 MultiBeamAuch wenn man das Portfolio an Soundbars bei JBL mittlerweile als umfangreich betiteln kann, hält es den Audiohersteller nicht davon ab, immer weitere Modelle vorzustellen. Mit der JBL Bar...

    • Test: Teufel Stereo M

      Test: Teufel Stereo MAuch wenn die Vorstellung der Teufel Stereo M schon 2017 war, sind die Streaming-Lautsprecher mit ihrem 3-Wege-System in einem Regallautsprecher sowie der Raumfeld--Streaming-Plattform immer noch sehr...

    • Test: LG AU810PW Forza - 4K Laser Beamer

      Test: LG AU810PW Forza - 4K Laser BeamerDer LG HU810 bzw. LG AU810 Forza ist der erste „echte“ Heimkino-Beamer im klassischen Sinne, so wie man diese Gattung kennt, den LG auf den Markt bringt und der zugleich einen Laser als...

    • Test: Monitor Audio Bronze 200

      Test: Monitor Audio Bronze 200Mit den Monitor Audio Bronze 200 hat der britische Hersteller einen Standlautsprecher im Portfolio, der nicht nur mit seiner sicheren Gestaltung auf Kundenfang geht, sondern zugleich dies mit...