Test: XTZ Spirit 2 und Spirit SUB 12

XTZ Spirit Sub 12 newsMitte letztens Jahres hatten wir von der schwedischen Schmiede XTZ ein 2.1 Set bestehend aus den 99.25 Lautsprechern und dem 10.17 Subwoofer an dieser Stelle vorgestellt. Dieses Set konnte nicht nur klanglich überzeugen, sondern auch unter Beweis stellen, dass es nicht immer Standlautsprecher sein müssen um ein volles Klangvergnügen zu erleben. Mit einem Setpreis um die 1.500,- EUR bewegt man sich in einem noch fairen Preisgefüge, liegt damit aber preislich über dem Einsteigersegment. Mit der nachfolgenden Kombo möchten wir euch ein Einsteigerset aus gleichem Hause vorstellen, welches mit einem Setpreis von knapp 900,- Euro daherkommt, auf einen aktiven Subwoofer mit 30cm Chassis zurückgreift und das mit zwei Wandlautsprechern in geschlossener Bauweise kombiniert. Wie sich die Spirit 2 im im Verbund mit Spirit SUB 12 geschlagen haben klärt unser nachstehender Artikel.

Wie bereits in der Einleitung angemerkt, ist es oftmals schwierig große Standlautsprecher in bestehende Wohnräume zu intergrieren, sei es aufgrund der baulichen Gegebenheiten oder der weibliche Part zuhause stört sich an dem Anblick. Aber auch aus akustischer Sicht sind Standlautsprecher nicht immer die beste Wahl, wenn diese zum Bespiel nur „eingepfercht“ in Ecken gestellt werden können, weil das Mobiliar nichts anderes zulässt. Hier kann man mit kleineren Frontlautsprechern und einen separaten Subwoofer bessere Ergebnisse erreichen. Die vorderen Lautsprecher benötigen meist eine geringere Stellfläche, sind also auf Grund der Größe leichter zu integrieren. Dazu kommt das der nicht so ausgeprägte Tieftonbereich welcher die Aufstellung dieser weniger problematisch macht. 

XTZ Spirit 2 Sub 12 01k XTZ Spirit 2 Sub 12 02k

Dafür ist nämlich der Subwoofer zuständig, der leicht in den eigenen vier Wänden unsichtbar untergebracht werden kann. Die hier vorgestellte Kombination aus XTZ Spirit 2 und Spirit SUB sind, wie der Name schon erahnen lässt, aus der Spirit Serie, aus der wir schon die Spirit 11 vorstellen durften. Diese Linie ist die aktuelle Einsteigerserie aus dem Hause XTZ und neben den hier schon erwähnten Modellen sind noch die Spirit 8 bzw. Spirit 6 erhältlich, die als Center-Lautsprecher fungieren können, gleichzeitig aber auch als Front- oder Surround-Lautsprecher in Mehrkanalsystem zum Einsatz kommen können. Die Spirit-Serie ist in matt weißen oder matt schwarzen Mehrschichtlack (Schleiflack) erhältlich. 

XTZ Spirit 2 02k

 

XTZ - Spirit 2 Lautsprecher - Technische Details
 Bezeichnung  XTZ Spirit 2 Lautsprecher
 Preis   395,- EUR Paar
 Hersteller-Homepage  www.xtz-deutschland.de
 Maße  200 x 120 x 350mm (Breite x Tiefe x Höhe) 
 Gewicht  5,3 Kg Stück
 Daten
 Frequenzgang  78Hz - 22.000Hz
 Impendanz  4-8 Ohm
 Wirkungsgrad  86 dB (2,83 V, 1m) 
 Belastbarkeit   150 Watt Musik / 75 Watt Dauer  
 Garantie  5 Jahre 

 

 den nachfolgenden Seien w

XTZ Spirit Sub 12 01k

 

XTZ - Spirit Sub 12 Subwoofer - Technische Details
 Bezeichnung  XTZ Spirit Sub 12 Subwoofer
 Preis   495,- EUR 
 Hersteller-Homepage  www.xtz-deutschland.de
 Maße  365 x 400 x 490mm (Breite x Tiefe x Höhe) 
 Gewicht  24,0 Kg
 Daten
 Leistung  400 W/Musik 200 Watt / Dauer
 Frequenzgang  25Hz - 160Hz 
 Verstärkereinheit  Class-D Verstärker 
 Phase
 Übernahmefrequenz
 Variabel 0-180°
 Variabel 40 - 160Hz, Bypass
 Anschlüsse  2 x Cinch, LFE, High-Level
 Garantie  Chassis: 5 Jahre / Elektronik: 2 Jahre 

 

 


ollen wir detailierte Blicke auf die einzelnen Komponenten werfen und V

XTZ Spirit 2 Lautsprecher Detailansicht

XTZ lieferte uns die Lautsprecher aus der Spirit-Serie in der weiß matten Lackierung. Zuerst widmen wir uns den Spirit 2 die schon beim Auspacken durch ihr „handliches“ Format auffallen. Die kleinen kompakten setzten auf eine geschlossene Bauweise und sind für die Wandmontage konzipiert. Es spricht aber nichts dagegen, diese auch auf einem Lowboard oder Ständer zu platzieren und als Frontlautsprecher zu nutzen, aber dazu später mehr. Der Wirkungsgrad der recht schmalen Boxen ist mit 86 Dezibel angegeben und der Frequenzgang reicht von 78-22.000 Hertz. Das 2-Wege System wiegt knapp 5,3 Kilogramm pro Stück und bietet eine Dauer-Belastbarkeit von 75 Watt. Positiv zu erwähnen wären hier die 5 Jahre Garantie die XTZ dem Käufer gewährt.  


XTZ Spirit 2 01k

Im Gegensatz zu der XTZ 99.25, die mit einer absolut perfekten Hochglanz-Lackierung daherkommt, setzt XTZ bei der Spirit-Serie auf eine matte Oberfläche. Dieser Lack ist aber nicht weniger hochwertig aufgetragen bzw. verarbeitet. Der Lack besitzt eine leicht angeraute Oberfläche, weswegen er oft auch mit Schleiflack tituliert wird. Er ist wunderbar auf das MDF-Gehäuse aufgetragen, welches in der Front 25mm und bei den Seitenwänden 18mm stark ist. An keiner Stelle des Gehäuses konnten wir einen Makel oder irgendwelche Lacknasen entdecken, also erstklassig umgesetzt! Die Kanten sind alle gleichmäßig gerundet und der komplette MDF-Korpus wirkt wie aus einem Stück gefertigt. Wie schon bei der Spirit 11, sind die Lautsprecherchassis nicht sichtbar mit der Front verschraubt, was optisch gesehen in einem dezenten Erscheinungsbild mündet, wenn da nicht die Aufnahmebuchsen für die Frontgitter wären. Diese stören die cleane Optik etwas, was in dieser Preisklasse aber auch einmal zu vernachlässigen ist. Zwischen beiden Treibern thront das Firmenlogo, welches in die gummierte Einfassung des Hochtöners eingearbeitet wurde. 

XTZ Spirit 2 03k

XTZ Spirit 2 04k

Wo die mehr als doppelt so teure XTZ 99.25 noch auf einen Bändchen-Hochtöner setzt, kommt bei den Spirit 2 eine Seidenkalotte zum Einsatz. Diese verfügt über einen Durchmesser von 25mm und rundet den Frequenzgang nach oben hin mit bis zu 22.000 Hz ab. Zudem verbaut XTZ einen Waveguide, der das Klirrverhalten optimiert und eine niedrigere Übergangsfrequenz zum Tiefmitteltöner ermöglicht, was das Abstrahlverhalten positiv beeinflusst. Verschraubt ist die Seidenkalotte mit einer 5mm starken Frontplatte aus Aluminium, die dann mit einer leichten Gummierung versehen wurde. Diese war auch für die Fussel auf unseren Bildern dann zuständig.

Bei dem 15 Zentimeter großen Tiefmitteltöner setzen die Schweden auf ihre eigenen Erfahrungen. Der aus Acrylnitril-Butadien-Styrol, kurz ABS, bestehende Treiber wurde maßgeschneidert auf die Bedürfnisse der Spirit-Serie angefertigt und entstammt dem firmeneigenen Forschungslabor. Um die Steifigkeit des Treibers zu erhöhen, wurde die Langfaserzellstoffmischung in eine spezielle Sandwich-Anordnung gebracht. Für die Zentrierspinne wurden Zellstoff und Nomex-Fasern verwendet - für ein optimiertes Impulsverhalten wurde der Treiber mit einem starken Magnetsystem ausgestattet, welches auch hohe Auslenkungen verkraften soll. Wie schon bei der Seidenkalotte, ist auch hier die verwendete Schwingspule aus einer Aluminium-Kupfer-Legierung und soll für eine effektive Wärmeabfuhr sorgen. 

XTZ Spirit 2 05k

Dreht man die kompakten Spirit 2 Lautsprecher einmal um, findet man ein Anschlussterminal vor, welches auch in der Spirit 11 so verbaut wird. Das Anschlussterminal ist sehr hochwertig ausgeführt, verzichtet aber auf Bi-Wiring oder eben Bi-Amping. Die vergoldeten Anschlussklemmen können Bananenstecker oder Klemmschuhe aufnehmen, aber auch Kabelquerschnitte von 4mm stellen die Klemmen vor keine Probleme. 

XTZ Spirit 2 06k

XTZ Spirit 2 07k

Auch wie schon vom Standlautsprecher der Serie bekannt, kann man bei der Spirit 2 mittels einer Steckbrücke den Hochton-Bereich an den Hörraum anpassen. Durch das Entfernen dieser Brücke kann der Hochtonbereich um 3dB reduziert werden, sollte er dem Hörer zu aufdringlich erscheinen. Für uns ein sehr schönes Feature, welches nicht üblich ist in dieser Preisklasse. Einen Bassreflex-Port sucht man bei den Spirit 2 vergebens, da sie als ein geschlossenes System konzipiert wurden. Schauen wir uns jetzt den Subwoofer genauer an.  


 

XTZ Spirit Sub 12 Detailansicht

Ganz im Gegenteil zu den XTZ Spirit 2, ist der Spirit SUB 12 ein richtiger Prachtkerl und schon der Karton suggeriert, dass man eventuell eine kleine Waschmaschine erworben hat. Der Subwoofer bringt ein Lebendgewicht von knapp 24 Kilogramm auf die Waage und bietet in der abgebildeten Ausführung das gleiche hochwertige matte Lackfinish, welches uns bei den Spirit 2 schon sehr gefallen hat. XTZ bietet in der Spirit-Serie aktuell nur diesen einen Subwoofer an, wer es etwas kleiner benötigt muss mal in der Sub 17-Serie sich umschauen. 

XTZ Spirit Sub 12 01k

XTZ Spirit Sub 12 02k XTZ Spirit Sub 12 03k

Unser Modell ist mit einem 30 cm großen Tieftöner ausgestattet, bietet einen Frequenzgang von 25-160 Hertz und besitzt eine kraftvolle Endstufe mit einer Dauerleistung von knapp 200 Watt. Er ist damit für normale Mietswohnungen mit bis zu einer Raumgröße von 25-30m² sehr gut geeignet. Wer mehr Leistung benötigt, für eventuelle dedizierte Heimkinos, sollte sich den 10.17 oder 12.17 Subwoofer aus dem XTZ Sortiment mal genauer anschauen. Der verbaute 30 Zentimeter große Tieftöner besteht aus einer Langfaser-Zellstoffmischung und besitzt somit ein sehr gutes Steifigkeits-Gewichtsverhältnis. Dieses Material sorgt für bestmögliche Eigenschaften für die Impuls-Reproduktion und gleichzeitig werden auch Partialschwingungen wirksam unterdrückt, die bei großen Auslenkungen auftreten können. Gleichzeitig sorgt ein ausgeklügeltes Magnetsystem für einen besonders linearen Hub und bietet so eine hohe Impulstreue. Durch diesen starken Antrieb sind auch erst der lineare Tiefgang und die hohe Belastbarkeit möglich. Die eingesetzte Sicke ist sehr flexibel gehalten, um den maximalen Hub der Chassis nicht zu begrenzen. Somit ist der Spirit SUB 12 für Musik und Heimkino gleichermaßen gut geeignet, da er einerseits präzise zu Werke gehen kann, aber auch genug Reserven für heftige Auslenkungendes der Membrans bei Actionsequenzen im Heimkino besitzt

XTZ Spirit Sub 12 04k

XTZ Spirit Sub 12 07k XTZ Spirit Sub 12 08k

Auf der optischen Seite ist der Subwoofer dezent gehalten, aber die Chassis und die dazugehörigen zwei großen Bassreflex-Kanäle lassen erahnen, wozu der Subwoofer fähig sein kann. Das Gehäuse mit seiner 25mm dicken MDF-Front und den 18mm dicken Seitenwänden ist massiv und stabil. Die Kanten sind sauber gerundet, die Chassis erstklassig eingelassen. Der „Würfel“ strahlt eine gewisse Wertigkeit aus, auch wenn es nur die Einsteigerklasse von XTZ ist. Für Freunde der schlichten Optik bietet XTZ natürlich auch bei den beiden vorgestellten Modellen die Möglichkeit ein Frontgitter zu montieren. Diese Frontgitter sind in einem Weiß bzw. Schwarz Farbton, passend zur jeweiligen Ausführung, gehalten und besitzen ein blickdichten und schalltransparenten Akustikstoff.

XTZ Spirit Sub 12 05k

XTZ Spirit Sub 12 06k

Die Rückseite ist mit einer massiven Aluminiumplatte versehen und beherbergt zwei Cinch- und zwei Line-In-Anschlüsse. Zusätzlich sind hier einige Möglichkeiten der Klanganpassung vorhanden. Neben den üblichen Crossover-, Phase- und Volumen-Regler, bietet XTZ noch einen Equalizer-Schalter für drei verschiedenen Klanganpassungen:

Beide Informationen haben wir hier von der XTZ Website so übernommen

EQ Ref 
Die EQ-Einstellung „REF“ ermöglicht den maximalen Tiefgang.

EQ 1
Die EQ-Einstellung „EQ1“ stellt eine Gegenmaßname bei Dröhnen im Tiefbass dar. Der Bass fällt dabei etwas früher und flacher ab. Der Bass wird, insbesondere in kleineren Räumen und bei wandnaher Aufstellung kontrollierter.

EQ 2
Die EQ-Einstellung „EQ2“ bietet einen stärkeren Bass im sogenannten Kickbassbereich. Dies zeichnet sich durch einen schnelleren und punchigen Bass aus. Der Tiefbass wird etwas reduziert, was wie bei „EQ1“ insbesondere in kleineren Räumen und wandnaher Aufstellung zu einem kontrollierten Bass führt.

Um die klanglichen Eigenschaften noch präziser an den Raum anpassen zu können, werden auch beim Subwoofer zwei Stopfen mitgeliefert, die in verschiedener Kombination eingesetzt werden können.

Bassreflexrohre - Hohe Frequenzen (offen / offen)
Durch diese Einstellung wird ein punchiger und schneller Bass erreicht, welcher insbesondere in den „oberen“ Frequenzbereichen des Subwoofer auftritt.

Bassreflexrohre - Mittlere Frequenzen (geschlossen / offen)
Durch diese Einstellung wird der Bass im „mittleren“ Frequenzbereich des Subwoofers erhöht.

Bassreflexrohre - Mittlere Frequenzen (offen / geschlossen)
Durch diese Einstellung wird der maximale Tiefgang des Subwoofers erreicht.

Bassreflexrohre - Geschlossen (geschlossen / geschlossen)
Durch diese Einstellung wird ein trockener und knackiger Bass erreicht.

 

XTZ Spirit Sub 12 09k XTZ Spirit Sub 12 10k

Die verwendete Class-D Endstufe bietet eine Ausgangsleistung von 200 Watt RMS bzw. 400 Watt Musikleistung und ist sehr sauber auf der Rückseite eingepasst. Die verwendeten Bauteile sind alle einwandfrei verkabelt bzw. verlötet auf der Platine, hier gibt es unserseits auch keine Beanstandungen. Da es auf das Gehörte ankommt, widmen wir uns jetzt dem Praxistest.


 

Aufstellung XTZ Spirit 2 Lautsprecher

Die Spirit 2 sind völlig unkritisch was die Aufstellung betrifft, solange man sie auf den Hörplatz etwas ausrichtet. Beträgt der Abstand über  zwei Meter zum Hörplatz muss man diese nicht mal mehr anwinkeln, da das Abstrahlverhalten sehr gut ist. Den Hochtonbereich ließen wir auf der Werkseinstellung, da uns das Klangbild der Seidenkalotte so am besten gefiel. Beim Absenken des Hochtonbereichs hat uns gerade in der Musikwiedergabe etwas Klarheit in der Tonalität gefehlt. Für einen guten ausgeprägten Stereoeindruck brauchten wir in unserem Redaktionsraum die Lautsprecher nicht anwinkeln. Der Stereoeffekt wurde an unserem Hörpunkt sehr gut wahrgenommen und konnte auch einen Meter rechts oder links vom Sweetspot wahrgenommen werden. Die Abstrahleigenschaften wussten schon mal direkt zu gefallen. Die Spirit 2 wurden für den Test auf einem TV-Board platziert um einfach zu prüfen, ob das Set aus sehr kompakten Lautsprecher und Subwoofer, den Wunsch nach einem ausgewachsenen Standlautsprecher vergessen machen können.

 

Aufstellung XTZ Spirit Sub 12 

Bei der Aufstellung des Subwoofers gingen wir den einfachsten Weg, einfach neben den Lautsprechern packen, wird schon gut gehen. Dank der sehr guten Möglichkeiten der Klanganpassung war dies auch überhaupt kein Problem. Die Bassreflex-Kanäle blieben beide offen und der Equalizer des DSP wurde auf EG REF eingestellt.

 

verwendete Technik:

Um die Lautsprecher mit Musik zu füttern, kam unsere bekannte Referenz-Verstärkerkombination zum Einsatz. Als Vorstufe setzen wir auf den Onkyo P-3000R Vorverstärker und als Endstufe auf den dazu gehörigen Onkyo M-5000R Verstärker. Als Zuspieler dient der Onkyo C-N7050 CD-Player mit Netzwerkfunktion, da dieser auch eine Wiedergabe von hochauflösenden Material bis zu DSD möglich macht. 

XTZ Spirit 2 Sub 12 05k

 

Klangcheck Filmbetrieb

Wer sich ein Heimkino für den optimalen Filmgenuss zusammenstellt, kommt meist an einem Subwoofer nicht vorbei. Wo bei der Musikwiedergabe ein Subwoofer nicht so in den Fokus rückt, da kaum Instrumente in diesen Frequenzkeller vordringen, elektronische Musik jetzt mal außen vor. Setzt ein Heimkino einen Subwoofer voraus um z. B. perfekt choreographierte Kampfszenen, gigantische Explosionen oder einfach epische Soundtracks authentisch rüberzubringen und man das Gefühl „mittendrin statt nur dabei“ erleben darf. Das Gespann von wirklichen kompakten Wandlautsprechern und großen Subwoofer macht hier richtig Spaß. Diese XTZ-Kombination schafft es dem Besitzer ein kleines Lächeln ins Gesicht zu zaubern und eventuell schon vorhandene Filmtitel noch einmal richtig zu erleben. Die Spirit 2 sind trotz ihrer Größe wunderbar präsent im Geschehen. So steuern sie dem Filmgeschehen eine sehr präzise und klare Stimmenwiedergabe bei, sind dazu aber auch in der Lage kräftig im Mitteltonbereich zu zulangen. 

XTZ Spirit 2 Sub 12 03k

Wir waren positiv überrascht, über welche Dynamik gepaart mit einem knackigen und präzisen Ansprechverhalten die Spirit 2 verfügt. Die räumliche Wahrnehmung der Filmeffekte war trotz der "2.1-Gegebenheit" sehr ausgeprägt vorhanden, eingefleischte Dolby-Atmos, Auro3D oder DTS:X Fans müssen natürlich trotzdem direkt 10 Stück von diesen Lautsprechern ordern, um unter der „Glocke des Raumklangs“ Platz nehmen zu können. Mischt sich jetzt auch noch der Subwoofer in das Geschehen mit ein, wird schnell klar warum man bei XTZ meinte ein 30 Zentimeter großes Chassis zu verbauen. Die Vorstellung des Spirit Sub 12 ist sehr gewaltig, kann sich durch einen sehr präzisen Punch auszeichnen und auch das Timing sitzt exzellent. Dabei ist die Wiedergabe nie übertrieben, sondern wirkt einfach sorgfältig dosiert. Wird das Geschehen richtig heftig, wie man es auf der UHD von Hacksaw Ridge erleben darf, zeigt der Subwoofer aus dem Hause XTZ was in ihm steckt.

XTZ Spirit 2 Sub 12 04k

Als Desmond Doss (Hauptdarsteller des Films, der auf einer wahren Begebenheit beruht) und seine Truppe zum ersten Angriff maschieren, bricht die Hölle los und das nicht nur im Film. Der Subwoofer hört überhaupt nicht mehr auf den Raum mit Explosionen zu füllen, das geht derart in den Keller, dass man während des Films ein wenig Mitleid mit seinen Nachbarn verspürt. Der Film ist eher nichts für zarte Gemüter und das Gefühl in der Schlacht gerade live dabei zu sein, die richtige Lautstärke vorausgesetzt, ist schon etwas beklemmend. Zeigt aber, dass die Lautsprecher aus der Spirit-Serie es schaffen eine Soundkulisse gekonnt aufzubauen, die den Hörer abholen und in das Geschehen einbinden. Für uns war es eine klasse Vorstellung, betrachtet man das Preisgefüge und den Platzbedarf des 2.1 Sets.

 

  

Klangcheck - Musikwiedergabe

Die Musikwiedergabe soll an dieser Stelle mal nicht so ausführlich wie gewohnt niedergeschrieben werden, das Einsatzgebiet der schmalen Wandlautsprecher liegt unserer Meinung eher im Filmbetrieb und als Lautsprecher in einem Heimkino. Aber auch hier wurden wir sehr positiv überrascht, was der für die Wand konzipierte Lautsprecher für eine klangliche Abbildung erreicht. Die Kombination aus Seidenkalotte und Tiefmitteltöner schaffen es z. B. feine Gitarrenriffs von Mr. Slowhand / Eric Clapton wunderbar losgelöst in das Musikstück zu integrieren und dabei die Stimme aber auch mit einer präzisen Zeichnung zu versehen. Aber auch Violinen oder andere Streichinstrumente aus klassischen Musikstücken sind klar differenziert wahrnehmbar - die Spirit 2 erschaffen eine gute Bühnenabblidung. Ein Tieftonbereich ist auch vorhanden, der sich durch die geschlossenen Bauweise mit einer sehr guten Präzision auszeichnen kann.

Auch elektronische Musik wie von Paul Kalkbrenner kann man mit dem Set abfeiern und mit dem Subwoofer richtig erleben. Wo die kompakten Spirit 2 die Pads oder Effekte im Hoch-bzw. Mitteltonbereich sehr transparent und detailliert dem Hörer präsentieren und das Klangbild sehr harmonisch abgestimmt wahrgenommen wird, untermalt der Subwoofer den Tieftonbereich sehr eindrucksvoll und mit dem nötigen spürbaren Tiefgang. Dabei geht die verbaute 12 Zoll Chassis vom Timing her jederzeit sehr stimmig zu werke. Ein musikalischer Ausflug stellt das Set vor keine größeren Probleme, auch wenn die Kernkompetenz klar woanders liegt. Uns jedenfalls hat gerade die Tonalität der Spirit 2 sehr positiv überrascht. Kommen wir zum Fazit.


 

Fazit

Nachdem uns das Set aus XTZ 99.25 und Sub 10.17 schon überzeugen konnte, fällt das Fazit auch heute wieder sehr positiv aus. Die XTZ Spirit 2 können durch ihre kompakte Form direkt punkten, welche es ermöglicht viele Einsatzgebiete für diesen Lautsprecher zu erschließen. Ob als Frontlautsprecher oder Effektlautsprecher für sein heimisches Kino oder eben als kompakter Lautsprecher für seine Stereoanlage, die Spirit 2 machen in allen Bereichen eine gute Figur. Die Tonalität ist sehr ausgewogen und durch das geschlossene Gehäuse ist der Tieftonbereich auch sehr präzise und stimmig, wenn auch richtiger Tiefgang natürlich nicht existent ist. Die Verarbeitung ist wie von XTZ gewohnt, auf einem sehr hohen Niveau. Der Lack ist sehr sauber und gleichmäßig auf dem Gehäuse aufgetragen, die matte Farbe steht den Lautsprechern ausgesprochen gut und trifft auch den aktuellen Zeitgeist. Das Anschlussterminal ist für diese Preisklasse nicht selbstverständlich und rundet den kompakten Lautsprecher in seiner Wertigkeit ab.

Für den Subwoofer gelten die gleichen positiven Punkte in Sachen Verarbeitung und Qualität des Gehäuses. Dazu kommt noch die Möglichkeit der Anpassung an die räumlichen Gegebenheiten, die durch das DSP oder den mitgelieferten Stopfen geregelt werden können. Der Tiefgang des Spirit SUB 12 ist enorm, er versteht es Filme und deren Soundkulisse mit dem nötigen Tiefgang zu versorgen. Der Frequenzkeller wird dynamisch und druckvoll in den Raum gefeuert, besitzt dabei ein exaktes Timing und ist damit der perfekte Partner für die Spirit 2.

Im direkten Vergleich mit dem Set XTZ 99.25 und 10.17 Subwoofer, ist das Set im Filmbetrieb gar nicht so weit abgeschlagen, wie der Unterschied im Kaufpreis einem suggerieren möchte. Beide Sets überzeugen durch eine druckvolle Wiedergabe in effektreichen Filmsequenzen, können aber auch bei Soundtracks oder der Stimmwiedergabe punkten. Bei der Musikwiedergabe muss sich aber das Spirit-Set dann geschlagen geben, denn die 99.25 spielen mit ihrem Fountek Bändchen-Hochtöner und dem SEAS Tiefmitteltöner in einer anderen Klasse. Gerade Musik mit viel Anteil an unterschiedlichen Instrumenten gewinnen an Detailliertheit und die sehr klare sowie hochauflösende Tonalität zeichnet die 99.25 Lautsprecher aus. Dafür ist das Gehäuse natürlich aber auch deutlich größer und durch den Bassreflex-Port etwas kritischer in der Aufstellung, als es bei der Spirit 2 der Fall ist. Bei den beiden Subwoofern gibt es nur kleinere Unterschiede in der Wiedergabe. Der Spirit SUB 12 ist etwas entspannter und exakter in der Wiedergabe, feuert nicht so heftig in den Raum wie der SUB 10.17. Letzterer aber doppelt soviel Leistung und ist damit für größere dedizierte Heimkinos geeignet, die Pegel brauchen.

Das Set ist eine echte Empfehlung für den Einstieg in ein eigenes kleines Heimkino. Durch die anderen Lautsprecher der Spirit-Serie lässt es sich auch spielend leicht weiter ausbauen. Der Vorteil liegt auch daran, dass wenn man bei einer Serie bleibt, alle Lautsprecher auf gleiche Chassis zurückgreifen, was der Tonalität zu gute kommt. Mit einem Gesamtpreis von 890,- EUR ist die XTZ Kombination Spirit 2 Lautsprecher (395,- Euro) und Spirit SUB 12 Subwoofer (495,- Euro) ein sehr faires Angebot und man bekommt ein 2.1 System welches jedes Filmerlebnis in den eigenen vier Wänden aufwertet, dabei sehr platzsparend ist und bei der Aufstellung eher als unkritisch einzustufen ist. Wir sprechen hier eine klare Kaufempfehlung aus. Erhältlich sind die Produkte im eigenen Online-Shop von XTZ- Deutschland    

 

 

XTZ Spirit 2 Lautsprecher & Spirit Sub 12 Subwoofer   
klasse Paket für den gepflegten Heimkinoabend zum sehr fairen Kurs - 08.01.2018

 
   Lautsprecher Testberichte  Hersteller-Homepage  Bei XTZ-Deutschland kaufen  
     Pro   Contra XTZ Spirit 2 Sub 12 05k  
 
  + erstklassige Verarbeitung
+ hochwertiger Schleiflack 
+ geringer Platzbedarf (Spirit 2) 
+ Tonalität / Klangbild 
+ Leistung aufgrund Baugröße (Spirit 2) 
+ Tieftonbereich (Sub 12)
+ Anpassungsmöglichkeiten (Sub 12)

- Aufnahmebuchsen für Frontabdeckung sichtbar

 

 

XTZ Spirit 2 awardXTZ Spirit Sub 12 award

 

 

Lesezeichen - weitere Testberichte

▪ Test: Nubert A-700 Aktiv-Lautsprecher

▪ Test: DALI Epicon 2

▪ Test: Numan Reference 802

▪ Test: DALI Spektor 1 und Spektor 2

▪ Test: Pylon Audio Diamond 28

▪ Test: XTZ Spirit 11 - Standlautsprecher

▪ Test: KEF R300 Lautsprecher

▪ Test: Onkyo TX-L20D Stereo Netzwerk-AV-Receiver

▪ Test: TEAC CR-H101DAB

▪ Test: KEF E305 - 5.1 Surround System

▪ Test: RAUMFELD One M

 

 

Anmelden