Lautsprecher

Test: XTZ 99.25 Lautsprecher & 10.17 Subwoofer

XTZ 10.17 newsGroße Standlautsprecher können in einigen engen Wohnzimmern eher kritisch Momente herbeiführen, sei es aus Platzgründen oder die Herzallerliebste verweigert deren Akzeptanz. Um trotzdem nicht auf eine ausgewogene und kraftvolle Tonwiedergabe verzichten zu müssen, kann man kleinere Regallautsprecher einsetzen und dazu einen Subwoofer versteckt integrieren. Dieser Kompromiss muss eigentlich keiner sein, setzt man die richtige Kombination aus Regallautsprecher und Subwoofer ein. Mit den XTZ 99.25 Lautsprechern und dem XTZ 10.17 Subwoofer möchten wir euch heute ein kleines aber feines und zudem preislich sehr ansprechendes 2.1 System für ca. 1500€  vorstellen.

Wie bereits einleitend geschrieben, fehlt oftmals einfach der Platz um Lautsprecher aufstellen zu können die ordentlich „Druck“ erzeugen. Hinzu kommt in vielen Fällen noch der monetäre Aspekt. Wirklich gute Preis-Leistungs-Kombinationen sind relativ rar gesät und da kommt der schwedische Hersteller XTZ wieder ins Spiel, die auf Grund ihres Direktvertriebs attraktivere Preise anbieten können. Mit der erst kürzlich von uns vorgestellten XTZ Spirit 11 gab es dazu auch einen erstklassigen Einstand zu vermelden.

XTZ 99.25 10.17 001k

Im Preisbereich von 1500€ gibt es wenige Lautsprecher-Sub-Kombinationen, die u.a. mit Seas-Treiber ausgestattet und noch mit weiteren Detailraffinessen bestückt sind. Gerade der XTZ 10.17 Subwoofer, der jeden Raum mit knackigen Tieftönen versetzen kann, sticht ein wenig hervor. Wir waren gespannt, was diese Kombination, auch in Anbetracht des Preises zu leisten vermag.

 

 

Technische Daten - XTZ 99.25 Lautsprecher

Der Lieferumfang bei einem Lautsprecherpaar ist meist sehr übersichtlich und da machen die XTZ Lautsprecher auch keine Ausnahme. Neben den Lautsprechern selber, befinden sich noch die Lautsprecherabdeckungen, weiße Stoffhandschuhe und Gummifüße zum Aufkleben im sicher verpackten Karton.

XTZ 99.25 10.17 003k

 

XTZ - 99.25 Lautsprecher - Technische Details
 Bezeichnung  XTZ 99.25 Lautsprecher
 Preis   990 EUR Paar
 Hersteller-Homepage  www.xtz-deutschland.de
 Maße  202 x 320 x 370mm (Breite x Tiefe x Höhe) 
 Gewicht  10 Kg Stück
 Daten
 Frequenzgang  45Hz - 40.000Hz
 Impendanz  4-8 Ohm
 Wirkungsgrad  87 dB (2,83 V, 1m) 
 Belastbarkeit   300 Watt Musik / 100 Watt Dauer  
 Garantie  5 Jahre

 

 

Technische Daten - XTZ 10.17 Subwoofer

Der Lieferumfang des Subwoofers gestaltet sich bis auf das zusätzliche Stromkabel identisch mit den Regallautsprechern.

XTZ 10.17 001k

 

XTZ - 10.17 Subwoofer - Technische Details
 Bezeichnung  XTZ 10.17 Subwoofer
 Preis   545 EUR
 Hersteller-Homepage  www.xtz-deutschland.de
 Maße  32 x 380 x 430mm (Breite x Tiefe x Höhe) 
 Gewicht  19,5 Kg
 Daten
 Leistung  800 W/Musik 500 Watt / Dauer
 Frequenzgang  20Hz - 160Hz
 Verstärkereinheit  Class-D Verstärker
 Phase
 Übernahmefrequenz
 Variabel 0-180°
 Variabel 40 - 160Hz, Bypass
 Anschlüsse  2 x Cinch, XLR  
 Garantie  Chassis: 5 Jahre / Eletronik: 2 Jahre

Prev Next »

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Interview mit Nuberts Geschäftsführer Bernd Jung

      Interview mit Nuberts Geschäftsführer Bernd JungWir waren vor kurzem bei Nubert am Firmensitz in Schwäbisch Gmünd zu Besuch. Neben einen ausführlichen Rundgang (weiterer Artikel), hatten wir auch die Gelegenheit mit dem neuen...

    • Test: Bowers & Wilkins Formation Flex

      Test: Bowers & Wilkins Formation FlexMultiroom, kabellose Soundbars bzw. Lautsprecher sowie aber auch Streaming-Geräte gehören heute zu fast jedem Portfolio eines Lautsprecher Herstellers. Das sieht auch die englische...

    • Firmenportrait: ELAC Electroacustic

      Firmenportrait: ELAC Electroacustic Audiohersteller gibt es wie Sand am Meer und die Vielzahl der Produkte ist mittlerweile schwer zu durchschauen. Aber es gibt nur wenige Firmen, die mit einer wirklichen langen und vor...

    • Test: Panasonic RZ-S300W & RZ-S500W

      Test: Panasonic RZ-S300W & RZ-S500WPanasonic steigt mit den RZ-S300W und RZ-S500W ebenfalls ins True Wireless Geschäft ein. Im vorliegenden Test werden beide Modelle genauer unter die Lupe genommen. Unterschiede gibt es bei der...

    • Test: Marshall Stockwell II

      Test: Marshall Stockwell IINachdem wir uns kürzlich das kleinste Modell aus der Marshall Bluetooth-Lautsprecher-Familie, den Emberton, angeschaut haben, folgt nun der Marshall Stockwell II, der sich zwischen dem...