Lautsprecher

Test: DALI Epicon 2

DALI Epicon 2 newsDas dänische Lautsprecherunternehmen DALI hatten wir schon das eine oder andere Mal als redaktionellen Gast begrüßen dürfen. Zuletzt erst mit der Vorstellung der Einstiegslautsprecher Spektor 1 und 2. In der aktuellen Vorstellung geht es einmal komplett in die andere Richtung zum High-End-Segment. Dort hält man die Epicon Serie bereit welche sogar als Surround-Ausbau realisiert werden kann. Wir wollten aber die audiophilen Stereo-Eigenschaften der Kompaktbox DALI Epicon 2 auf den Zahn fühlen, die als Paar für rund 4600 EUR erhältlich sind.

Die besagte Serie wurde vor rund 3 Jahren prräsentiert und stellt seitdem die Obergrenze des Produkt-Lineups der Dänen dar. Neben den „kompakten“ Epicon 2 gibt es dann noch Epicon Vokal als Center (4200 EUR), den Standlautsprecher Epicon 6 (4600 EUR) und nochmals eine Nummer größer, die Epicon 8 (7200 EUR). Wie man schon festhalten kann, ist die Zielsetzung klar ans Oberklassesegment ausgerichtet. Wählbar sind die Lautsprecher bei allen Komponenten in vier Farben (Schwarz-, Weiß-, Walnuss- bzw. das hier abgebildete Ruby Makassar Hochglanz. Für die passenden Standfüße werden übrigens auch nochmal 700 EUR fällig, die aber in einem sehr wertigen und zugleich massiven Produkt investiert werden.

DALI Epicon 2 07

Wie bereits eingangs erwähnt handelt es sich hierbei nicht um eine etwaige Neuvorstellungen, sondern um ein in gewissermaßen etabliertes Produkt. Der Hersteller selbst hat zur Fertigung und für die Vorstellung der einzelnen Komponenten ein ansehnliches Video vorbereitet, welches informativ und sehenswert ist.

Der dänische 2-Wege-Lautsprecher kommt mit einem komplexen Aufbau daher welcher sinniger Weise mit einem Bassreflexsystem arbeitet. Als Frequenzbereich gibt man hier 47Hz bis 30 kHz an. Die Empfindlichkeit (2,83 V/m) wird hier mit 87 dB betitelt. Interessierte sollte einen Verstärker bereithalten der zwischen 30 und 200 Watt auf einen Kanal bei 4 Ohm bereitstellen kann. Damit präsentieren sich die Epicon 2 als relativ „anspruchslos“ wenn es um die reine Leistung der Zuspielung geht. Mit circa 10,3 Kg pro Lautsprecher bewegt man sich auch beim Gewicht vollends in der Mitte der Masse.

 

DALI Epicon 2 - Technische Details
 Bezeichnung  DALI Epicon 2
 Preis   ~ 4600 EUR Paarpreis 
 Hersteller-Homepage  www.dali-speakers.com
 Maße  210 x 331 x 330mm (Breite x Höhe x Tiefe) 
 Gewicht  10,3 Kg Stück
 Daten
 Design  2-Wege-Bassreflex
 Impendanz  4 Ohm
 Frequenzbereich  47 Hz - 30.000 Hz 
 Wirkungsgrad   87dB
 Anschlüsse  Bi-Wirering
 per Brücke Single-Wired

Prev Next »

Anmelden

Aktuelle News

    • Sendy Audio Peacock mit Quad-Former Technologie

      Ausgestattet mit einem magnetostatischen Treiber ist der Sendy Audio Peacock Kopfhörer ab sofort im Handel erhältlich. Nachdem der Hersteller schon mit dem AIVA für Furore gesorgt hat,...

    • Bang & Olufsen Beoplay EQ - In-Ear-Kopfhörer

      Die Beoplay EQ sind die ersten In-Ear-Kopfhörer mit adaptiven Active Noise Cancelling von Bang & Olufson. Sechs eingebaute Mikrofone sollen für eine hohe Sprachverständlichkeit und...

    • Violectric DHA V590² und DHA V380² - 2. Generation

      Violectric DHA V590² und DHA V380² - zwei neue Abhörkombinationen aus Kopfhörer-Amp, DA-Wandler und Vorverstärker. Die Wandler und Kopfhörer-Verstärker aus der Audio-Manufaktur am Bodensee sollen in...

    • Kenwood M-7000S und M-9000S - Micro HiFi-Systeme

      Mit den smarten HiFi-Systemen Kenwood M-7000s und M-9000s zeigt der Hersteller echte Allround-Talente für eine vielseitige Audio-Wiedergabe. Ob via WLAN Internetradio oder Podcasts direkt...

    • Sony HT-A9 - kabelloses Heimkinosystem

      Das Sony HT-A9 ist ein neues kabelloses, flexibles Heimkinosystem, welches mit der 360 Spatial Sound Mapping-Technologie ausgestattet ist. So soll es dem System möglich sein, einen...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Nubert nuBoxx B-40

      Test: Nubert nuBoxx B-40Mit der Nubert nuBoxx B-40 schauen wir uns heute die neueste Kreation der Schwaben an, welche die so erfolgreiche nuBox-Serie beerben wird. Ob das neue Modell die jahrelang hochgelobte 383 aus der...

    • Test: Roterring Belmaro Beat A2000L

      Test: Roterring Belmaro Beat A2000LEin schickes TV-Board ist vermutlich immer noch etwas, was viele gar nicht so wichtig ansehen oder besser gesagt deren Wirkung und Funktion noch unterschätzt wird. Oftmals erlauben aber...

    • Test: JBL Tour One

      Test: JBL Tour One Mit dem JBL Tour One bewegt sich Audiospezialist mal etwas abseits der sonst üblichen Zielgruppe und fokussiert mit dem neuen Kopfhörer den Business-Bereich sowie Geschäftsreisende. Dafür steht ein...

    • Test: DALI Katch G2

      Test: DALI Katch G2Der neue DALI Katch G2 ist im Grunde genommen gar nicht so neu. Viel mehr stellt er eine im Detail nochmals aufgewertete Version des bereits vor vier Jahren präsentierten...

    • Test: Cambridge Audio Melomania 1+

      Test: Cambridge Audio Melomania 1+Mit den Cambridge Audio Melomania 1+ erhielten wir die neu aufgelegte Version ihrer ersten In-Ears (Cambridge Audio Melomania 1) in die Redaktion. Neben einer jetzt möglichen...