Lautsprecher

Test: XTZ Spirit 2 und Spirit SUB 12

XTZ Spirit Sub 12 newsMitte letztens Jahres hatten wir von der schwedischen Schmiede XTZ ein 2.1 Set bestehend aus den 99.25 Lautsprechern und dem 10.17 Subwoofer an dieser Stelle vorgestellt. Dieses Set konnte nicht nur klanglich überzeugen, sondern auch unter Beweis stellen, dass es nicht immer Standlautsprecher sein müssen um ein volles Klangvergnügen zu erleben. Mit einem Setpreis um die 1.500,- EUR bewegt man sich in einem noch fairen Preisgefüge, liegt damit aber preislich über dem Einsteigersegment. Mit der nachfolgenden Kombo möchten wir euch ein Einsteigerset aus gleichem Hause vorstellen, welches mit einem Setpreis von knapp 900,- Euro daherkommt, auf einen aktiven Subwoofer mit 30cm Chassis zurückgreift und das mit zwei Wandlautsprechern in geschlossener Bauweise kombiniert. Wie sich die Spirit 2 im im Verbund mit Spirit SUB 12 geschlagen haben klärt unser nachstehender Artikel.

Wie bereits in der Einleitung angemerkt, ist es oftmals schwierig große Standlautsprecher in bestehende Wohnräume zu intergrieren, sei es aufgrund der baulichen Gegebenheiten oder der weibliche Part zuhause stört sich an dem Anblick. Aber auch aus akustischer Sicht sind Standlautsprecher nicht immer die beste Wahl, wenn diese zum Bespiel nur „eingepfercht“ in Ecken gestellt werden können, weil das Mobiliar nichts anderes zulässt. Hier kann man mit kleineren Frontlautsprechern und einen separaten Subwoofer bessere Ergebnisse erreichen. Die vorderen Lautsprecher benötigen meist eine geringere Stellfläche, sind also auf Grund der Größe leichter zu integrieren. Dazu kommt das der nicht so ausgeprägte Tieftonbereich welcher die Aufstellung dieser weniger problematisch macht. 

XTZ Spirit 2 Sub 12 01k XTZ Spirit 2 Sub 12 02k

Dafür ist nämlich der Subwoofer zuständig, der leicht in den eigenen vier Wänden unsichtbar untergebracht werden kann. Die hier vorgestellte Kombination aus XTZ Spirit 2 und Spirit SUB sind, wie der Name schon erahnen lässt, aus der Spirit Serie, aus der wir schon die Spirit 11 vorstellen durften. Diese Linie ist die aktuelle Einsteigerserie aus dem Hause XTZ und neben den hier schon erwähnten Modellen sind noch die Spirit 8 bzw. Spirit 6 erhältlich, die als Center-Lautsprecher fungieren können, gleichzeitig aber auch als Front- oder Surround-Lautsprecher in Mehrkanalsystem zum Einsatz kommen können. Die Spirit-Serie ist in matt weißen oder matt schwarzen Mehrschichtlack (Schleiflack) erhältlich. 

XTZ Spirit 2 02k

 

XTZ - Spirit 2 Lautsprecher - Technische Details
 Bezeichnung  XTZ Spirit 2 Lautsprecher
 Preis   395,- EUR Paar
 Hersteller-Homepage  www.xtz-deutschland.de
 Maße  200 x 120 x 350mm (Breite x Tiefe x Höhe) 
 Gewicht  5,3 Kg Stück
 Daten
 Frequenzgang  78Hz - 22.000Hz
 Impendanz  4-8 Ohm
 Wirkungsgrad  86 dB (2,83 V, 1m) 
 Belastbarkeit   150 Watt Musik / 75 Watt Dauer  
 Garantie  5 Jahre 

 

 den nachfolgenden Seien w

XTZ Spirit Sub 12 01k

 

XTZ - Spirit Sub 12 Subwoofer - Technische Details
 Bezeichnung  XTZ Spirit Sub 12 Subwoofer
 Preis   495,- EUR 
 Hersteller-Homepage  www.xtz-deutschland.de
 Maße  365 x 400 x 490mm (Breite x Tiefe x Höhe) 
 Gewicht  24,0 Kg
 Daten
 Leistung  400 W/Musik 200 Watt / Dauer
 Frequenzgang  25Hz - 160Hz 
 Verstärkereinheit  Class-D Verstärker 
 Phase
 Übernahmefrequenz
 Variabel 0-180°
 Variabel 40 - 160Hz, Bypass
 Anschlüsse  2 x Cinch, LFE, High-Level
 Garantie  Chassis: 5 Jahre / Elektronik: 2 Jahre 

 

 


Prev Next »

Anmelden

Aktuelle News

    • Naim Uniti Atom Headphone Edition

      Mit dem Uniti Atom Headphone Edition stellt der britische HiFi-Spezialist Naim Audio eine für Kopfhörer optimierte Version seines Uniti Atom-Musik-Streaming-Systems vor. Im Gegensatz zu herkömmlichen...

    • Bluesound NODE und POWERNODE - neue Generation

      Der kanadische Streaming-Spezialist Bluesound präsentiert mit dem NODE und POWERNODE die neue Generation ihrer Musikstreamer. Während der NODE jede Stereoanlage um die...

    • Violectric HPA V340 Kopfhörerverstärker

      Mit dem HPA V340 stellt die Audiomanufaktur Violectric einen neuen High-End-Kopfhörer-Verstärker für Klanggenießer vor. Das neue Modell ist technisch beim großen Bruder V550 angelehnt und...

    • Sennheiser IE 900 mit X3R-Schallwandler

      Sennheiser IE 900 mit X3R-Schallwandler Auch wenn die Berichterstattung in den letzten Tagen eher den Verkauf der Kopfhörersparte von Sennheiser dominierte, stellt das traditionsreiche Unternehmen unbeeindruckt davon ihr neues...

    • Audirvāna Studio Software vorgestellt

      Nachdem die Software Audirvāna nun schon zehn Jahre erfolgreich am Markt unterwegs ist, wurde am Wochenende eine neue Version der digitalen Musikbibliothek vorgestellt. Mit Audirvāna...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Canton Smart 4.1 System aus Soundbar 9, Soundbox 3 und Sub 8

      Test: Canton Smart 4.1 System aus Soundbar 9, Soundbox 3 und Sub 8Nachdem wir uns vor kurzem den smarten Canton Vento 3 angenommen haben und überzeugt wurden, möchten wir weiter im „Smart-Portfolio“ des Weilroder Audioherstellers stöbern und schauen uns...

    • Test: TaoTronics SoundSurge 90 (Video)

      Test: TaoTronics SoundSurge 90 (Video)Mit dem TaoTronics SoundSurge 90 möchten wir uns heute einen Einsteigerkopfhörer mit einigen Features genauer anschauen und dabei die Frage auf den Grund gehen, ob es immer direkt ein High End...

    • Test: Cambridge Audio AXC35 und AXA25

      Test: Cambridge Audio AXC35 und AXA25 Müssen HiFi-Komponenten teuer sein um eine klanglich überzeugende Darbietung abzuliefern? Ganz klar nein! Mit dem Cambridge Audio AXC35 und AXA25 hatten wir eine CD- und Verstärker-Kombi...

    • Test: ELAC Solano BS 283

      Test: ELAC Solano BS 283Mit der ELAC Solano BS 283 schauen wir uns heute den Regallautsprecher aus der erst kürzlich neu vorgestellten Serie der Kieler an. Ob der kompakte Lautsprecher den sehr guten Eindruck des...

    • Test: JBL Bar 5.0 MultiBeam

      Test: JBL Bar 5.0 MultiBeamAuch wenn man das Portfolio an Soundbars bei JBL mittlerweile als umfangreich betiteln kann, hält es den Audiohersteller nicht davon ab, immer weitere Modelle vorzustellen. Mit der JBL Bar...