Lesertest mit JBL: 3x E55 BT Kopfhörer

Logo JBLIn Zusammenarbeit mit JBL haben wir eine interessante Community-Aktion vorbereitet. So hat jeder Leser von HiFi-Journal die Möglichkeit, sich zum Lesertest für einen von drei JBL E55BT Overear Kopfhörer mit Bluetooth, bis zu 20 Stunden Akkulaufzeit und Telefonfunktion, zu bewerben. Was es dabei zu beachten gilt und wie eine Teilnahme möglich ist, wird in den nachfolgenden Zeilen geklärt.

 

JBL Lesertest Hauptlogo

 

JBL E55BT: Der hochwertige Begleiter für jede Situation

Der kabellose Over-Ear-Kopfhörer JBL E55BT bringt den unverkennbaren JBL Referenz-Sound direkt an Deine Ohren. Der JBL E55BT ist eines unserer vielseitigsten Produkte, ausgestattet mit einem Akku mit 20 Stunden Laufzeit und einem innovativen, stylischen Textil-Kopfbügel, der Deinen Look betont. Das passgenaue ergonomische Design stellt ein langes Hörvergnügen und einen steigenden Spaßfaktor sicher, egal in welcher Lebenslage - beim Arbeiten genauso wie unterwegs in der Stadt.

JBL E55 BT 1 JBL E55 BT 2 JBL E55 BT 3

Multi-Device Konnektivität ermöglicht Dir den nahtlosen Wechsel zwischen der Musik auf Deinem Mobilgerät und Deinem Telefon, so dass Du nie mehr einen Anruf verpasst. Sein schlankes Design, verschiedene Farben und das praktische, abnehmbare Kabel mit integrierter Fernbedienung und Mikrofon sind Gründe, weshalb Du in Zukunft nicht mehr auf Deinen JBL E55BT verzichten willst.

JBL E55 BT im  Überblick
 Bezeichnung  JBL E55BT
 Preis   129,- EUR
 Technik  Dynamisch
 Übertragungsprinzip  Geschlossen
 Bauform  Kopfbügel, faltbar
 Schallwandler  50mm
 Übertragungsbereich  20 - 20.000 Hz
 Impendanz   32 Ω
 Features  Bluetooth 4.1
 Telefonfunktion
 Mitkrofon integriert

 

Zeitlicher Ablaufplan:

Bewerbungsphase 25.11. - 11.12.2016 (22 Uhr)
● Bekanntgabe der Tester: 11.12.2016
● Versand der Muster: 12.12.2016
● Erhalt der Testobjekte: ca. 15.12.2016

 

Inhaltliche Vorgaben für den Test:

- Der Lesertest muss mindestens 700 Wörter umfassen.
- Der Lesertest muss - mind. 8 Bilder mit entsprechender Qualität beinhalten. (Müssen im HiFi-Journal Forum hochgeladen werden)
- Die Fotos müssen selbst erstellt sein und dürfen nicht von anderen Personen stammen.

 

Eckdaten / Vorgaben für den Test:

- Mitglied der Hardware-Journal Comminunity mit gültigen Foren-Account
- Gramatikalische Grundkenntnisse sowie textliche Formulierungen sollten beherscht werden
- Der Testzeitraum beträgt 2 Wochen nach Erhalt des Produktes, innerhalb dieses Zeitraums muss der Bericht online gestellt werden
- etwaige Verzögerungen müssen der Foren-Leitung ohne Aufforderung mitgeteilt werden!
- die Aktion kann von der Leitung zu jeder Zeit beendet oder angepasst werden

- Die Komponenten verbleiben anschließend beim Tester
- die erstellten Berichte dürften ausschließlich im HiFi-Journal Forum veröffentlicht werden

- die Bilder und der ersteller Text geht in den Besitzt von Hardware-Journal über und darf vom Lesertester nicht weiterverwendet werden
- mit der Abgabe einer Bewerbung erklärt sich der Teilneher bereit diese Regel zu akzeptieren
- eine Barauszahlung der o.g. Hardware ist nicht möglich
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

 

Die Bewerbungen müssen HIER im Forum abgegeben werden

 

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (7 Antworten).
Gesendet: 14 Dez 2016 22:50 von Alleshörer #936
Alleshörers Avatar
Bin auf die Ergebnisse gespannt & Glückwunsch an die Gewinner, falls sie schon ermittelt wurden!
Gesendet: 08 Dez 2016 15:38 von Sikob #933
Sikobs Avatar
Hallo liebes HiFi-Journal Team,

ich würde mich sehr freuen einen der JBL E55BT Kopfhörer zu testen.
Mein Name ist Simon, ich bin 20 Jahre alt und bin Student. Ich höre in so gut wie immer Musik, egal ob beim Lernen, auf dem Weg zur Uni oder beim Sport. Selber besitze ich mehrere In-ear-Kopfhörer und außerdem die JBL E50BT Over-Ear-Kopfhörer. Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem Nachfolger für die Kopfhörer und denke daher, dass der JBL E55BT ein gutes Modell zum testen wäre, in Hinsicht auf Tragekomfort, Klangqualität, Robustheit, Abschirmung und Akkulaufzeit.
Ich würde mich über eine positive Rückmeldung freuen.

Mit besten Grüßen
Simon
Gesendet: 07 Dez 2016 21:37 von shootdackel #932
shootdackels Avatar
Hallo Zusammen,

gerne würde ich bei diesem Lesertest mitmachen. :)

Ich selber werde 21 Jahre alt und befinde mich momentan im dritten Lehrjahr in meiner Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration.

Selber Nutze ich zur Zeit die Logitech G430 Gaming Kopfhörer mit Dolby 7.1-Surround-Sound.
Ich weiß, dass oben genannte Kopfhörer eigentlich in einer anderen Preiskategorie liegen. Deshalb würde ich mich freuen, das sicherlich bessere Klangerlebnis zu erfahren und zu bewerten.
Ich habe generell gesagt einfach Spaß daran, anderen meine Erfahrung mitzuteilen. In der Vergangenheit habe ich bei Amazon schon öfter objektive Bewertungen zu meinen Produkten hinterlassen. Vor kurzer Zeit habe ich im Zuge der Einrichtung meines Heimkinos eine Bewertung zu einem Beamer (HD141X DLP-Projektor) von Optoma und der Motor Leinwand MIMOTO von eSmart Germany geschrieben. Hierbei habe ich versucht mich in die Lage der Zielgruppe (Heimkino im Budget 700€-1000€) zu versetzen und meine Erfahrungen im Alltag mitzuteilen.

Des weiteren durfte ich bereits bei einem Lesertest (Cherry MC 4000 - Hochwertige Alltagsmaus) im HW-Journal teilnehmen.
Hier der Link zu meinem Testbericht:
www.hw-journal.de/forum/lesertests/3902-...rtest-cherry-mc-4000

Damit soll es das von mir gewesen sein und ich wünsche allen Bewerbern viel Glück und viel Spaß beim Testbericht schreiben!

Viele Grüße
Simon
Gesendet: 07 Dez 2016 21:28 von Alleshörer #931
Alleshörers Avatar
Liebes hifi-journal Team,

ich würde gern die JBL E55BT ausführlich testen. Heute waren wir auf der Suche nach Kopfhörern für meine Frau im lokalen Elektronikmarkt und beim Testen haben mich die JBL echt überrascht - ich hatte per Bluetooth vorher nicht so einen klaren und ausgewogenen Sound gehört.
Aber ich traue dem Braten nicht: Gerne würde ich die Hörer mal im Detail testen und sie unter realistischen Bedingungen gegen meine persönlichen Benchmarks antreten lassen. Bei meinen Jabra Bluetooth Kopfhörern ändert sich der Klang stark, wenn zwischen Kabel und Bluetoothverbindung wechselt - ich wäre gespannt, ob der E55 da eine gleichbleibende Qualität bringt. Als Musikquellen haben wir einen Marantz Receiver (mit CD und Vinylzuspielung), der Kopfhörer würde am Kabel gegen Beyerdynamic DT431 antreten und ggf gegen weitere Kopfhörer wie den AKG K451). Im mobilen Einsatz per Bluetooth würde er an Android und iOS sowohl beim Pendeln als auch beim Sport eingesetzt, musikalisch müsste er sich in den Genres Klassik (Mozarts Requiem, Elgars Cello Konzerte), Elektro (Air, Justice, die Kalkbrenners), HipHop (KIZ, KontraK, Wutang Clan, ...), (Prog)Rock (Can, Pink Floyd, Tool) und ein wenig Metal (Amorphis, Carnifex, ...) beweisen ... und bei allem was mir gerade noch so unterkommt beweisen.
Achja: Eine ordentliche Kamera mindestens für die Momente, in denen das Handy nicht ausreicht, haben wir.

Aktuelle News

    • Samsung QE75Q8C - das Topmodell mit QLED

      Samsung QE75Q8C - das Topmodell mit QLEDDer Samsung QE75Q8C stellt das Spitzenmodell im diesjährigen TV-Lineup dar und ist unter anderem mit der Samsung eigenen QLED-Technologie ausgestattet. Hinzu kommt noch, dass das Panel im...

    • Samsung Frame - ein TV wie ein Bild

      Samsung Frame - ein TV wie ein BildDie Entwicklung im TV-Bereich schreitet immer weiter voran. Künftig wird der Fernseher immer mehr zum Wohnraumaccessoire avancieren welches sich perfekt in die Umgebung einpasst. Der...

    • TechniSat kündig Sounbar mit UHD Set-Top-Box an

      TechniSat kündig Sounbar mit UHD Set-Top-Box anTechniSat hat bereits im Vorfeld der IFA 2017 ein breites Produktfeuerwerk angekündigt. Dazu zählt unter anderem auch die neue Set-Top-Box, welche noch keinen finalen Namen erhalten hat...

    • Hisense H65NU8700 / H70NU9700 TVs vorgestellt (Video)

      Hisense H65NU8700 / H70NU9700 TVs vorgestellt (Video)Bereits im vergangenen Jahr zeigte man erste frühe Modelle mit der neuen bzw. eigenen ULED-Technologie. In diesem Jahr ist es soweit und der Hisense 65NU8700 bzw. das Topmodell, der...

    • Teufel System 6 THX vorgestellt

      Teufel System 6 THX vorgestelltAls erste Vorboten der IFA 2017 wurde das Teufel System 6 THX vorgestellt. Also Nachfolgemodell des System 5 THX wurde nicht nur optisch an den Komponenten Hand angelegt, sondern will man...

Aktuelle Testberichte

    • Test: DALI Rubicon 2 & Connect M-600 Standfuß

      Test: DALI Rubicon 2 & Connect M-600 StandfußMit dem mobilen Bluetooth Lautsprecher DALI Katch hatte das dänische Unternehmen aus dem Norden Jütlands schon einen perfekten Einstieg bei uns feiern können. DALI, kurz für Danish...

    • Test: Technics SL-1200G

      Test: Technics SL-1200GIm Jahr 2016 war es DIE Audio-Sensation schlechthin, der Technics SL-1200G kehrt zurück auf die Bühne. Nachdem man die Marke als solche hat verschwinden lassen, feierte Technics, jetzt...

    • Test: ELAC Element EA101EQ-G

      Test: ELAC Element EA101EQ-GUm dem von uns schon vorgestellten ELAC Discovery Netzwerk-Streamer einen potenten Verstärker zur Seite zu stellen, bedarf es nicht zwingend den Griff in das Portfolio eines Mitbewerbers....

    • Test: TCL U65P6046

      Test: TCL U65P6046Preislich attraktive und voll ausgestattete TV-Geräte gewinnen immer mehr an Beliebtheit, auch gerade weil nicht jeder bereit ist, für einen voll ausgestatteten TV mehrere Tausend Euro...

    • Test: XTZ 99.25 Lautsprecher & 10.17 Subwoofer

      Test: XTZ 99.25 Lautsprecher & 10.17 SubwooferGroße Standlautsprecher können in einigen engen Wohnzimmern eher kritisch Momente herbeiführen, sei es aus Platzgründen oder die Herzallerliebste verweigert deren Akzeptanz. Um trotzdem...