Microsite IFA 2017

Testberichte und Neuigkeiten rund um die Berliner Elektronik-Show.

Verwandte Themen: Videos, News

logo TeufelDas Produktportfolio in Teufel-Soundbar Segment ist ja bereits schon recht breit gefechert. Eine weitere Schöpfung, die Teufel Cinebar Duett 2.1, schickt sich die ideale Ergänzung bzw. Ablöse für blechernen TV-Klang zu werden. Ausgestattet mit insgesamt 10-Chassis, aufgebaut als 2-Wege-System und passendem Subwoofer, wird das TV-Audio-Signal mehr als nur aufgepeppt. Erhältlich sein wird das Produkt in den Farben Schwarz und Weiß.

logo onkyoOnkyo stellt drei mit dem Multiroom-Receiver-System CS-N775D, das Multiroom-CD-System CS-N575D und das CS-375D CD-Receiver-System drei neue Kompaktanlagen vor. Die beiden Netzwerk-Modelle CS-N775D und CS-N575D sollen die Chromecast-Technologie, DTS Play-Fi sowie die proprietäre Multiroom-Wiedergabe von Netzwerkdateien und analogem Audio unterstützen– wobei das CS-N775D zusätzlich noch AirPlay für kabelloses Audio-Streaming genutzt werden kann.

logo SharpSharp hatte ja bereits im letzten Jahr zur IFA die große Neuoffensive im Produktbereich angekündigt und formbare IGZO-Displays präsentiert. In diesem Jahr (IFA 2017) hat man dann schlussendlich sogar das erste für Europa konzipierte 8K TV-Gerät vorgestellt, was im Frühjahr 2018 hierzulande erhältlich sein soll. Etwas unter ging aber eine Design-Studie, welche durchaus Potential beinhaltet, aber definitiv zu polarisieren weiß.

logo TeufelSeit knapp drei Jahren ist nun der Teufel Boomster in seiner UR-Version (zum Testbericht) im Handel verfügbar und entwickelte sich in dieser Zeit zum Kassenschlager. Auf der IFA 2017 hat das Berliner Unternehmen eine überarbeitete Version präsentiert welche nun u.a. mit DAB + und einem Display in der Front daher kommt. Auch will man die Akustik nochmals deutlich „nach vorn“ gebracht haben. Für perfekten Radio-Empfang befindet sich nun auch eine feste Wurfantenne mit am Lautsprecher.

logo bang and olufsonAuf der zurückliegenden IFA 2017 hat Bang & Olufson gleich mehrere Produkt-Highlights präsentiert. Klanglich zählen ganz klar die Bang & Olufson BeoLab 50 Lautsprecher dazu. Diese stechen nicht nur mit den Echtholzverkleidungen aus der Masse hervor, sondern sind auch bis unter die Zähne mit feinster Technik vollgestopft. Wir haben alle wichtigen Eindrücke und Informationen dazu einmal zusammengetragen.

logo TeufelIm Rahmen der zurückliegenden IFA 2017 hat Lautsprecher Teufel ein breites Produktfeuerwerk abgebrannt. So wurden auch drei neue kompakte Soundbars vorgestellt. Einmal die Cinebar One+, die Cinebar Duett und auch die Cinebar Pro. Wir haben dazu alle Informationen, Bilder und auch Preise bereits zusammengetragen.

logo DaliAuf der zurückliegenden High End 2017 wurden sie das erste Mal gezeigt, die Rede ist von den neuen DALI ALTECO C-1 Lautsprechern. Der Hersteller spricht hier von einem Multifunktionslautsprecher, der viele Einsatzzwecke herhalten kann. Entweder als Standalone-Komponenten oder als Reflektions- bzw. Mehrkanallautsprecher in einem Dolby Atmos-, DTS-X oder Auro-3D-Verbund. Wer will kann ihn auch als Nahfeldmonitor auf dem Schreibtisch verwenden.

logo technisatNeben dem der neuen TechniSat SONATA 1 Soundbar hat das deutsche Unternehmen aus Daun zur IFA 2017 auch das DIGITRADIO 1 erstmals im bunten Farbmix präsentiert. Das kleine aber feine Radio zeichnet sich u.a. durch einen Lithium Ionen Akku sowie DAB+ und FM-Tuner aus. Jetzt zusätzlich neu ist der knallige Farbmix, den sich jeder im Online-Konfigurator selbst anpassen kann.

kalender klein