pylon audio diamond monitor newsMit den Pylon Audio Diamond 28 durften wir bereits vor ein paar Monaten eine noch recht unbekannte Lautsprecher Manufaktur vorstellen. Seit dem hat die polnische Entwicklungsabteilung natürlich nicht stillgestanden und so einige neue Modelle mit im Sortiment aufgenommen bzw. auch neue vorgestellt (wir berichteten). Darunter gesellt sich auch der Pylon Audio Diamond Monitor, der nun die kompakte Version der ausgewachsenen Standlautsprecher Diamond 28 darstellt. Wir waren gespannt ob die kleinere Abstufung am positiven Eindruck der Standlautsprecher anknüpfen kann.

ELAC Concentro newsDie ELAC Concentro stellen das Highlight-Produkt des Kieler Unternehmens dar. Bisher hatten Interessierte nicht groß die Möglichkeit, sich dieses Produkt vorführen lassen. Seit September 2017 haben es die Lautsprecher in den deutschen Fachhandel geschafft. Gemeinsam mit dem Berliner HiFi-Händler Max Schlundt feierte man nun diese Prämiere zu der auch der Geschäftsführer von ELAC, Gunter Kürten, mit vor Ort war. Wir ließen es uns nicht nehmen, einen ausführlichen Bericht dazu zu erstellen und auch unsere Klangeindrücke niederzuschreiben.

Dali Rubincon 2 newsMit dem mobilen Bluetooth Lautsprecher DALI Katch hatte das dänische Unternehmen aus dem Norden Jütlands schon einen perfekten Einstieg bei uns feiern können. DALI, kurz für Danish Audiophile Loudspeaker Industries, räumte bei uns direkt die Referenz-Auszeichnung ab. Das Portfolio umfasst aber eine große Produktpalette die sich von Kompaktlautsprecher der gehobenen Mittelklasse anschauen, bis zur Standlautsprecher-Oberklasse erstrecken. Mit den DALI Rubicon 2 und dem dazugehörigen Standfuß Connect M-600 aus gleichem Hause, kann der geneigte Kunde eine sehr hochwertig anmutende Kombo erwerben.

XTZ 10.17 newsGroße Standlautsprecher können in einigen engen Wohnzimmern eher kritisch Momente herbeiführen, sei es aus Platzgründen oder die Herzallerliebste verweigert deren Akzeptanz. Um trotzdem nicht auf eine ausgewogene und kraftvolle Tonwiedergabe verzichten zu müssen, kann man kleinere Regallautsprecher einsetzen und dazu einen Subwoofer versteckt integrieren. Dieser Kompromiss muss eigentlich keiner sein, setzt man die richtige Kombination aus Regallautsprecher und Subwoofer ein. Mit den XTZ 99.25 Lautsprechern und dem XTZ 10.17 Subwoofer möchten wir euch heute ein kleines aber feines und zudem preislich sehr ansprechendes 2.1 System für ca. 1500€  vorstellen.

ELAC Uni Fi newsEine preisgünstige Lautsprecher-Lösung wünscht sich so gut wie jeder audiophil-begeisterte, wenn das anvisierte Produkt auch noch von einem für Qualität bekannten Hersteller kommt umso besser. Die ELAC Uni-Fi-Serie will so eine Lösung darstellen, spielt sie in einem interessanten Preisgefüge und kann zugleich als kompletter Heimkino-Aufbau realisiert werden. Wie sich die einzelnen Komponenten mit 3-Wege-System und Koaxial-Treiber im 5.1-Verbund und Stereo-Betrieb geschlagen haben, klärt dieser Artikel.

pylon audio diamond 28 newsMit Pylon Audio möchten wir heute eine Firma vorstellen, die in Deutschland aktuell noch eher weniger bekannt ist. Das polnische Unternehmen ist in Ihrer Heimat eine feste Größe im HiFi-Segment und möchte auch über Ihre Landesgrenzen Ihre Produkte vertreiben. Den ersten Berührungspunkt mit Pylon Audio hatten wir auf der High-End 2016 in München und waren überrascht über das schon üppige Produktportfolio des Unternehmens. Im ersten Artikel sollen direkt die Flaggschiffe vorgestellt werden. Mit der Pylon Audio Diamond 28 haben wir eine ausgewachsene Standbox in die Redaktionsräume geliefert bekommen. Ob der „kleine“ Hersteller mit den großen Playern am Markt konkurrieren kann und wie sich der Lautsprecher klanglich verhielt, klären wir im folgenden Review. 

XTZ Spirit 11 newsXTZ hatte auf den Norddeutschen HiFi-Tagen 2017 die neuen Spirit 11 Standlautsprecher im Gepäck und führte sie dem Publikum vor. Wir hatten dort leider nur die Gelegenheit uns die XTZ Divine 100.33 genauer anzuhören. Grund genug die Spirit 11 Standlautsprecher mal in die Redaktion kommen zu lassen. Welchen Eindruck die neue Einsteigerserie aus dem Hause XTZ bei uns hinterließ, haben wir in gewohnter Manier im nachfolgenden Testbericht niedergeschrieben.

DALI KATCH newsbildÜberall und von fast jedem Hersteller gibt es sie in der Zwischenzeit - Mobile Lautsprecher. Für viele gilt das Motto "Hauptsache Laut". Der Dänische Lautsprecherspezialist DALI möchte dem "Krach-Trend" entgegenwirken und präsentierte bereits letztes Jahr den "DALI Katch". Neben einer drahtlosen Musikübertragung per Bluetooth und der Möglichkeit auch andere Systeme am Katch zu laden, konzentriert sich der Hersteller auf das Wesentliche, die Klangqualität. Wir waren sehr gespannt ob sich der edel verarbeitete Begleiter von der Masse der akkubetriebenen Bluetooth-Lautsprecher absetzen kann. 

KEF R300 newsMit den KEF R300 Lautsprechern erhält, nach dem Arcam A39 Verstärker, ein weiterer Hersteller aus dem Vertriebsbereich von GP Acoustics bei uns Einzug. Die schwarz hochglanzlackierten Regallautsprecher sind ausgestattet mit der Uni-Q Treibertechnik und möchten den Raum mit einem erfrischend natürlichen Klangbild füllen. Gerade in hohen Tonlagen wollen sich die Lautsprecher mit bestechender Präzision beweisen. Ob uns das Klangbild überzeugen konnte und welche Vorzüge die KEF Lautsprecher sonst noch zu bieten haben, klärt der nachfolgende Testbericht. 

Sonoro GoLondon newsDie Firma Sonoro hatte u.a. auf der High-End 2016 oder der IFA 2016 mit dem SonoroHiFi sowie dem Sonoro Plattenspieler auf sich aufmerksam gemacht. Aber es muss ja nicht immer High End sein oder? Im nachfolgenden Artikel haben wir uns ein Produkt aus der deutschen Entwicklungsschmiede vorgenommen, welches als styliger Alltagsgegenstand daherkommen soll. Der GoLondon ist ein portabler Lautsprecher der mit einem DAB+ Radio und bester Audioqualität überzeugen möchte. Wie sich der mobile Lautsprecher in unserer Redaktion geschlagen hat, klären die folgenden Seiten. 

Teufel Bamster Pro newsMobile Lautsprecher sind in aller Munde. Da wundert es nicht, dass auch der Berliner Lautsprecherhersteller Teufel in der Zwischenzeit ein ganzes Line-up an unterschiedlichen mobilen Lautsprechern im Portfolio hat. Allen Modellen gemein ist der mobile Betrieb per integriertem Akku sowie die drahtlose Musikübertragung per Bluetooth - darüber hinaus sollen die Lautsprechner natürlich auch beim Klang überzeugen. Wir haben uns den erst kürzlich vorgestellten BAMSTER Pro ins Haus geholt und auf die Probe gestellt.

Harmon Kardon GoPlayHeute im Test haben wir eine tragbare Lautsprecherlösung die bis zu acht Stunden einen Raum mit Musik beschallen soll. Die Rede ist von dem Harman/Kardon Go+Play, ein Tragbares Musiksystem mit integrierten Akku, Bluetooth, einer Konferenzfunktion und vier Treiber die für den guten Sound sorgen sollen. Der Harman/Kardon Go+Play wahlweise in Schwarz oder Weiß verfügbar und stell zugleich die Weiterentwicklung des Go & Play dar. Wie sich der tragbare und überarbeitete Lautsprecher im Praxistest geschlagen hat, klärt der folgende Testbericht.

 

Aktuelle News

Letzte Lautsprecher Testberichte