Test: Focal Listen Wireless

Focal Listen Wireless newsNachdem wir von den Franzosen zwei Modelle der Kanta-Serie uns genauer angeschaut haben, möchten wir in diesem Artikel uns den Kopfhörern der Firma Focal widmen. Den Einstieg in die kabellose Kopfhörerwelt der Franzosen stellt der Listen Wireless und den widmen wir uns in diesem Review.

 

 

Der Focal Listen Wireless stellt aktuell das einzige kabellose Over-Ear-Kopfhörermodell im Portfolio dar. Neben den highendigen Modellen Utopia und Stellia die sich in mittleren vierstelligen Preisbereich bewegen, ist der hier vorgestellte mit knapp 250,- Euro im Einstiegssegment anzutreffen. Wo bei den hochpreisigen Kopfhörern größtenteils metallische Werkstoffe zum Einsatz kommen, besteht der Listen Wireless größtenteils aus Kunststoff. Das macht ihn nicht unbedingt schlechter, ganz im Gegenteil. Das grüne Kunststoffkleid, die gummierten Bedienlemente und Kunstleder Ohrpolster funktionieren optisch gut zusammen. Mit dem leicht glänzenden Focal-Logo bietet die Kombination zudem eine wertige Erscheinung.

Focal Listen Wireless 1k

Neben dem Kopfhörer selbst, liegen eine einfache Schutzhülle und zwei Kabel dem Lieferumfang bei. Dazu kommt das Klinke-Audiokabel, welches den Kopfhörer nutzbar macht, auch wenn der integrierte Akku leer ist. Zum Aufladen befindet sich ein passendes USB-Kabel mit im Karton. Wie schon einleitend erwähnt, ist der Listen Wireless aktuell der einzige Over-Ear-Kopfhörer von Focal, den man kabellos via Bluetooth betreiben kann. Somit ist es auch praktisch, dass er eine Klappfunkton spendiert bekommen hat und platzsparender verstaut werden kann.

Focal Listen Wireless 2k

Dies wird über stabile Scharniere gewährleistet, die zwar hauptsächlich aus Kunststoff bestehen, seitlich, bei der Aufnahme des Scharniers durch Metallelemente verstärkt wurde. Macht in jedem Fall einen soliden Eindruck. Beim Verstellbereich ist der Listen großzügig aufgestellt und wird auch Köpfen mit einem hohen Umfang gerecht. Womit wir auch schon beim Tragekomfort wären (...) Obwohl das Kopfband nur gummiert ist, somit aber auch leicht abwaschbar, bietet es doch einen angenehmen Druckpunkt und wirkt nicht störend auf dem Kopf.

Focal Listen Wireless 4k Focal Listen Wireless 4k

Das wird begleitet von sehr angenehmen Ohrmuscheln mit Kunstleder und üppiger Polsterung. Diese Kombination ist Langzeittauglich, vom Anpressdruck und Sitz auf dem Kopf her sehr ausgewogen austariert und hinterlässt einen wirklich guten Eindruck. Das Gewicht von 300 Gramm scheint auf dem Datenblatt etwas hoch, auf dem Kopf ist der Kopfhörer sicherlich merkbar beim Tragen, aber nicht störend. Um sich den Gegebenheiten am Kopf bzw. den Ohren anzupassen, verfügen beide Ohrmuscheln über leichtes Spiel, was den positiven Eindruck abrundet. 

Focal Listen Wireless 5k

In Kontakt tritt man mit dem Listen entweder über die kabellose Schnittstelle Bluetooth 4.1 und aptX Codec oder mit dem beiliegendem Audiokabel und einem Zuspieler bzw. einem analogen Audioausgang, vorzugsweise Klinke. Zum Telefonieren mit den Kopfhörern stehen zwei Omnidirektionale Mikrofone bereit, die eine klare Sprachverständlichkeit ermöglichen sollen, aber dazu mehr im Praxistest. 

Focal Listen Wireless 7k Focal Listen Wireless 7k

Über Noise Cancelling oder andere „Spielereihen“ verfügt der Kopfhörer nicht, er konzentriert sich mit seinem 40mm Mylar Titanium Treiber rein auf das Frequenzband von 15-22.000 Hertz und ist mit 32 Ohm im passiven Betrieb klar auch für die mobile Nutzung prädestiniert. Bis jetzt ist der Focal Listen Wireless ein stimmiger Kopfhörer, aber entscheidender ist der Praxischeck und dem widmen wir uns auf der nächsten Seite.


 

Praxis- und Klangcheck 

Klanglich versüßt der Listen Wireless den Alltag gekonnt. Gekoppelt mit unserem Huawei P30 Pro und bewaffnet mit diversen Zugängen an hochauflösenden Streaming-Diensten, zeigt der Focal wozu er in der Lage ist. Auch wenn die Bluetooth-Schnittstelle auf CD-Qualität „begrenzt“ ist, reicht es locker um unterwegs seine Lieblingsmusik in einer ansprechenden, audiophilen Umgebung zu genießen. Herausstechen tut dabei der Bassbereich, wobei er es eigentlich nicht macht, aber genau das hat uns so gut gefallen. Der Tieftonbereich ist im Gegensatz vieler anderer Hersteller, nicht übertrieben abgestimmt oder möchte irgendwelche Schwächen überspielen.

Focal Listen Wireless 8k

Er bleibt druckvoll und sehr präzise, aber eben nicht wummernd, sondern ist kurz und knackig auf dem Punkt. Dazu gestellt sich ein guter Mitteltonbereich, der Stimmen und in dem Frequenzband befindlichen Instrumenten die richtige Ausdrucksweise beibringt. Er ist kein Auflösungsmonster, was auch der Hochtonbereich unterstreicht, aber das muss man dem Kopfhörer nicht negativ auslegen. Nicht jeder mag so eine detailversessende, mit dominanten Lauten versehendes Klangbild, gerade bei Kopfhörern kann das schnell störend werden. Focal hat aber beim Listen Wireless den Spagat zwischen guter Detailwiedergabe und weniger spitzen Tönen geschafft, sodass auch audiophile Gemüter unterwegs auch auf ihre Kosten kommen und man trotzdem auch nach mehreren Stunden keine Lust verspürt, den Kopfhörer schnell loswerden zu wollen.

Focal Listen Wireless 9k

Klasse ist die Sprachverständlichkeit des Listen, unsere Gesprächspartner beim Telefonieren empfingen eine natürliche und klare Stimme, was für die verbauten Mikrofone spricht. Der Umgang mit dem Kopfhörer geht, wie man an den Steuerungselementen schon erahnen konnte, intuitiv im Alltag von der Hand. Einzig die etwas schwammige Bedienung durch die gummierten Tasten überzeugt uns nicht. Die Tasten besitzen einen zu leichten Druckpunkt und sind auch von den anderen Tasten kaum zu unterscheiden, was das "blinde Bedienen" nur durch auswendig lernen der Tastenbelegung möglich macht. Passt irgendwie nicht so richtig zum hochwertigen Anspruch der Franzosen.

Focal Listen Wireless 11k

Bei der Akkulaufzeit überzeugt der Listen dann wieder auf ganzer Linie, denn wir konnten knapp 17 1/2 Stunden bei mittlerer Lautstärke erreichen, was nicht weit von den angegebenen 20 Stunden des Herstellers weg ist und einen guten Wert darstellt. Mehr gibt es auch nicht zum Listen Wireless zu erzählen und wir können zum abschließenden Urteil kommen.


 

Fazit: 

Der Focal Listen Wireless ist ein solider Kopfhörer, zwar mit einem hohen Kunststoffanteil aber dieser wurde klasse in Szene gesetzt und ist neben der hier abgebildeten oliv-grünen Variante, auch in schwarz, blau und lila erhältlich. Beim Tragekomfort gibt es nichts zu meckern. Trotz des recht hohen Gewichts macht sich der Kopfhörer wenig bemerkbar beim Tragen, die Ohrmuschel-Polsterung ist gut dimensioniert und das abwischbare, leicht federnde Kopfband unterstützt dieses positive Gefühl. Die Steuerungselemente am Kopfhörer haben uns jetzt nicht komplett überzeugt, denn Druckpunkt und die gummierte Oberfläche gestalten die Bedienung etwas schwammig bzw. passen nicht zum sonst recht wertigen Eindruck. Dafür überzeugt das Klangbild mit einer guten Abstimmung. Kein übertönender Bassbereich, eher mit knackig und trocken zu beschreiben kombinieren die Franzosen mit einem angenehmen Hoch- und Mitteltonbereich, der zwar einen guten Detailgrad aufweist, aber auch nach Stunden nicht störend wird beim Hören. Die Sprachqualität während eines Telefonats und die gute Akkulaufzeit runden das Paket Focal Listen Wireless ab.

Mit einer UVP von 249,- Euro ist der Focal Listen Wireless etwas hoch angesetzt, aber im Online-Handel hat sich der Preis mittlerweile auf um die 170,- Euro, je nach Farbe, eingependelt und das ist ein faires Preisgefüge für diesen guten Kopfhörer. Erwerben kann man den Kopfhörer u.a. auch bei Amazon.

 

 

FOCAL Listen Wireless

schicker Begleiter mit guter Klangqualität und angenehmen Tragekomfort, 07.10.2019
Pro
  • gute, solide Verarbeitung 
  • schicke Farbgebung / erhältliche Variationen
  • Faltmechanismus / Tasche
  • Ohrmuscheln üppig gepolstert
  • Tragekomfort
  • gute Akku-Laufzeit / schnelle Ladefunktion
  • knackiger und präziser Bassbereich 
  • Mittel- und Hochton gut abgestimmt
Contra
  • Bedienung am Kopfhörer leicht schwammig
  • viel Kunststoff
Focal Listen Wireless 2k

 

 

Anmelden