HiFi-Kompaktanlagen

logo onkyoOnkyo stellt drei mit dem Multiroom-Receiver-System CS-N775D, das Multiroom-CD-System CS-N575D und das CS-375D CD-Receiver-System drei neue Kompaktanlagen vor. Die beiden Netzwerk-Modelle CS-N775D und CS-N575D sollen die Chromecast-Technologie, DTS Play-Fi sowie die proprietäre Multiroom-Wiedergabe von Netzwerkdateien und analogem Audio unterstützen– wobei das CS-N775D zusätzlich noch AirPlay für kabelloses Audio-Streaming genutzt werden kann.

logo TeufelSeit knapp drei Jahren ist nun der Teufel Boomster in seiner UR-Version (zum Testbericht) im Handel verfügbar und entwickelte sich in dieser Zeit zum Kassenschlager. Auf der IFA 2017 hat das Berliner Unternehmen eine überarbeitete Version präsentiert welche nun u.a. mit DAB + und einem Display in der Front daher kommt. Auch will man die Akustik nochmals deutlich „nach vorn“ gebracht haben. Für perfekten Radio-Empfang befindet sich nun auch eine feste Wurfantenne mit am Lautsprecher.

logo NordmendeDas ehemals 1923 in Dresden gegründete Unternehmen Nordmende gilt immer noch als eines der Pioniere im Satellitendirektempfangs und zählte lange Zeit zu den führenden Unternehmen im Bereich, Radios, Fernsehern und Tonbandgeräten als auch Plattenspielern. Nun gab TechniSat bekannt, die Marke Nordmende weiterführen zu können. Im Rahmen der zurückliegenden IFA 2017 hat man dazu auch direkt neue Produkte aus TV und Audio vorgestellt. Wir haben uns das Nordmende Transita 120 DAB+ Radio einmal angesehen.

logo technisatNeben dem der neuen TechniSat SONATA 1 Soundbar hat das deutsche Unternehmen aus Daun zur IFA 2017 auch das DIGITRADIO 1 erstmals im bunten Farbmix präsentiert. Das kleine aber feine Radio zeichnet sich u.a. durch einen Lithium Ionen Akku sowie DAB+ und FM-Tuner aus. Jetzt zusätzlich neu ist der knallige Farbmix, den sich jeder im Online-Konfigurator selbst anpassen kann.

logo TechnicsTechnics hat zur High End in München eine neues All-in-One Musik-System vorgestellt. Das SC-C70 bietet ein Stereo-Setup in einem kompakten Gehäuse. Man verwendet hochwertige Materialien wie Aluminium und zeigt so ein schickes, modernes Design. Die Top ist mit dem CD-Mechanismus geziert, besonders das durchsichtige Cover macht so Einiges her. Weiterhin sind hier Touch-Buttons zur Steuerung untergebracht. Technics liefert allerdings auch eine Fernbedienung mit.

logo DenonDas kompakte HiFi-System D-M41(DAB) mit Bluetooth, bestehend aus einem CD-Receiver und darauf abgestimmte Lautsprecher, bietet eine weiterentwickelte Version der bekannten Denon M-Serie. Bei dem kompakten Musiksystem wurde das Design von Denon komplett überdacht, Funktionen hinzugefügt und die Audioelektronik weiter verbessert, um so noch höhere Leistung und größeren Nutzen dem Käufer bieten zu können.

logo PanasonicAuch im Bereich Micro HiFi-Anlagen ist Panasonic vertreten, wird dieser doch oft unterschätzt und bietet viele Möglichkeiten. Mit der Panasonic SC-PMX152 und Panasonic SC-PMX84 wurden vor einigen Tagen zwei neue Modelle vorgestellt, die u.a. mit einem CD-Schacht daherkommen, aber auch alle anderen modernen Schnittstellen bieten und sogar Hi-Res-Audio-Wiedergabe können (PMX150).

logo PanasonicDas Thema Multiromm ist auch schon längst bei Panasonic angekommen. Mit der All-Serie hat man inzwischen auch ein breites Produktangebot in der Hinterhand. Dieses wird jetzt nun noch um ein weiteres Modell erweitert, der Panasonic SC-HC1040. Ein Micro HiFi-System mit CD-Spieler, DAB+ sowie Bluetooth- und WLAN-Schnittstellen.

logo PioneerDer Pioneer NC-50DAB ist ein All-in-One HiFi-System welches mit Class-D Endstufen, einem CD-Player und vollwertigen Streaming-Funktionen ausgestattet ist. Das Gerät welches die Funktionen eines gesamten Hifi-Racks vereinen soll, wurde auf der IFA 2016 vorgestellt. Wir haben alle Informationen auf Bewegtbild gebannt.

 

logo onkyoIm vergangenen Mai auf der High End 2016 konnten wir bereits einen frühen Produktstatus des neuen Onkyo R-N855 Stereo Recievers begutachten. Es fehlte bisweilen der Onkyo C-755 CD-Player. Beide Produkte wurden kurz vor der IFA 2016 angekündigt bzw. vorgestellt. Die genannten Komponenten sind auch als Komplettset Onyko CS-N1075 erhältlich. Dieses haben wir nun final mit Bildern und Video dokumentiert.

logo onkyoAuf der zurückliegenden High End 2016 konnten wir bereits erste Blicke erhaschen, nun wurden die Komponenten bereits einige Tage vor der IFA angekündigt bzw. vorgestellt. Die Rede ist vom Onkyo R-N855 Stereo Reciever und dem dem Onkyo C-755 CD-Player. Beides kompakte und mit Technik vollgestopfte Modelle.

logo TeacBereits seit längerem ist der TEAC AI-101DA Vollverstärker im kompakten Design verfügbar. Der Hersteller legt mit dem TEAC PD-301 nun nach und bietet eine separate Komponente mit CD-Player, UKW-Tuner (optional als DAB Ausführung), USB-Schnittstelle sowie Digital Analog Wandler. Hier erste Fakten, Bilder und Videomaterial zu dem Gerät.

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte